Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

.22 Long Rifle

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Patrone .22 Long Rifle kurz .22 lr oder auch .22 lfB (lang für Büchsen), dürfte überall zu finden sein. Das Kaliber ist bei Sportschützen wie bei Jägern (Kleinwildjagd), sowie als Trainingspatrone, weltweit verbreitet. Unzählige verschiedene Lang- und Kurzwaffen, Revolver, Selbstladepistolen oder -Gewehre, vollautomatische Gewehre, Repetiergewehre und, und, und, verwenden dieses Kaliber. Die Patrone ist sehr präzise, hat aber im Vergleich zu großkalibrigen Waffen keine allzu hohe Durchschlagskraft. Vorteil der Patrone ist allerdings, dass die Schallgeschwindigkeit (ca. 343 m/sec.) nur selten überschritten wird und daher problemlos in schallgedämpften Waffen Verwendung finden kann, ohne einen Überschallknall des Geschosses zu produzieren. 22er sind dabei noch leiser als schallgedämpfte größere Kaliber, mehr als ein leises Klickgeräusch ist bei der Schussabgabe nicht zu vernehmen. Auch das geringe Gewicht lassen geradezu Unmengen dieser Munition "on the Road" transportabel werden.

Wer eine 22er nicht als "amtlich" ansieht, in Punkto Präzision bis 50 oder 100 Meter ist dieses Kaliber nahezu unübertroffen. Auf eine Entfernung von 440 Yard (1 Yard = 0,9 m) durchschlägt eine 22er lfB eine 1/2 Inch starkes Kiefernbrett (1 Inch = 2,54 cm). Auf 100 bis 200 Meter Entfernung sollte damit, zumindest aus einem Gewehr verschossen, der maximal 20 mm starke Schädel eines Zombies keine Herausforderung darstellen. Für das zweimalige Durchdingen eines Schädels fehlt aber in der Regel die Energie, die Kugel prallt also einmal eingedrungen auf der Innenseite ab und richtet weitere Schäden an.

Die Stoppwirkung einer .22 ist eher als nicht vorhanden zu bezeichnen. Ein getroffener Mensch bricht nach einem Treffer nicht sofort zusammen und ist u.U. voll handlungsfähig. Den Treffer eines .22 lfB Geschosses bemerkte Ex-US-Präsident Ronald Reagan nach dem Attentat selbst nicht, erst einem Sicherheitsbeamten fiel auf, dass Reagan blutete. Die Kugel prallte vom kugelsicheren Fensterglas der Limousine ab und war in die Lunge eingetreten.

Was das Kaliber .22 lfB ebenfalls sehr interessant macht ist die Tatsache, dass jeder Anfänger mit einer Waffe in diesem Kaliber zurecht kommen, sprich auf Anhieb saubere Treffer landen sollte, da der Rückstoß im Vergleich zu den größeren Kalibern um ein Vielfaches geringer ist. Gerade bei vollautomatischen Waffen mit 50 oder 100 Schuss Trommel liegt im "Rock'n'Roll Modus" das Trefferbild deutlich näher am Ziel. Gegen Untote natürlich quatsch aber gegen normale Gegner durchaus auch ein Vorteil.

Dass Schusswaffen im Kaliber .22 lfB nicht unbedingt zu den Schwergewichten zählen, sowie durchaus als kompakt zu bezeichnen sind, verlängert sich die Liste der Vorteile deutlich. Provokant ausgedrückt: .22 lfB, das unterschätze Kaliber.

Gewicht der Patrone: 4 Gramm

Geschossdurchmesser: 5,68 mm

Patronenlänge: 25 mm

Geschwindigkeit: 210–518 m/s

Energie: 40–270 J

220px-.22lfb.jpg

Diverse Patronen im Kaliber .22: .22 kurz, .22 lfB mit Schrotladung, .22 lfB (Standardpatrone) und .22 lfB Hyper Velocity (Remington Yellow Jacket)(Quelle Wikipedia)

22 Long, 22 LR, 22 Winchester Magnum.jpg

Quelle Wikipedia


Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.Juli 2016 um 12:40 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki