Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

.38 Super

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die Patrone .38 Super, auch als .38 Super ACP oder .38 Super +P bezeichnet, wurde in den späten 1920ern aus dem Kaliber .38 ACP entwickelt. Sie verfügt über nahezu die gleichen Abmessungen, ist aber deutlich stärker geladen. Gegenüber dem Kaliber .38 ACP fand sie eine weitere Verbreitung, setzte sich aber insgesamt betrachtet in den Vereinigten Staaten nicht gegen die klassischen Pistolenpatronen .45 ACP, .40 S&W bzw. 9 x 19 mm durch. Aktuell bietet Colt mit dem 1911er in der "Series 80" als einziger Hersteller eine Waffe im Kaliber .38 Super an.

Behördlich wird die 38er Super von wenigen Polizeieinheiten genutzt, militärisch spielt sie überhaupt keine Rolle. Eine Waffe im Kaliber .38 Super oder .38 ACP ist daher sehr selten zu finden. Eine solche bei nächstbester Gelegenheit gegen eine Pistole mit gängigerem Kaliber auszutauschen, ist sicherlich eine mehr als kluge Entscheidung.


Die Patrone .38 Super oder .38 ACP ist keinesfalls mit dem Kaliber .380 ACP zu verwechseln!

Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 14:37 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki