Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Accuracy International Arctic Warfare

2.837Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Das Accuracy International Arctic Warfare ist ein britisches Scharfschützengewehr, das weltweit von vielen Armeen eingesetzt wird.

Bei der Bundeswehr wird die "Warfare" ab 1997 als G22 im Kaliber .300 Winchester Magnum mit 5-Schuss Magazin eingesetzt.

Die Waffe entspricht in der Funktionsweise dem "klassischen" Repetiergewehr und wird teilweise auch mit Schalldämpfern eingesetzt. Bei Verwendung von normaler Munition sorgt dieser für eine Teilverschleierung des Schützen, da nur der "Zündungsknall" nicht aber der Überschallknall gemindert wird. Bei Verwendung von Unterschallmunition beläuft die Kampfdistanz auf 180 Meter, wobei hier das Geschoss fast eine halbe Sekunde für die Überbrückung dieser Distanz benötigt. Mit "normaler" Munition ist eine Kampfentfernung bis 1.100 Meter möglich.

Im Kaliber .338 Lapua Magnum gelang einem britischen Scharfschützen mit der Arctic Warfare der weitest bestätigte Abschuss feindlicher Kräfte: Mit je einem Schuss schaltete dieser auf eine Distanz von 2.475 Meter zwei feindliche MG-Schützen aus.

SchützenBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

ZufluchtBearbeiten

Am Morgen halten einige Wachen Wache an der Hauptmauer. Einer der Wachen geht mit diesem Scharfschützengewehr die Mauer auf und ab.

VerweiseBearbeiten


Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.Juli 2016 um 09:06 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki