FANDOM


Einleitung

Die ehemalige Soldatin ist auf Caesar Martinez gestoßen und hat sich seiner Gruppe angeschlossen.

Charakterentwicklung

Nach ihrem Tod wird sie in vereinzelten Folgen erwähnt. Diese Erinnerungen sind in den Staffeln aufgeführt.

Staffel 4

Handicap

Ali 407
Rückblende:

Alisha ist zusammen mit Caesar, Mitch und Pete unterwegs. Sie retten zwei Frauen vor einigen Beißern und kommen zu einer ihrer Gruben. Hier ist ein Mann mit einem Kind hinein gefallen. Das Mädchen wird gerettet und der Mann heraus gezogen. Mitch fragt nach, ob Caesar ihn kennt. Dieser lädt die fremde Gruppe - gegen Mitchs Willen - ins Camp ein.

Lilly hat eine Pflegestation vor ihrem Wohnwagen eingerichtet. Alisha kommt zu ihr und lässt sich die Hand verbinden, die sie sich an ihrem Messer geschnitten hat. Tara Chambler sitzt am Eingang des Wohnwagens und fragt nach ihrem Namen. Die beiden Frauen kommen ins Gespräch über ihre Waffen, wobei Tara behauptet, dass eine Handfeuerwaffe besser sei als ein Sturmgewehr.

Caesar und Brian bringen einiges Dosenessen und Bier mit von einem Besorgungseinsatz. Die Chamblers, Brian, Caesar und Alisha sitzen um einen Tisch. Caesar berichtet zu aller Erheiterung, dass sein Vater ein katholischer Priester war. Tara und Alisha haben sich inzwischen gut angefreundet und sitzen beisammen. Tara erklärt, dass sie stark angetrunken ist und verschwindet gemeinsam mit Alisha.

Am nächsten Morgen berichten die Dolgen-Brüder, dass Caesar betrunken Golf gespielt hat und danach in eines der Löcher gefallen ist, in denen die Zombies gefangen werden. Die Bevölkerung ist entsetzt. Pete tritt hervor und will das Kommando übernehmen. Die Gruppe verlangt jedoch Wahlen. Insbesondere Tara tritt entgegen, worauf hin Mitch ausfallend wird. Alisha steht ihrer Freundin bei. Pete entspannt die Situation, indem er erklärt, dass sie weitermachen wie bisher und demnächst Wahlen abhalten werden. Die Leute zerstreuen sich schließlich.
In der Nacht flieht sie zusammen mit den Chambler Frauen und Brian. Der Mann hat ein ungutes Gefühl und will sein Heil lieber in der Flucht suchen. Alisha kann nicht verstehen, warum sie das Camp aufgeben müssen, wo es ihnen doch so gut ging. Tara will sie beruhigen, dass sie einander haben. Der Wagen wird plötzlich abrupt gestoppt. Vor ihnen befindet sich ein Dutzend Beißer im Schlamm gefangen. Brian steigt aus und schaut sie sich aus der Nähe an.

Am nächsten Morgen schlafen alle im Wohnwagen der Chamblers.

Brian teilt nun die Aufgaben zu. Er lässt sich Bericht erstatten und verstärkt die Verteidigung und sammelt die Munition zusammen. Die Besorgungseinsätze sind fortan nur noch mit Pfeil und Bogen zu erledigen. Der Gebrauch der Schusswaffe soll auf ein Minimum reduziert werden, denn es gibt mehr Gefahren außer den Beißern außerhalb des Camps.

Alisha und Tara teilen sich eine Zigarette, als Meghan angelaufen kommt und sie abschlägt. Tara regt sich darüber auf, übergibt dabei jedoch ihre Pistole. Sie schlägt das Mädchen ab und läuft davon. Alisha schickt sie hinterher ihre Tante zu jagen.
Während des Spiels schreit Meghan lauthals. Es ertönt ein Schuss. Als Alisha da ist, läuft sie sofort zu Tara und nimmt sie beruhigend in den Arm. Sie hat versucht einen Untoten von ihrer Nichte fern zu halten, den Brian in letzter Sekunde gerade noch erschießen konnte. Die umstehenden Leute fragen sich, wie der Zombie überhaupt hinein kommen konnte.


Kein Zurück

Ali 408
Gegenwart:

Brian hält eine Ansprache an ausgewählte Trailerpark-Bewohner. Er berichtet davon, dass ihre Situation unsicher ist. Sie sind den Naturgewalten nahezu schutzlos ausgeliefert. Wenn eine Zombieherde kommt, dann werden ihre Verteidigungsanlagen nicht ausreichen. Sie könnten sich auch nicht gegen Plünderer wehren.
Als Lösung stellt er ein nahe gelegenes Gefängnis vor mit sicheren Mauern, einem großen Garten zum Anbau von Lebensmitteln und Verteidigungsanlagen. Das einzige Problem ist, dass es momentan noch von gewalttätigen Menschen bewohnt wird, die damals seine Woodbury-Gemeinschaft zerstört haben. Er möchte mit ihrer Hilfe das Gefängnis einnehmen. Dazu hat er auch schon einen Plan. Er hat im Vorfeld zwei Bewohner gefangen genommen und möchte mit diesen Geiseln und einem starken Auftritt die Bewohner aus der Anlage verschrecken.
Die Gruppe stimmt zu. Vorher ziehen sie jedoch mit ihren Wohnwagen an einen Fluss um.

Am Gefängnis schießt Mitch im Panzer auf einen Wachturm und erregt somit die Aufmerksamkeit der Bewohner. Als einige sich im Innenhof zusammen finden, verlangt Brian mit Rick Grimes zu sprechen. Dieser möchte zunächst nicht kommen und erklärt, dass sie einen Rat gebildet haben und er keine Verantwortung hat. Brian beharrt jedoch darauf und lässt die Geiseln, Michonne und Hershel vorführen. Alisha steht dabei und bewacht die beiden.
Zunächst versucht Rick die Freilassung der Geiseln zu erwirken. Brian verlangt den sofortigen Abzug aller Bewohner aus dem Gefängnis und setzt ein Ultimatum von einer Stunde. Rick versucht einen Kompromiss zu verhandeln und verweist auf Kinder, Alte und Kranke, die sich im Gefängnis befinden. Er geht schließlich soweit, dass er anbietet, dass die beiden Gruppen zusammen leben könnten. Brian geht darauf jedoch nicht ein. Er lässt sich schließlich Michonnes Katana geben und hackt damit Hershel den Kopf ab.
Sofort beginnt der Schusswechsel zwischen beiden Seiten. Alisha und Tara kommen hinter einem Wagen zusammen. Sie erklärt ihrer Freundin, dass falls sie sich aus den Augen verlieren, Alisha auf jeden Fall nach ihr suchen und sie finden wird. Brian lässt den Panzer über den Zaun rollen und stürmt somit das Gefängnis.

Die Gruppe rückt langsam im Schutz des Panzers und der anderen Autos immer weiter vor und liefert sich einen Stellungskampf im Innenhof. Die Bewohner versuchen ihre Leute zu evakuieren. Nachdem ein Bus voller Insassen davon gefahren ist, ziehen sich die Bewohner immer weiter zurück. Im Feuerschutz ihres Begleiters geht Alisha zielstrebig auf einen Verteidiger zu und setzt ihn unter Dauerbeschuss. Plötzlich wird ihr Kumpane erschossen. Verwundert dreht sie sich um und sieht einige Kinder mit Waffen auf sie zielen. Noch bevor sie versteht, was das zu bedeuten hat, drückt das blonde Mädchen ab und erschießt sie mit einem Kopfschuss.


Schonung

  • Im Gespräch mit Carol erzählt Lizzie, dass sie bei dem Kampf um das Gefängnis einen Mann und diese Frau erschießen musste, um Tyreese zu retten.

Vereint

  • Tara erzählt Glenn, dass sie ihre tote Freundin nach der Schlacht um das Gefängnis gefunden hat.


Besonderheiten

Sonstiges


Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.Juli 2016 um 08:41 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki