Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Andrea/Staffel 2

< Andrea

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Season 2 Hintergrund.jpg

Navigation AndreaBearbeiten

Staffel 2.jpg
Staffel 2
Staffel 6.jpg
Staffel 6
Poster Staffel 7a.jpg
Staffel 7

Folge 1 - Zukunft im RückspiegelBearbeiten

Andrea 201.jpg
Andrea ist noch auf Dale wütend, da er ihr die Möglichkeit zum Suizid genommen hat. Frustriert sitzt sie in dem Wohnmobil und zerlegt ihre Waffe und ist so stark in sich gekehrt, dass sie nicht mitbekommt, dass der Konvoi hält und sich kurze Zeit später eine Zombie-Herde nähert. Als sie die Herde bemerkt, nimmt sie die zerlegte Waffe und versteckt sich im Bad. Schließlich betritt ein Untoter* das Fahrzeug und schaut sich um. Gerade als er wieder gehen möchte, fällt Andrea der Verschluss ihrer Waffe aus der Hand. Durch das Geräusch wird der Zombie wieder angelockt, entdeckt sie und greift sofort an. In ihrem verzweifelten Kampf entdeckt sie Dale, der sich auf dem Dach des Wohnmobils befindet. Er reicht ihr einen Schraubendreher, den sie sofort nimmt und dem Zombie durch das Auge ins Gehirn rammt.

Nachdem der Rest der Herde nicht mehr zu sehen ist, entschließen sich Dale, Rick und Shane dazu, dass nur ausgebildete Schützen eine Pistole oder einen Revolver tragen dürfen. Diese Tatsache verärgert Andrea noch mehr und sie beginnt Dale Vorwürfe zu machen. da er sie zum Weiterleben gezwungen hat.

Da Sophia von Zombies entdeckt und geflohen ist, macht sich die Gruppe auf den Weg um sie zu suchen. Auf der Suche kommt der Suchtrupp zu einer Kirche. Dort kann Andrea ein Gespräch zwischen Lori und Shane belauschen und erfährt, dass Shane die Gruppe verlassen und sich alleine durchschlagen möchte. Nachdem Lori weg gegangen ist, konfrontiert sie Shane mit seiner Aussage und bittet ihn sie mitzunehmen. Shane lehnt allerdings ab.

Folge 2 - BlutsbandeBearbeiten

Andrea 202.jpg
Ohne das Mädchen gefunden zu haben macht sich der Suchtrupp wieder auf den Weg zum Autofriedhof, bei dem ihre Fahrzeuge stehen, als Andrea von einem Zombie* angegriffen wird. Plötzlich taucht eine Frau auf einem Pferd auf und schlägt den Zombie von seinem Opfer. Maggie erzählt das Carl angeschossen wurde und sie Lori sucht. Diese steigt sofort auf das Pferd und beide reiten davon. Der Rest der Suchenden kommt schließlich bei den Fahrzeugen an.

Dort gibt ihr Dale ihre Waffe zurück und erhofft so auf etwas Vergebung und das er das nicht bereuen wird.


Folge 3 - Die letzte KugelBearbeiten

Andrea 203a.jpg
Nachts kann Andrea nicht schlafen und entscheidet sich Daryl auf der Suche nach Sophia zu unterstützen. Auf ihrer Suche finden sie einen Zombie*, der sich zu Lebzeiten aufgehängt hat. Sie hat Mitleid und möchte ihn nicht hängen lassen und bittet Daryl ihn zu erschießen. Nur zögernd kommt er dem Wunsch nach, da er die Tat als Munitionsverschwendung ansieht. Ohne weiteren Erfolg kehren sie zu den anderen zurück.


Folge 4 - Die Cherokee RoseBearbeiten

Andrea 204.jpg
Dale und T-Dog rufen einige Gruppenmitglieder, darunter auch Andrea, zusammen, da sie Hilfe bei einem Brunnen benötigen. Auf dem Grund des Brunnens befindet sich ein Zombie*, den sie herausholen möchten. Nach einigen Fehlversuchen gelingt es ihnen schließlich ein Seil um den Körper des Untoten zu bekommen, um ihn hinauf zu ziehen. Kaum das sie den Körper bis zu der Brunnenkante gezogen haben, zerreist der Untote in zwei Stücke, wobei der untere Teil des Rumpfes wieder in den Brunnen zurück fällt und so das Wasser kontaminiert. Alle sind frustriert, während T-Dog den Kopf des Untoten zerschlägt.


Folge 5 - ChupacabraBearbeiten

Andrea 205.jpg
Im Laufe der Zeit baut Andrea ein stabiles Selbstvertrauen auf und möchte die Gruppe so gut wie möglich unterstützen. So übernimmt sie auch die Wache auf dem Wohnmobil.

Während ihres Wachdienstes entdeckt sie eine Person auf die Farm zuwanken. Ihr wird geraten nicht zu schießen, als einige Männer zu der Person laufen. Andrea möchte allerdings ihre Entschlossenheit demonstrieren und schießt auf die Person und trifft ihn am Kopf. Als sie Rick schreien hört, wird ihr bewusst, dass sie einen Fehler begangen hat. Bei der Person handelt es sich um Daryl, der sich schwer verletzt zu der Farm durchgekämpft hat. Da Andreas Schießkünste nicht so gut sind, kommt Daryl mit einem Streifschuss davon.


Folge 6 - BeichtenBearbeiten

Andrea 206.jpg
Nachdem es Daryl besser geht, entschuldigt sie sich bei ihm und fasst den Entschluss ein intensiveres Schießtraining durch zu führen. Shane nimmt sich ihrer an und beginnt mit dem Training. Dabei versucht er die Gefahr des heraneilenden Zombies mit einem Baumstamm zu simulieren, den er freischwebend an einem Ast gebunden hat. Er gibt dem Stamm einen Schubs, so dass dieser hin und her pendelt. Gleichzeitig setzt er Andrea unter Druck, sie müsse den Feind bekämpfen. Da ihr das aber nicht gelingt, bringt Shane die Schwester von Andrea ins Spiel. Sie soll sich vorstellen, der Stamm ist der Zombie, der Amy getötet hat. Wenn sie ihn nicht erschießt, sei sie an dem Tod ihrer Schwester Schuld.

Nach dieser Aussage bricht Andrea das Training wutentbrannt ab und macht sich zu Fuß auf den Weg zu der Farm.

Shane fährt ihr hinterher und entschuldigt sich für das Gesagte. Anschließend fahren sie in den Ort Wiltshire Estates um nach Sophia zu suchen. Da die Strassen verlassen sind, betreten sie ein Haus, können aber nichts finden. Plötzlich tauchen Zombies auf und die beiden laufen zu dem Auto zurück, das allerdings auch schon von einigen wenigen Untoten erreicht wurde. Andrea gelingt es erst einen Kopfschuss zu setzen, als ein Zombie auf Armlänge herangekommen ist. Diese Tat hat in Andrea etwas bewirkt und sie streckt weitere Zombies mit präziesen Kopfschüssen zu Boden.

Es gelingt ihnen in den Wagen einzusteigen und in Richtung der Farm zu fahren, als Andrea ihre Hand auf den Schritt von Shane. Nachdem sie Sex hatten, fahren sie weiter.


Folge 7 - Tot oder LebendigBearbeiten

Andrea 207.jpg
Auf der Farm angekommen, wird sie von Shane gebeten die Scheune zu bewachen, da dort einige Zombies eingesperrt sind. Andrea freut sich über das Vertrauen und geht ihrer neuen Aufgabe nach, bis Rick, Hershel und Jimmy mit zwei eingefangenen Zombies auf die Scheune zu gehen. Auch Shane kommt auf sie zugelaufen, nachdem er das Szenario gesehen hat. Dieser verteilt Schusswaffen an Daryl, Glenn und T-Dog und öffnet anschließend das Scheunentor. Sofort kommen die Untoten heraus und das Massaker an Hershels Familie und Freunden beginnt. Andrea steht mit in der Reihe und eröffnet das Feuer. Nachdem das Abschlachten beendet ist, kommt die untote Sophia aus der Scheune und wird von Rick erschossen.


Folge 8 - NebraskaBearbeiten

Andrea 208.jpg
Nachdem auch Sophia erlöst wurde, läuft Beth zu ihrer am Boden liegenden Mutter um sie zu betrauern. Doch diese wurde nicht tödlich getroffen und greift sofort ihre Tochter an. Die anderen versuchen das Mädchen von dem Zombie weg zu ziehen, als Andrea eine Sense nimmt und sie Annette durch den Kopf treibt.

Nach der Beerdigung von Sophia, Annette und Shawn machen sich Andrea, Shane und T-Dig daran die weiteren Kadaver einzusammeln und zu einem Scheiterhaufen aufzuschichten, um sie anschließend zu verbrennen.


Folge 9 - Am AbzugBearbeiten

Andrea 209.jpg
Am Abend fällt auf, dass Lori nicht im Haus ist und Andrea vermutet, dass sie auf der Suche nach Rick und Glenn ist, die wiederrum nach Hershel suchen, der die Farm verlassen hat.

Shane macht sich auf die Suche und bringt Lori, die einen Autounfall hatte, zurück zur Farm.

Da die anderen am nächsten Morgen noch nicht aufgetaucht sind, wollen sich Andrea, Daryl und Shane gerade auf die Suche machen, als die Vermissten mit einem Gefangenen zurück kehren. Shane sieht eine Gefahr in den Jungen Randall. Andrea sieht das ebenso und ist Shanes Meinung. In einem Vieraugen-Gespräch erläutert sie ihm, dass sie seine Ansichten teilt, er aber unbedingt an die Vorgehensweise arbeiten muss, seine Meinung den anderen gegenüber kund zu tun.


Folge 10 - AusgesetztBearbeiten

Andrea 210.jpg
Beth war nach den Erlebnissen um ihre Mutter zusammengebrochen und hat den Lebensmut verloren. Andrea und Lori befinden sich gerade in der Küche, als sie ein Streitgespräch zwischen Maggie und Beth mitbekommen. Als Andrea äußert, sie könne die gedanken von Beth nachvollziehen, ist Lori geschockt. Andrea argumentiert weiter, dass Lori niemanden an die Seuche verloren hat und sie deshalb nicht mitreden kann.

Andrea geht nach oben und löst Maggie ab, damit die sich etwas ausruhen kann. Nachdem sie mit Beth gesprochen hat, lässt sie das Mädchen alleine und bietet ihr so die Möglichkeit Suizid zu begehen.

Andrea befindet sich im Lager, als sie die Aufregung im Haupthaus der Farm mitbekommt. Sie macht sich sofort auf den Weg und wird sofort von Maggie verbal angegriffen. Beth hatte versucht sich die Pulsadern aufzuschneiden, konnte es aber nicht bis zum Schluss durchziehen. Andrea freut das, da Beth so gezeigt hat, dass sie leben möchte. Maggie hat für diese Vorgehensweise kein Verständnis und erteilt Andrea Hausverbot.


Folge 11 - Sorry, Bruder!Bearbeiten

Andrea 211.jpg
Auch wenn Andrea für eine Beseitigung Randalls gewesen ist, schlägt sie sich auf die Seite von Dale, als die Gruppen beraten wie es mit dem jungen Mann weitergehen soll. Allerdings werden sie überstimmt und der Tod von Randall ist beschlossen. Dale ist entsetzt und verlässt das Haus.

Einige Zeit später hört sie Dale schreien und läuft sofort in die Richtung, aus der sie die Schreie gehört hat. Dort angekommen sieht sie den schwerverletzten Dale neben einen toten Zombie* liegen, den Daryl kurz vorher getötet hat. Da es für Dale keine Rettung gibt, muss Andrea ansehen, wie ihr Freund mit einem Kopfschuss erlöst wird.


Folge 12 - Die besseren Engel unserer NaturBearbeiten

Andrea 212.jpg
Nach der Beerdigung von Dale wird Andrea von Rick gebeten ein Auge auf Shane zu werfen, während er mit Daryls Hilfe Randall aussetzen möchte. Sie ist einverstanden.

Später hilft sie Glenn das Wohnmobil zu reparieren, damit sie es wieder bewegen können. Glenn ist traurig und fühlt sich schlecht, da Dale den Eindruck gehabt haben muss, dass er den Tod von Randall wollte. Andrea tröstet ihn und spricht ihm Mut zu, dass Dale im Inneren gewusst hat, wie Glenn wirklich denkt.

Rick bittet T-Dog den Gefangenen aus der Scheune zu holen und muss feststellen, dass dieser nicht mehr da ist. Kurz darauf taucht der blutüberströmte Shane auf und berichtet, dass er von Randall niedergeschlagen und ihm die Waffe geklaut wurde. Sofort teilt Rick zwei Suchtrupps ein und bittet Andrea in das Haus zu gehen und zu warten.


Folge 13 - Die MahdBearbeiten

Andrea 213.jpg
Nachdem es dunkel geworden ist, hört Andrea einen Schuss. Beth schaut aus dem Fenster und sieht eine Zombie-Herde, die sich direkt auf die Farm zu bewegt. Einige der Überlebenden versuchen die Herde zu bekämpfen und so steigen Andrea und T-Dog in den Wagen von Otis um den Kampf aufzunehmen.

Allerdings müssen sie sich schnell eingestehen, dass die Farm verloren ist. Sie fahren zurück zu dem Haus um die Zurückgebliebenen abzuholen. Dort angekommen steigt Andrea aus, da die anderen von Zombies umzingelt sind und sie ihnen helfen möchte. Unbemerkt kann sich ein Zombie* hinter Andrea bringen und nur die Warnung von Carol zwingt sie sich umzudrehen. Sie kann den Untoten töten, doch dieser fällt auf Andrea und begräbt sie unter sich. Alle denken sie ist verloren und lassen sie zurück.

Andrea rappelt sich schließlich wieder auf, nimmt den Waffensack auf und flieht. Einige der Untoten folgen ihr bis in den Wald hinein und ihr bleibt nichts anderes übrig, als auf sie zu schießen, was weitere vereinzelte Zombies anlockt. Nach einiger Zeit verlassen sie ihre Kräfte und sie wird von einem weiteren Untoten* zu Boden gebracht. Dieser beugt sich über sie und ist kurz davor ihr ein Stück aus dem Gesicht zu beißen, als ihm der Kopf mit einem Katana abgeschlagen wird. Andrea kann es nicht fassen. Vor ihr steht eine Frau, die eine Kapuze über ihr Gesicht gezogen hat und zwei Zombies in Ketten hinter sich her zieht.



Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.Oktober 2015 um 07:59 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki