FANDOM


Einleitung

In dem Gefängnis wurde ein Raum zu einer Bibliothek umgebaut. Dort wurden eine Vielzahl von Büchern in Regale einsortiert.

Hintergrund

Staffel 4

Kein Tag ohne Unglück

Carol beginnt eine Lesestunde mit einige Kindern. Als sich ein noch anwesender Erwachsene schließlich verabschiedet, unterbricht Carol die Vorlesung und holt eine Koffer mit Stichwaffen hervor. Bevor sie mit dem Unterricht beginnt, verabschieden sich Patrick, der sich nicht wohl fühlt, und Luke. Anschließend beginnt sie damit, den Gebrauch der Waffen zu erklären. Plötzlich bemerkt sie Carl, der sich zwischenzeitlich in die Bibliothek geschlichen hat. Carol ist mit dieser Situation nicht zufrieden und bittet Carl, seinem Vater nichts von der Waffenkunde zu erzählen.


Tod, überall Tod

Nachts befinden sich Tyreese und Karen in der Bibliothek, um etwas Zeit gemeinsam zu verbringen.

Am nächsten Tag wird der Raum von dem Gefängnis-Rat genutzt, der über den schnellen und plötzlichen Tod Patricks spricht. Carol merkt an, dass es dem Jungen am Vortag noch sehr gut ging und sie sich den Tod nicht erklären kann. Desweiteren wird bekannt, dass es sich um eine unbekannte Krankheit handelt. Bewohner, die Symptome einer Grippe oder ähnlichem aufweisen, werden in den Zellenblock A in Quarantäne gesteckt.

Plötzlich hören sie ein Husten auf dem Gang vor der Bibliothek. Sie unterbrechen die Sitzung und schauen nach, wer die Symptome zeigt. Vor ihnen stehen Tyreese und die hustende Karen. Sie berichtet, dass auch David an einem Husten leidet. Schließlich wird sie gebeten in den Zellenblock A in die Quarantäne zu gehen, während sich Glenn auf die Suche nach David macht.


Quarantäne

Nachdem Rick auf Tyreese eingeschlagen hat, lässt er sich von Hershel die verletzte Hand verbinden.

Einige Zeit später sitzt der Rat zusammen und beschließt was zu tun ist. Immer mehr Bewohner, darunter auch Sasha, werden krank und müssen in die Quarantäne. Hershel merkt an, dass einige Meilen einfert eine Tierklinik ist. Dort müsste es noch Arzneien geben, die gegen Grippe helfen. Während Hershel den Vorschlag unterbreitet, merkt Glenn, dass es ihm auch nicht mehr so gut geht.

Daryl bietet sich an, die Medikamente zu besorgen. Michonne, die bei der Beratung anwesend war, schließt sich Daryl an.


Todesfälle

keine

Besonderheiten

  • Merle hat in der dritten Staffel von der umfangreichen Bibliothek Woodburys gesprochen. Die Bücher dieser Bibliothek könnten aus Woodbury stammen.


Trivia

keine


Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 22:02 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.