Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Browning BDA

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die Browning BDA (Browning Double-Action), in Europa mit leicht technischen Änderungen als FN HP-DA (High-Power Double-Action) bezeichnet, nahm an der Ausschreibung der US-Streitkräfte über eine neue Handfeuerwaffe teil, woraus letztendlich die Beretta 92FS erfolgreich hervorging. Außer bei der finnischen Armee wird sie von keiner anderen Organisation verwendet (Stand 2013), weshalb es nur möglich ist sich so eine Waffe auf zivilem Weg (z.B. Waffengeschäfte) zu besorgen.

Das belgische Unternehmen "Fabrique Nationale Herstal" wurde 1889 in Lüttich gegründet. Die Waffen werden/wurden teilweise auch in anderen Ländern in Lizenz gefertigt. Bekannt wurde FN neben seiner "Brownings" auch durch den Bau der FN FAL oder FN SCAR-H

Die FN HP-DA ist eine Weiterentwicklung der Browning Hi-Power, konnte aber an deren Erfolg nicht anknüpfen. Sie wurde in verschiedenen Ausführungen und Kalibern, auch als kompakte Version (7-schüssig), Medium oder DAO (Double-Action-Only), seit 1983 produziert. Zur Zeit ist das Modell beim Hersteller nicht mehr gelistet. Sie wurde komplett aus Metall gefertigt, die Griffschalen aus Kunststoff. Alle Bedienelemente befinden sich auf der linken Seite, mittig der Schlittenfanghebel, der bei Herausnahme die Zerlegung der Pistole ermöglich, der Knopf zur Dearretierung des Magazins am vorderen Teil des Griffstückes in der Nähe des Anzugsbügels. Über dem Griffstück sitzt der Hebel zum entspannen des Hahns. Der Lauf hat eine Länge von 4,6 Inch, nach dem 1. Schuss wechselt die Pistole in den Single-Action Modus.

Witziges Detail am Rande: Einige Quellen lassen darauf schließen, dass die Magazine der BDA nicht bei der HP-DA (Magazinkapazität 10 oder 15 Patronen) verwendbar sind. Oberflächlich betrachtet, sehen sich beide Waffen zum verwechseln ähnlich.

Auch ohne "amtlichen Segen", die HP-DA ist eine robuste und zuverlässige Pistole, welche man ohne allzu große Zahnschmerzen an sich nehmen kann.

SchützenBearbeiten

OpferBearbeiten

ZombiesBearbeiten


MutierendeBearbeiten


HintergrundBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

VatosBearbeiten

Nach der Gefangennahme von Glenn durch die Vatos wollen Rick, Daryl und T-Dog einen Tausch vorschlagen, da sie auch einen der Gang haben. Doch der Anführer Guillermo will noch den Waffensack. Die drei ziehen sich zurück und kommen schwerbewaffnet wieder. Daryl bewaffnet sich mit der Browning BDA und einer Shotgun. Im Hauptquartier der Vatos erfahren sie die wahre Geschichte und beschließen schließlich ein paar Waffen abzugeben.


Staffel 2Bearbeiten

Sorry, Bruder!Bearbeiten

Carl findet in der Motorradtasche von Daryl die Browning und packt sie ein. Er begibt sich zum Sumpf, wo ein Untoter* im Sumpf feststeckt. Carl provoziert den Zombie, indem er ihn mit Steinen bewirft. Nun hat er sich entschlossen den Untoten zu erschießen, doch dieser kann sich befreien und bekommt ihn zu packen. Carl schafft es, sich aus den Klauen des Zombies zu befreien und flüchtet wieder zur Farm. Jedoch lässt er die Pistole am Sumpf liegen. Noch am selben Abend tötet dieser Zombie Dale Horvath. Carl gibt sich die Schuld dafür.


Die besseren Engel unserer NaturBearbeiten

Nach der Beerdigung von Dale, findet Shane die verlorene Pistole wieder und will sie Carl wiedergeben, doch er will nichts mehr mit Waffen zu tun haben. Shane erzählt Rick, dass Carl den Zombie vom Vortag im Sumpf gesehen hat und sich nun die Schuld am Dales Tod gibt. Später führen Rick und Carl ein Vater-Sohn-Gespräch. Rick überreicht ihm die Waffe wieder und sagt ihm, dass jeder mal sterben wird und man nie darauf vorbereitet ist.
In der Nacht lockt Shane Rick weit von der Farm weg, denn er will seinen alten Freund ermorden. Rick kann jedoch Shane austricksen und rammt ihm sein Messer ins Herz. Rick legt den sterbenden Körper langsam zu Boden. Er schreit Shane an, dass er ihn hierzu gezwungen hat und er daran schuld sei. Dann stirbt Shane. Carl kommt hinzu und ruft seinen Vater. Rick versucht erst in die Offensive zu gehen und fragt, warum er nicht bei seiner Mutter ist. Der Junge zieht die Pistole, die ihm sein Vater zuvor übergeben hat. Hinter Rick hat sich Shane unbemerkt in einen Zombie verwandelt. Er ist aufgestanden und folgt Rick, der auf seinen Sohn zugeht. Rick versucht Carl zu beruhigen und bittet ihn die Waffe herunter zu nehmen. Er jedoch zielt und drückt ab. Shane wurde genau in der Stirn getroffen und fällt leblos zu Boden. Rick dreht sich um und ist erstaunt. Sein Sohn kommt freudig näher.


Staffel 3Bearbeiten

Leben und TodBearbeiten

Als wiedermal Zombies ins Gefängnis gelangen, fliehen Carl, Lori und Maggie in den Kesselraum. Dort machen sie sich auf die Geburt bereit. Doch das Baby muss per Kaiserschnit geboren werden, das bedeutet, dass Lori bei der Geburt sterben wird. Lori verabschiedet sich von ihrem Sohn und ist bereit für die Geburt. Als das Baby auf der Welt ist, erinnert sich Carl an das Gespräch mit seinem Vater. Er zieht die Browning BDA und schießt seiner toten Mutter in den Kopf.


Tod vor der TürBearbeiten

Als Michonne vor dem Gefängnis steht und von mehreren Zombies angegriffen wird, erschießt Carl ein paar Streuner mit der Browning BDA. Danach holen Rick und Carl die unbekannte Frau rein.


ZufluchtBearbeiten

Als der Governor das Gefängnis angreift, gibt Carl sich und Beth Feuerschutz. Sie verstecken sich hinter einer Wand und schießen einige Male auf den Scharfschützen. Dieser wird schließlich von Maggie getötet.

Verweise Bearbeiten



Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.Juli 2016 um 12:36 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki