FANDOM



Zur Person

Charles "Charlie" Adlard wurde 1966 im britischen Shrewsbury geboren und blieb dort während seiner Schulzeit. 

Karriere

Adlard begann in Großbritannien seine Zusammenarbeit mit Robbie Morrison am Taschenbuch "White Death" und an der 2000 AD-Serie, einschließlich Judge Dredd und Armitage. Ebenfalls arbeiteten sie an der Comicserie Savage. 

In den Vereinigten Staaten ist er bekannt für seine Arbeit an bekannten Comics, wie The X-Files, Astronauts in Troubles und The Walking Dead. Er ist derzeit einer der regelmäßigen Zeichner von The Walking Dead.

Andere Arbeiten umfassen u.a.: Mars Attacks!, The Hellfire Club, Warlock, Batman: Gotham Knights, Green Lantern, White Death, Blair Witch: Dark Testamente, Codeflash, Shadowman und The Establishment.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 02.August 2016 um 14:36 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.