Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Chase

2.837Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare9 Teilen

Als die Seuche ausbricht, will Chase nach seiner Schwester suchen. Er kommt dabei an einem Lagerhaus vorbei, das von B.J. geleitet wird.

Charakterverlauf

Hide and Seek

Chase erwacht auf dem Dach eines Hochhauses kurz vor Atlanta. Sein Freund, Harris, hat einige Rubbellose gefunden und ärgert sich, dass er den Gewinn nun nicht mehr einlösen kann. Chase möchte wissen, wie lange er ausgenockt war. Dann steht er auf. In der Zwischenzeit zieht Harris ein Brecheisen aus dem Schädel einer Leiche. Er will Chase etwas auf der anderen Straßenseite zeigen. Dieser nimmt das Fernglas und erspäht ein Lagerhaus. Harris schlägt vor, dass sie sich dort einrichten könnten und die Katastrophe dort aussitzen. Insgeheim hofft er auf eine Sammlung von Playboymagazinen, wie Chase vermutet.
An einer Tür wird gerüttelt, worauf hin die Männer das Dach verlassen. Unten in einer Gasse wird Harris von einigen Zombies angegriffen und gefressen. Chase kann nichts tun und flieht in das Lagerhaus vor den Zombies. Drei nehmen die Verfolgung auf, sodass er versucht sich zu verstecken. Jedoch schließt das schützende Gitter nicht vollständig, sodass die Zombies versuchen nach ihm zu greifen. Kurz darauf werden die Untoten von hinten erschossen und eine Stimme fordert ihn auf aus seinem Versteck zu kommen.


Keys to the Kingdom

Es ist B.J., einer der ehemaligen Arbeiter im Lagerhaus. Er richtet sein Schnellfeuergewehr auf Chase und erklärt ihm, dass er das Gebäude wieder verlassen muss. Chase kann ihn jedoch überzeugen, dass sie sich gegenseitig helfen können. Im Gegenzug für einen LKW, mit dem er entkommen kann, unterstützt er B.J. den Generator wieder fit zu machen. Während B.J. ihn durchs Lagerhaus führt erklärt er, dass die Leute verschiedene Gegenstände einlagern. Von Waffen über Wein bis hin zu den skurrilsten Dingen. Er berichtet, dass er soviel pornografisches Material hätte, dass er es sein Leben lang nicht anschauen kann und bietet etwas davon Chase an.
Schließlich führt er ihn zu einer Zelle, die einem Polizeioffizier gehörte und erklärt ihm, wo die Toiletten sind. Nachdem sich Chase einige persönliche Dinge des Polizisten, Rick Grimes, angeschaut hat, wählt er ein Wechselkleidung aus. Plötzlich hört er Geräusche und schaut auf den Gang hinaus.


The Chosen Ones

Er geht mit einem neuen Hemd zu B.J. in die Kommandozentrale. Dort sieht er den Mann, wie er sich Videoaufzeichnungen der ersten Tage der Apokalypse anschaut. Männer und Frauen versuchen ihre Habe zu retten und werden dabei von den Untoten gefressen. B.J. macht sich einen Spaß daraus. Danach erklärt er Chase, dass sie auserwählt sind und dies genau das ist, worauf er sein Leben lang gewartet hätte. Chase erklärt, dass er seine Schwester sucht, die sich einem Konvoi angeschlossen hat. Er hat sie erst vor wenigen Tagen noch am Telefon gesprochen. B.J. erzählt, dass wenige Tage wie Jahre sind und er sie abschreiben könne, doch Chase lässt sich nicht beirren.
Schließlich geht er ein Stockwerk höher und repariert den Generator. Dabei hält er Funkkontakt zu B.J. und wird beinahe von einem Untoten gebissen, den er jedoch erledigen kann. Später sammelt er die Kadaver zusammen und packt sie auf einen Transportwagen. Er spricht mit B.J., der sich gerade einen Burger brät, über die Angestellten und fragt bei Kelly etwas zu viel nach. B.J. wird gereizt und nervös. Schließlich erklärt Chase, dass er nur noch den Deal abschließen will. B.J. öffnet ihm das Tor und Chase fährt die Leichen hinaus. Dort sieht er, dass mehrere Kadaver schon auf dem Müll liegen. Als er sich zu B.J. umdreht erschiest dieser ihn.


Parting Shots

Chase hat nur einen Streifschuss abbekommen. Er klettert aus dem Container und läuft um eine Ecke. Dort kommt ihm der verwandelte Harris als Zombie entgegen. Mit einem Holstein erschlägt er ihn und nimmt ihm seine Machete ab. Er bricht eine Tür auf und geht in den Kommandoraum. Dort ist niemand, sodass Chase in Ruhe Schlüssel heraussuchen kann. Er sieht, wie B.J. aus einem Zimmer kommt. Er nimmt sich das Maschinengewehr und geht seinerseits zu dem Zimmer. In dem Zimmer sieht er Kelly, wie sie als Liebessklavin ans Bett gefesselt ist. Er befreit sie und gibt ihr eine Waffe. Die Beiden wollen aus dem Lagerhaus flüchten, werden jedoch von B.J. in der Vorhalle gestellt. Die Männer bedrohen sich mit den Schusswaffen gegenseitig, während Kelly zwischen ihnen steht. Im laufe des Wortgefechtes tritt B.J. vor, sodass Kelly nun hinter ihm steht.
B.J. wird enthauptet. Kelly nimmt den abgetrennten Kopf und läuft damit in den Raum mit den Monitoren. Sie nimmt sich die Schlüssel für einen Wagen. Draußen steigen die beiden Überlebenden in ein Auto und fahren damit davon.



Besonderheiten

  • Während der Diskussion versucht Chase zuerst zu verhandeln, dass beide Menschen fliehen können. Schließlich gibt er nach und möchte nur noch sicheres Geleit für sich selbst.
  • Er besitzt ein Tattoo


Dieser Artikel wurde zuletzt am 02.August 2016 um 16:32 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki