FANDOM


Ergänzung Spiele

Es gibt ja nun mindestens 1 Spiel und 1 Buch, die sich ebenfalls an die Comic-Storyline halten. Die Charaktere (zumindest im Spiel) passen auch so einiger maßen zu den übrigen Comic-Charakteren - vom optischen.
Wo ordnen wir die ein? Vor Rick? Zwischen drin? Oder wie TWD englisch auf einer separaten Seite führen, weil ja doch recht viele dazu kommen und einige von denen nicht bis zum Comic überleben.
Dann bleibt noch die Frage, wie die Überschneidungs-Charaktere (z.B. Glenn) geführt werden sollen. Rein von der Storyline tritt er zuerst in "TWD: The Game" auf. Danach in "TWD Atlanta Run" (absolut vernachlässigungswürdig) und dann erst im Comic. - Ist er nun ein Macon-Überlebender oder doch ein Atlanta-Überlebender?
--20M61 07:05, 10. Jul. 2012 (UTC)


Ich wär dafür, dass die Spiel-Charaktere entweder vorn angestellt werden oder eine separate Seite bekommen. (Bei der separaten Seite gibt´s den Vor/Nachteil, dass man Glenn doppelt führen kann - sollte aber zur selben Seite verlinken, da die Handlungsstränge gleich sind).


Bei Überschneidungen bin ich dafür, dass der Auftritt im Comic der wichtigere ist (es geht ja um den Comic - alles andere sind Nebengeräusche). Entsprechend ist Glenn in den Atlanta-Überlebenden.
--20M61 07:05, 10. Jul. 2012 (UTC)


ich würde sie vorne ran setzen. so wie wir es bei der tv-serie und dead reckoning gemacht haben. sie gehören zu dem "universum"und sollten dementsprechend so aufgeführt werden. --Sir Boromir 14:09, 10. Jul. 2012 (UTC)

Charaktere mit mehreren Lebenszuständen

Da wir nun die Spiel-Charaktere eingebaut haben, gibt es ein neues Problem: Im Spiel kann man entscheiden, welcher Charakter überleben soll und welcher sterben wird. (Durch diese Entscheidung ändert sich der Spielverlauf). Jetzt ist die Frage, wie wir das kennzeichnen.

  • Dank des Spoiler-Systems könnte man es so einrichten, dass man im Spoiler festlegt, welchen Charakter man überleben lässt. (Wirkt sicherlich verwirrend auf diejenigen, die das Spiel nicht gespielt haben - und kann auch schnell zu viel werden)
  • Charakter auf "Entscheidungsabhängig" (oder besseres Wort) setzen = neuer Status mit neuer Farbe (orange hatten wir noch nicht ... oder eine andere Farbe)
  • Charakter auf Unbekannt setzen
  • Charakter auf Lebend / Walker setzen (hierdurch wird er zweigeteilt: oben rechts grün und unten links rot) - Problem nur, wenn er nochmal sterben kann.


--20M61 21:43, 12. Jul. 2012 (UTC)


orange als farbe finde ich nicht schlecht für diese charaktere. vielleicht sollte "sonderstatus" oder ähnliches anstatt unbekannt in den boxen stehen. --Sir Boromir 20:04, 13. Jul. 2012 (UTC)


Wie meinst du das mit "Sonderstatus"?
Ich fand den Status "Unbekannt" recht treffend für Morales und die Vatos-Bande. Oder meintest du den neuen (sechsten) Status?
Ich kann auch einen "Benutzerdefinierten" Status einrichten. Das bedeutet, dass man [Status = manuell] setzt und [Statusname = Was ich will] dann könnten wir diesen Status auch für andere Dinge verwenden (also für die TV-Charaktere zum Beispiel oder die Orte oder die Gruppen).
--20M61 20:31, 13. Jul. 2012 (UTC)


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki