Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Comic:Die Zuflucht

2.841Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Rechtschreibung offen
Grammatik / Zeichensetzung offen
Inhalt aktualisiert offen
Bilder aktualisiert erledigt
Quelle ergänzt erledigt
Beschreibung ergänzt erledigt
Besseres Bild erledigt


Charaktere

Gefängnis-Bewohner

Familie Greene

Gefängnis-Überlebende

Rückblende

Story

Heft 13

Tyreese und Rick kommen aus dem Wohnwagen und beschweren sich darüber, dass sie beide wieder darin schlafen mussten.

Andrea, Tyreese und Rick ließen sich im Außenbereich einschließen um diesen von Walkern zu säubern. Am Anfang nutzten sie eher geräuschlose Waffen, doch am Ende kamen doch mehr Walkers raus und sie sahen sich gezwungen doch ihre Schusswaffen zu nutzen. Andrea musste allerdings zu Allen zurück. Dieser befindet sich außerhalb des Zaunes auf dem Dach des RVs auf Wache und trauert um seine verstorbene Frau. Andrea kommt bei ihm an und fragt ihn, ob er ihr nicht die Türe öffnen möchte. Im Inneren des RVs befinden sich Chris und Julie, die gerade auf Carl Grimes, Sophia, Billy und Ben aufpassen. Chris beginnt zu fluchen und zu schimpfen woraufhin Carl sagt, dass Chris diese Wörter nicht nutzen soll, da er noch kein Erwachsener ist. Carl bekommt von Chris nur eine unhöfliche Antwort zurück. Carl und Sophia kehren zu ihrem Kartenspiel zurück. Dabei fragt Sophie Carl, ob er nicht ihr fester Freund sein möchte. Carl verneinte und sagt, dass er Mädchen "eklig" findet.

Das Trio bestehend aus Andrea, Rick und Tyreese schaffen es, den Außenbereich zu säubern in dem Rick und Andrea schießen während Tyreese die Waffen nachladet.

In dieser Nacht beschwert sich Sophie über ihren Hunger und dass sie kaum noch was zu essen haben. Rick macht ihr Hoffnung und sagt, dass sie im Gefängnis nur den Lagerort der Nahrungsmittel finden müssen und die ganze Gruppe wieder genug zu essen hätte. Sie müssten jediglich Glück haben und hoffen, dass das Gefängnis vor dem Versuch einer Plünderung schon überrannt war. Allen stimmt dem zu und hofft, dass es darin nur von diesen Walkern wimmelt und die überbackenen Bohnen noch in Ordnung sind.

Die Gruppe wird durch Lori Grimes geweckt, die nach draußen rennt um sich zu übergeben. Die Gruppe wird dann aufgeteilt. Während Rick und Tyreese das Gefängnis säubern, werden Lori, Andrea und Allen die Leichen wegbringen und Dale sie schützen. Julie und Chris müssen wieder auf die Kinder aufpassen. Während Rick und Tyreese das Gefängnis säubern, entdecken sie eine verschlossene Türe, die zur Cafeteria des Gefängnisses führt. Sie brechen die Türe auf und begegnen dort anderen Überlebenden. Sie stellen sich als Dexter, Axel, Andrew und Thomas Richards vor.

Heft 14

Während der Gefängnissäuberung begegnen Tyreese und Rick anderen Überlebenden in der Cafeteria.

Rick und Tyreese bringen den Rest ihrer Gruppe nach drinnen in die Cafeteria, wo sie dann das erste Mal seit Tagen wieder etwas essen. Die Überlebenden aus der Cafertia stellen sich als Gefangene heraus und sind keine Wärter wie Rick zu erst gedacht hatte. Dexter hat seine Ex-Frau und ihren neuen Freund ermordert, Andrew war ein Drogendealer, Axel gestand einen bewaffneten Überfall und Thomas Richards sagte, dass er Steuern hinterzogen hat. Es wird ebenfalls gesagt, dass Dexter und Andrew in einer Beziehung sind. Anschließend zeigt Dexter ihnen das Gefängnis und es stellte sich heraus, dass die Überlebenden vorher den Kühlbereich als Waschraum nutzen mussten, weil der eigentliche Ort mit Exkrementen voll war.

Die Gruppe öffnet den Raum zur Turnhalle. Dieser ist voll mit Walkern, entschieden sich aber alle dafür, dass man sich später darum kümmerte. Als nächstes gingen sie zum Waschsalon und entdecken in einer Garage einen fahrbaren Untersatz. Rick nahm sich vor, zu den Greenes zu fahren und sie dazu zu bringen, mit ihnen in einer Gruppe zu leben. Rick und Dale fahren daraufhin mit dem RV zur Farm zurück. Die Gruppe ist einverstanden mit dem RV die Farm zu verlassen und mit zum Gefängnis zu gehen. Bis auf Otis, der auf der Farm zurückbleiben möchte und über diese wacht, kommen alle mit.

In dieser Nacht schlafen Chris und Julie das erste Mal und sind sich einig, dass sie sich danach gemeinsam ermorden. Nachdem Rick einen Schuss hört, rennt er los und findet einen trauernden Tyreese vor, der seine verstorbene Tochter in den Armen hält und Chris, der sagt, dass sie beide sich zur selben Zeit töten wollten. Julie verwandelt sich dann plötzlich und ist dabei Tyreese zu beißen.

Heft 15

Im vorherigen Heft wollten Chris und Julie gleichzeitig Selbstmord begehen, doch es ging schief, da Chris zu früh abdrückte und Julie starb. Rick findet Tyreese mit seiner verstorbenen Tochter im Arm und Chris wie er erklärt, dass sich beide gegenseitig umbringen wollten. Julie verwandelt sich dann und versucht Tyreese zu beißen.

Rick bekommt keine freie Schussbahn und so schießt Chris dann. Aus Wut, Trauer und Verzweiflung erwürgt Tyreese dann Chris und schlägt dann auf Chris Leiche ein. Am nächsten Tag realisieren sie dann, dass sie nicht gebissen werden müssen um sich zu verwandeln.

Rick kehrt zum Atlanta Camp zurück um dort den reanimierten Shane zu töten. Er erklärt Shane, dass er ein guter Mann war. Anschließend tötet Rick Shane, aber beerdigt ihn nicht noch einmal. Rick verlässt den Ort und kehrt zum Gefängnis zurück.

Glenn und Maggie Greene finden den Frisörladen im Gefängnis und schlafen dort miteinander. Anschließend danach schneiden sie sich die Haare. Susie und Rachel gehen nach Glenn und Maggie dorthin um sich dort ebenfalls die Haare zu schneiden.

Tyreese, Andrea, Glenn und Billy gehen in die Turnhalle um diese von Walkern zu säubern. In einem Selbstmordkommando attackiert Tyreese die Walker und der Rest der Gruppe ist gezwungen ihn zurück zu lassen.

Hershel findet den Frisörladen und sieht seine Töchter Susie und Rachel enthauptet am Boden liegen.

Heft 16

Im letzten Heft finder Hershel im Frisörladen seine beiden Töchter Rachel und Susie enthauptet darin liegen. Glenn erschießt die reanimierten Köpfe der Zwillinge und Dexter wird verdächtig der Mörder der beiden Mädchen zu sein und wird deswegen in seiner Zelle eingeschlossen. Als Rick zurückkommt, geht die Gruppe zurück zur Turnhalle und finden Tyreese dort auf den Boden sitzen als der alle Walker in der Turnhalle getötet hat. Als Andrea im Waschsalon ist, wird sie von Thomas angegriffen. Man erfährt, dass Thomas der wahre Mörder von Rachel und Susie ist.


Heft 17

Während Andrea im Waschsalon ist, wird sie von Thomas attackiert, der ein Messer in der Hand hat und der wahre Mörder von Rachel und Susie ist.

Carl und Sophie sprechen über Allen, als Carl Sophia erzählt wie er Sophias Freund sein möchte. Sophie küsst Carl daraufhin, wobei Carl sich aus dem Kuss zurückzieht.

Andrea rennt vor Thomas weg, raus aus dem Gefängnis ins Freie direkt in Ricks Arme. Rick sieht Thomas und schützt Andrea vor ihm. Er schlägt auf Thomas ein bis zu dem Punkt wo Rick seine eigene Hand bricht und Thomas Aussehen vernichtet hat. Thomas hatte es nicht geschafft Andrea zu ermorden, so hatte er sie sehr verletzt. Andrea hatte einen Schnitt an der Wange und ihr Ohrläppchen aufgeschlitzt. Nach dieser Aktion führt Rick die neue Regel "Du tötest? Du stirbst" ein. Nach der Einführung gibt es eine Diskussion über die Regel, doch Rick besteht auf die Regel und bestimmt, dass Thomas für seine Tat gehängt wird.

Heft 18

Glenn und Tyreese, die auf Thomas aufpassen sollen, entscheiden, dass sie Thomas im Gefrierraum einsperren. Der Gefrierraum wurde vorher als Toilettenersatz genommen. Glenn seine Worte waren: "Was Abfall ist, gehört zum Abfall." Rick erinnert die Beiden daran, dass die Luft in diesem Raum nicht die Beste ist, sodass Thomas wieder zurück in seine Zelle gebracht wird.

Etwas später sieht Patricia Thomas und denkt, dass Thomas nur ein kranker Mensch ist, der Pflege und Hilfe braucht. Doch auch hier versucht Thomas Patricia zu ermorden. Während der Tat schafft es Patricia nach Hilfe zu rufen und sich durch kratzen sich selbst zu befreien. Ungesehen von Thomas kommen Glenn und Maggie. Maggie lädt ihre Pistole mit sechs Kugeln und schießt alle sechs Kugeln in Thomas Rücken. Maggie gibt gegenüber den anderen Überlebenden vor, dass sie sich jetzt ein bisschen besser fühlt und die Überlebenden im Gefängnis kehren an ihre Arbeit zurück.

Hershel fragt nach, ob man Thomas Leiche nicht den Walkern zum Essen geben sollte, damit er auseinander gerissen wird, da er es nicht Wert ist, beerdigt zu werden. Das Heft endet damit, dass Rick von Dexter, Axel und Patricia mit einer Waffe bedroht wird. Dexter sagt dann Rick, dass Ricks Gruppe das Gefängnis verlassen soll.


Verstorbene Charaktere

Besonderheiten

  • Die Überlebenden bekommen mit, dass ein Zombiebiss nicht die Ursache für die Verwandlung ist
  • Rick führt die Regel: "Wer mordet stirbt" ein.
    • Thomas sollte als erster diese Regel zu spüren bekommen und wegen seiner Tat an Rachel und Susie erhängt werden. Später wird er von Maggie Greene erschossen.
  • Die Zwillinge Susie Greene und Rachel Greene waren Thomas erste Opfer. Er hat die Zwillinge enthauptet. Später wurden sie von ihrem Vater Hershel gefunden und die reanimierten Köpfe von Glenn erschossen.

Trivia

  • Das Cover von Heft 18 zeigt die Fußspitzen eines Mannes, der den Boden nicht berührt. Dies könnte ein Zeichen auf Thomas sein, der jedoch später anders ums Leben kommt.

Cover der einzelnen Hefte

Issue 13.jpg Issue 14.jpg Issue 15.jpg Issue 16.jpg Issue 17.jpg Issue 18.jpg
Heft 13 Heft 14 Heft 15 Heft 16 Heft 17 Heft 18


Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 23:32 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki