FANDOM


Charaktere

Alexandria-Überlebende


Die Erlöser


Story

Heft 97

Die Bewohner der Alexandria Sicherheitszone versammeln sich in der Kirche während Gabriel Stokes eine Predigt für die Überlebenden hält. Er fragt Gott, ob dieser über Rick, Michonne, Andrea, Glenn und Carl wachen kann und dafür sorgt, dass sie alle sicher wieder zurückkehren.

Maggie fühlt sich schuldig für das, was Carl passiert ist, da sie auf ihn aufpassen soll. Plötzlich wird ihr schlecht und sagt, dass sie Denise aufsuchen wird. Diese sagt ihr, dass es nur einfache Magenkrämpfe sind.

Abraham schaut nach Eugene, der die Kirche nicht besucht hat. Er informiert Eugene, dass Rick und die anderen morgen zurück sein werden. Anschließend fragt er nach wie es Rosita geht. Eugene erklärt ihm, dass es ihr gut geht. Als Abraham geht, taucht Rosita auf und erklärt Eugene, dass sie nicht zusammen sind.

Abraham nähert sich Heath, die an der Mauer Wache schiebt. Abraham fragt sie nach der aktuellen Situation außerhalb der Sicherheitszone. Heath erzählt ihm, dass nichts größeres passiert ist und nur ein paar Zombies in der Nähe waren. Diese wurden in den Graben vor der Mauer gestoßen. Heath erklärt weiter, dass er später rausgehen wird und die Beißer im Graben erledigen wird. Abraham hofft, dass Rick, Michonne, Andrea, Glenn und Carl sehr bald zurück sind.

In der Zwischenzeit sitzen Rick und der Rest der Gruppe in einem Van und sind auf dem Rückweg zur Sicherheitszone. Im Van sieht es aus, als wäre Rick optimistisch und sagt, dass er glaubt, dass die Menge der Beißer abnimmt. Er meint, dass die Anhöhe eine neue Chance ist, ein normales Leben wieder aufzubauen. Plötzlich hört man aus der Ferne ein Motorrad.

Ricks Gruppe wird von einer Bande Männer auf Motorrädern und Gewehren umzingelt. Sie fordern alle Vorräte in Namen von Negan ein, die sich im Wagen befinden. Rick verweigert es. In einem Kampf werden alle Männer bis auf einen getötet. Dieser wird zurück zu Negan geschickt, mit den Worten, dass Ricks Gruppe die Anhöhe nun beschützt. Rick fordert die Hälfte der Vorräte von Negan als Tribut ein. Danach schickt er den Mann fort. Durch die Situtation erinnert sich Carl an eine Situation, wo er beinahe vergewaltigt wurde. Ricks Gruppe fährt weiter als sich Beißer nähern und die Gang auseinander nimmt.

Zurück in der Sicherheitszone erledigt Heath gerade die Beißer im Grabe und stellt dabei sonderliche Dinge fest. Ricks Gruppe kehrt zurück und alle sind froh, dass sie wiedervereint sind. Maggie gesteht Glenn, dass sie schwanger ist. Nachdem Rick seine Sachen hat, erklärt Rick, was er in der Anhöhe gesehen und erlebt hat. Er sagt, dass Alexandria nicht viel zu bieten hat außer den Schutz. Er hat den Schutz den Leuten aus der Anhöhe angeboten und fordert als Gegenleistung die Hälfte der Vorräte von der Anhöhe ein. Niemand lehnt diese Idee ab.

Später konfrontiert Andrea Rick mit dem Kuss und beide drücken ihren Optimismus über die neue Welt aus.

Eugene und Abraham verlassen die Sicherheitszone am nächsten Morgen sehr früh. Sie haben niemanden darüber informiert. Zwischen den Beiden herrscht immernoch Spannung, aber Eugene ist optimistisch, da er an die Wichtigkeit ihrer Mission denkt. Und da Abraham dabei ist, denkt er auch, dass ihre Sicherheit sehr hoch ist. Als sie an einer Seitengasse vorbeilaufen, werden sie von einigen Männern beobachtet.

Heft 98

Eugene und Abraham reden immernoch über Rosita und Abraham erwähnt, wie gerne er möchte, dass sie mit Eugene glücklich wird. Direkt danach wird Abraham mit einem Pfeil durch seinen Kopf getötet.

Unter Schock schreit Eugene und greift nach Abrahams Waffe und rennt zurück in die Sicherheitszone. Ein Pfeil wird auf Eugene geschossen, aber verfehlt sein Ziel. Er wird dann gestoppt und von ein paar Leuten aus der Gruppe der Erlöser gefangen genommen. Der Anführer der Gruppe ist der Mörder von Abraham. Sein Name ist Dwight.

Zurück in der Sicherheitszone öffnet Carl die Türe und findet eine schlafende Andrea und einen schlafenden Rick vor, die gerade aufwachen. Man hört Schüsse. Rick sagt Carl, dass er im Haus bleiben soll während Rick nachschauen geht, was los ist.

Außerhalb der Sicherheitszone wird Eugene immernoch von den Erlösern gefangen gehalten. Dwight fordert, dass Rick seine Leute in die Sicherheitszone lässt. Kurz darauf beißt Eugene Dwight und bereitet Dwight große Schmerzen. Daraufhin verlangt Dwight den Tod aller Bewohner der Sicherheitszone. Kurz darauf schießt Rick um Eugene zu befreien. Andrea befehlt den Anderen sich in eine Linie an der Mauer aufzustellen und die restlichen Erlöser zu erledigen. Viele Leute aus der Gruppe der Erlöser werden getötet. Der Rest von Dwights Gruppe zieht sich zurück und flieht von der Sicherheitszone. Rick verlangt, dass die Gruppe ihnen folgt und sie somit eine Wiedervereinigung von Dwights Gruppe unterbindet. Rick und Andrea finden Abrahams Leiche und bringen seinen Körper innerhalb der Mauern der Sicherheitszone um ihn zu beerdigen. Holly ist geschockt als sie Abrahams Leichnam sieht und fängt an zu trauern. Andrea fragt Rick, was sie nun als nächstes machen werden. Rick gesteht aber, dass er keine Ahnung hat.

Heft 99

Glenn, Heath und Nicholas kämpfen gerade gegen Beißer hinter den Mauern der Sicherheitszone als Andrea in Ricks Haus läuft. Sie besprechen die aktuelle Situation. Carl sieht Rick und Andrea, wie sie sich umarmen. Die Beiden bekommen davon nichts mit. Mit einem Lächeln auf den Lippen schleicht sich Carl wieder aus den Raum.

Glenn erzählt Maggie, wie er die Sicherheitszone verlassen und in die Anhöhe ziehen möchte. Maggie sagt Sophia, dass sie bitte die Küche verlassen soll, damit die Beiden die Idee näher besprechen können. Glenn erklärt, dass es in der Anhöhe viel sicherer ist für ein Baby. Maggie schreit Glenn an, aber umarmt ihn dann und sagt, dass sie nicht weiß, ob es die richtige Entscheidung ist.

Später trauern die Bewohner der Sicherheitszone über den Tod von Abraham. Die Beerdigung wird in der Kirche gehalten.

Rick und viele andere Bewohner aus der Sicherheitszone bereiten ihren Umzug in die Anhöhe vor. Rick sagt Andrea, dass sie in Alexandria bleiben soll, damit dieser Ort noch bewacht ist. Außerdem ist er sich sicher, dass sie die Einzige ist, die diese Aufgabe zuverlässig erfüllen kann.

Nachdem Rick Andrea ihren Auftrag gegeben hat, verlassen Rick, Carl, Michonne, Heath, Glenn, Maggie und Sophia die Sicherheitszone und brechen zur Anhöhe auf. Als sie an einem Gebäude vorbeifahren, kann man drei Männer aus der Gruppe der Erlöser sehen, die sagen, dass sie in der Nach angreifen werden.

Heft 100

Die drei Männer besprechen die Idee, dass sie die Sicherheitszone in der Nacht angreifen werden. Ein Mann sagt, dass er sich auf den Weg zu einem ihm unbekannten Mann macht, der den Namen Paul trägt. Seine Gruppe ist am weitesten entfernt.

Die Bewohner der Sicherheitszone beten um ihr Leben. Spencer nähert sich Andrea während sie Wache an der Mauer hält. Andrea möchte nicht mit Spencer reden bis dieser Rick und sie erwähnt und er sagt, dass er eifersüchtig darauf ist. Er gesteht aber, dass er froh für sie und Rick ist.

Eugene ist am Grab von Abraham und trauert um ihn während Gabriel in der Kirche eine Predigt hält. Aaron und Eric bereiten sich auf die Erlöser vor. Sie nehmen das Inventar von Waffen und Munition auf, was sich in der Sicherheitszone befindet.

Währenddessen auf der Straße gesteht Michonne, dass die Gruppe es nicht zur Anhöhe schaffen wird. Glenn ist aber immernoch optimisitsch. Sie halten den Van über Nacht an.

Michonne und Rick sprechen in der Nähe vom Van miteinander. Rick bedankt sich bei Michonne für alles und sagt, dass sie bei Dämmerung wieder auf der Straße sein müssen. Rick verabschiedet sich von Glenn und gesteht, dass er sich für Glenn freut. Rick fängt dann seine Wache an. Negan und seine Gruppe von fünfzig Leuten schleichen sich an einen schlafenden Rick an, den sich überraschen können.

Die Erlöser reihen die Überlebenden entlang des Vans (Rick, Carl, Glenn, Maggie, Sophia, Michonne und Heath) auf den Knien sitzend auf. Negan informiert sie, dass er Rache für die verstorbenen Erlöser haben möchte, die Rick und seine Leutet getötet haben. Dann erklärt Negan, dass alles, was sich in der Sicherheitszone befindet, nun ihm gehört. Außerdem gibt es nun eine neue Weltordnung und Rick und seine Leute nun nach Negans Regeln gehorchen müssen, da sie sonst sterben.

Des Weiteren erklärt er, dass er nun einen aus Ricks Gruppe töten wird, damit dieser versteht, dass er nun Herr der Lage ist. Er stellt seinen Baseballschläger mit Lucille vor. Nach einer langen Zeit der Entscheidung entscheidet sich Negan, dass er Glenn töten wird. Maggie gerät in Panik während Glenn darum fleht, nicht von Negan getötet zu werden. Rick versucht auf Negan einzureden, aber Negan fährt Rick an und sagt, dass sie alle sterben werden, wenn sie Glenns Exekution stören. Rick und die anderen verstummen und beobachten das Ereignis schockiert und weinen, als Negan Glenns Kopf einschlägt. Der erste Schlag zerschlägt Glenns Schädel und schlägt sein Auge mit raus. Alle weinen und sind wütend auf Negan. Negan schlägt weiter auf einen gehirngeschädigten Glenn ein, der sich nach Maggie streckt und ihren Namen ruft. Negan schlägt mit seiner Lucille weiter bis Glenn tot ist.

Negan informiert Rick und seine Gruppe, dass die Erlöser in einer Woche zurück kommen werden um die Hälfte der Vorräte aus seiner Gemeinde ein zu sammeln. Er dreht sich um und lässt die Gruppe mit Glenns Leiche zurück.

Heft 101

Nach Glenns Tod ist Maggie wütend und schlägt Rick mehrmals und beschimpft ihn dabei. Carl versucht zu verhandeln und richtet eine Waffe auf Maggie. Er befiehlt, dass sie aufhört auf seinen Vater einzuschlagen. Sophia beißt Carl daraufhin und drückt Carl zu Boden, damit dieser nicht mehr auf ihre Mutter zielt. Heath und Michonne trennen Carl und Sophia. Heath, Rick und Maggie wickeln Glenns Leichnam ein und legen ihn in den Kofferraum des Vans.

Während die Gruppe ihre Fahrt zur Anhöhe fortsetzt, sagt Maggie, dass sie und Sophia in Zukunft dort leben werden. Sie kommen bei der Anhöhe an, wo sie von Kal und Eduardo gerade einen Speer aus einem Beißer entfernen. Kal informiert Eduardo, dass sie den Speer brauchen, da Earl Sutton keine weiteren mehr herstellen wird. Während diesem Gespräch kommen Rick und die Anderen in der Anhöhe an.

Paul begrüßt Rick and zeigt ihm Glenns Leiche. Paul nimmt die Gruppe zu einem Gespräch mit Gregory mit. Gregory fragt, ob Negan von der geheimen Abmachung zwischen der Sicherheitszone und der Anhöhe weiß. Rick ist schockiert, dass Gregory sowas fragt und schlägt diesem ins Gesicht, da Gregory ihm nicht gesagt hat, wie groß Negans Gruppe ist. Gregory und Paul sind begeistert zu erfahren, dass Negan persönlich kam um mit Rick zu reden, da sonst niemand ihn bis jetzt gesehen hat.

Paul begleitet Rick, Carl, Michonne und Heath zurück nach Alexandria. Bevor sie gehen, verabschiedet sich die Gruppe von Maggie und Sophia. Rick geht noch einmal auf die vorherigen Mitglieder zu und versprichen ihnen, dass Negan dafür bestraft wird, dass er Glenn getötet hat.

Als sie in der Sicherheitszone ankommen, sehen sie, dass die Nachbarschaft angegriffen wurde und ein Dutzend Mitglieder der Erlöser getötet wurde. Es stehen einige Fahrzeuge außerhalb der Mauer herum, die versucht haben, durch die Mauer zu kommen, aber gescheidert sind. Unsicher, ob Mitglieder der Erlöser innerhalb der Mauer sind, sagt Rick zu Carl, Michonne, Paul und Heath, dass sie im Van bleiben sollen, damit er die Situation aussondieren kann.

Nicholas taucht am Tor auf und lässt Rick in die Sicherheitszone, wo Andrea und Olivia auf ihn zurennen. Andrea umarmt Rick und gesteht, dass keine Bewohner der Sicherheitszone verletzt wurden und nur die Dutzend Mitglieder der Erlöser getötet wurden.

Andrea nimmt Rick mit in ein Haus, wo sie Rick den gefesselten Dwight zeigt. Andrea fragt dann, was sie mit ihm machen werden.

Heft 102

Dwight erklärt Andrea und Rick, dass sie von Negan getötet werden, wenn er sie bekommt. Andrea schlägt Dwight ins Gesicht, aber Rick hält sie auf. Er berichtet, was die Erlöser mit Glenn getan haben. Er sagt, dass Glenn ihr Freund war und Negan nur seine Macht missbraucht. Zudem war Glenn eine gute Person und hatte den Tod nicht verdient. Rick zeigt Anzeichen, dass er sich an Glenns Tod schuldig fühlt und Glenn und Maggie seine Hoffnung auf eine bessere Zukunft war.

Paul wird in der Sicherheitszone herumgeführt und darf dann in Heaths Haus übernachten. Heath drückt aus, dass die Gruppe das Angebot mag, was die Anhöhe ihnen angeboten hat. Jesus sagt, dass er die Wohnwägen aus der Anhöhe jeder Zeit gerne gegen die Häuser der Sicherheitszone tauschen würde. Außerdem ist Jesus immer hier um zu helfen.

Carl schlägt Rick vor, dass sie Dwight töten sollten um Negan zu zeigen, dass man die Sicherheitszone nicht so einfach verarschen kann, wie Negan das gerne möchte und Carl wütend über Glenns Tod ist. Rick gesteht, dass er nicht weiß, was er tuen soll.

Michonne und Rick besprechen, was sie nun wegen den Erlöser machen. Rick denkt, dass sie nicht zurückkämpfen sollen. Zumindest nicht aktuell. Michonne antwortet, dass sie damit leben kann, da sie gesehen hat, was diese Gruppe alles anrichten kann und ihre Gruppe eine Pause von den ständigen Kämpfen braucht. Sie wollen einen anderen Weg versuchen als damals mit Woodbury.

Eugene erzählt Rick, dass er und Abraham nach ein paar Gegenständen suchten um Munition herzustellen als er getötet wurde. Er sagt, dass er Kugeln herstellen kann und er gerne helfen möchte, die Munition herzustellen, die Negan tötet. Rick mag Eugenes Angebot, aber er sagt klar, dass es nicht das ist, was sie machen möchten.

Ein Treffen wird gehalten, wo Rick den Bewohnern die Neuigkeit über Negan erzählt und über Dwights Freilassung berichtet, was Andrea mehr als verärgert. Rick erklärt der Sicherheitszone, gegen was sie kämpfen und wie sie gesehen haben, wie Negan Glenn getötet hat. Rick wünscht sich, dass sie bald in Frieden leben können.

Alexandria lässt Dwight frei, was Andrea, Michonne, Carl und Holly verärgert. Während alle in ihre Häuser zurückkehren, nähert sich Jesus Rick und sagt ihm, dass sie drüber hinwegkommen werden und es eventuell verstehen werden. Rick sagt ihm dann, dass er verschwinden soll während alle anderen abgelenkt sind und er Dwight auf der Straße einholen soll. Rick möchte genau wissen, gegen wen sie kämpfen und möchte so viele Informationen über Negan wie möglich. Niemand aus Alexandria oder aus der Anhöhe weiß wirklich, gegen was sie ankämpfen müssen.

Verstorbene Charaktere


Besonderheiten

  • Maggie ist schwanger

Trivia


Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 23:31 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.