FANDOM


Für die Comic Con nimmt Gregory Nicotero regelmäßig eine ausgefallene Szene aus dem Film und gestaltet sie so, dass Besucher der Messe sich direkt in das Geschehen einbauen können und somit Teil von The Walking Dead werden.

2010

In 2010 wurde die TV-Serie das erste mal ausgestrahlt mit dem Pilotfilm Gute alte Zeit. In diesem ersten Film wurde die dargestellte Szene gezeigt. Rick Grimes ist mit seinem Dienstwagen von King County unterwegs nach Atlanta, als ihm das Sprit ausgeht. Er geht zu einer Farm und sieht dort, wie sich ein Farmer mit Frau erschossen hat.

Der Comic Con Besucher kann sich neben dem toten Farmer auf das Sofa setzen und wird so Teil der Szene.

2011

Comic Con 2011
Während der Comic Con in 2011 wurde die Szene um Merle Dixon auf dem Kaufhaus nachgestellt. Merle wurde von Rick Grimes an ein Rohr mit Handschellen gefesselt und von T-Dog und dem Rest der Gruppe zurück gelassen (Gefangene der Toten).


Der Comic Con Besucher kann sich mit an das Rohr ketten und ihm Gesellschaft leisten. (Im Gegensatz zu den Fesseln von Merle sind diese allerdings kaputt, sodass sie jederzeit zu öffnen gehen).

2012

Comic Con 2012
Pünktlich zur Sommerpause von The Walking Dead (zwischen Staffel 2 und 3) fand wieder die Comic Con statt. Diesmal stand Michonne im Mittelpunkt, eine der neuen aufregenden Charaktere der 3. Staffel. In Die Mahd wurde sie eingeführt. Sie rettet Andrea vor einem Zombie. An ihrer Seite führt sie 2 Zombies an Ketten mit sich herum.
Auf der Comic Con fehlt einer dieser Zombies. Stattdessen kann sich ein Besucher die Halskette umlegen und Michonne durch die Apokalypse folgen.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.Juli 2016 um 19:14 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.