FANDOM


Season 2 Hintergrund

Navigation Dale Horvath

Staffel 2
Staffel 2
Poster S3
Staffel 3
Staffel 4 Mögliches Poster
Staffel 4
Staffel 5 Promo
Staffel 5
Staffel 6
Staffel 6
Poster Staffel 7a
Staffel 7

Folge 1 - Zukunft im Rückspiegel

DH 201
Auf den Weg nach Fort Benning trifft die Gruppe auf einen Autofriedhof. Als auch noch ein Kühlschlauch von Dales Wohnmobil platzt, ist die Gruppe zu einem Nothalt gezwungen. Während die Gruppe nach Ersatzteilen sucht, übernimmt Dale die Wache auf seinem Wagen als er plötzlich einen Zombie* sieht. Er meldet seine Entdeckung an Rick weiter, der sich dem Untoten annehmen möchte. Plötzlich tauchen immer mehr Zombies auf, die durch den Autofriedhof marschiert. Die Gruppe versteckt sich, während sich Dale flach auf das Dach seines Wohnmobils legt. Plötzlich hört er Schreie aus dem Inneren seines Wagens und sieht wie Andrea verzweifelt gegen einen Zombie* kämpft. Sofort reicht er ihr einen Schraubendreher durch das Dachfenster, den sie dem Untoten sofort durch das Auge in sein Gehirn rammt.

Nachdem die Zombie-Herde vorbeigegangen ist, möchte Andrea ihre Pistole von Dale zurück. Dieser weigert sich allerdings, da er befürchtet, dass Andrea ihr Vorhaben aus dem ZfS mit der Waffe durchführt.


Folge 2 - Blutsbande

DH 202
Dale ist mit T-Dog beim Wohnmobil geblieben als der Rest der Gruppe auf die Suche nach Sophia gegangen ist. Die Wunde von T-Dog hat sich entzündet und einen Fieberausbruch verursacht, der ihn nicht mehr klar denken lässt. Er schlägt Dale vor die Gruppe sofort zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen. Dale ist anfangs geschockt, stellt aber fest, dass T-Dog im Fieberwahn redet und nicht mehr Herr seiner Gedanken ist. Schnell kann er ihn vom Gegenteil überzeugen. Als der Rest der Gruppe zurück ist, verliert Dale kein Wort über das Gespräch.


Folge 3 - Die letzte Kugel

DH 203
Dale sieht seine Überbesorgnis gegenüber Andrea ein und gibt ihr die Pistole zurück. Er hofft auf Vergebung, die sie ihm aber noch nicht geben kann.


Folge 4 - Die Cherokee Rose

DH 204
Nachdem die Gruppe zu Hershels Farm gefahren ist, wohnen sie der Beerdigung von Otis bei, der mit Shane auf einer Besorgungstour war und ums Leben gekommen ist. Als Shane von dem "tapferen" Otis spricht, beobachtet Dale ihn ganz genau und hat schließlich seine Zweifel, dass Shane die Wahrheit sagt.

Später geht er mit T-Dog auf die Suche nach einem Brunnen, der noch Frischwasser führt. Gerade als T-Dog die Pumpe betätigt um etwas Wasser zu fördern, hört Dale ein Geräusch aus dem Brunnen. Als er nachschaut, sieht er einen Zombie* auf dem Grund des Brunnens. Er kann T-Dog gerade noch die Wasserkelle aus der Hand schlagen als dieser unwissend von dem vermeintlich verseuchten Wasser trinken möchte.

Um den Untoten aus dem Brunnen zu bekommen, holen sich die beiden noch Hilfe. Gemeinsam mit Glenn, Shane, Lori, Andrea und Maggie versuchen sie den Zombie mit Hilfe eines Seils aus dem Brunnen zu ziehen. Sie schaffen es den Körper bis zur Hälfte aus dem Brunnen zu bekommen bis er hängenbleibt. Der Körper der untoten Wasserleiche zerreist in zwei Stücke bei der die untere Hälfte in den Brunnen zurückfällt und das Wasser verseucht. Der Oberkörper bleibt vor dem Brunnen liegen und versucht nach den Überlebenden zu greifen bis T-Dog ihm den Kopf zerschmettert.


Folge 5 - Chupacabra

DH 205
Als die Suche nach Sophia fortgesetzt wird, bringt Dale den Waffensack zu den Suchtrupps und geht anschließend seinem Auftrag, dem Wache halten, nach.

Im Laufe des Tages kommt Glenn zu ihm um ein Buch zurück zu geben. Er nutzt die Möglichkeit um mit Dale über die Frauen im Camp und auf der Farm zu reden. Dale erfährt, dass Glenn Sex mit Maggie hatte, was er nicht in Ordnung findet. Er macht Glenn Vorwürfe, da sie nur Gäste auf der Farm sind und Hershel verärgern könnten. Glenn ist über die Reaktion enttäuscht und verlässt das Wohnmobil wieder.

Gegen Nachmittag wird Dale von Andrea abgelöst. Plötzlich entdeckt sie einen vermeintlichen Zombie, der sich langsam auf die Farm zu bewegt. Die Männer des Camps laufen sofort los um den Untoten abzufangen, doch Andrea möchte sich beweisen und zielt mit dem Gewehr auf den Feind. Dale versucht noch es ihr auszureden, doch die junge Frau hört nicht auf ihn und drückt ab. Nachdem sie mitbekommen haben, dass es sich um Daryl und nicht um einen Zombie handelt, helfen sie dabei den Angeschossenen in das Haus zu bringen.

Nachdem Daryl von Hershel versorgt wurde, sitzen die restlichen Überlebenden gemeinsam beim Abendbrot.


Folge 6 - Beichten

DH 206
Zwischen Dale und Glenn kommt es zu einem erneuten Gespräch in dem Glenn von Loris Schwangerschaft und den Zombies in der Scheune erzählt. Er rät Glenn gegenüber der Gruppe erstmal nichts über die Zombies zu erzählen. Er selbst sucht Hershel auf um mit ihm über diese Untoten zu reden. Dale muss erfahren, dass die Frau und der Stiefsohn von Hershel unter den Untoten sind und das er glaubt, es handelt sich lediglich um eine Krankheit für die es irgendwann ein Heilmittel geben wird. Dale versucht ihn vom Gegenteil zu überzeugen, schafft es aber nicht.

Er geht zum Lager zurück und beginnt Fleisch zu grillen als er Lori sieht, die sich angewidert vom Grill abwendet. Er folgt ihr und erzählt von seiner verstorbenen Frau, der es bei dem Geruch von Fleisch genauso erging als sie schwanger war. Sie vertiefen das Gespräch und so erfährt Dale, dass Lori das Kind mit Hilfe von Medikamenten abtreiben möchte. Er ist geschockt, kann aber keine Gegenargumente gegenüber Lori aufbringen.

Später kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Dale und Shane als er diesen mit dem Tod von Otis konfrontiert. Zusätzlich erinnert er Shane an die Situation im Wald, als er auf Rick gezielt hatte und legt ihm nahe die Gruppe zu verlassen. Shane bedroht Dale daraufhin und geht.


Folge 7 - Tot oder Lebendig

DH 207
Im Lager gibt Dale Glenn ein Zeichen, dass er von den Zombies in der Scheune berichten soll. Nachdem er dies getan hat gehen alle Atlanta-Überlebenden zu der Scheune um sich zu vergewissern. Sie sind schockiert und wollen Hershel mit der Situation konfrontieren, doch Dale bremst sie aus, indem er von seinem Gespräch mit Hershel berichtet.

Am Wohnwagen redet er mit Andrea über Shane und legt ihr Nahe, dem Ex-Polizisten nicht zu trauen. Andrea winkt nur ab und meint, dass er Shane nicht wirklich kennen würde. Nachdem Andrea gegangen ist, nimmt er den Waffensack und geht in den Sumpf um ihn dort zu verstecken. Shane kommt ihm allerdings auf die Schliche und folgt ihm. Im Sumpf kommt es zu einer erneuten Konfrontation zwischen den Beiden. Shane gibt indirekt zu, dass er Otis geopfert hat, nimmt den Sack und geht zur Farm zurück.

Dale macht sich schließlich auch auf den Weg zur Farm und bekommt gerade noch das Massaker an den Scheunen-Zombies mit. Ebenfalls muss er mit ansehen wie die untote Sophia aus der Scheune kommt und von Rick mit einem Kopfschuss erlöst wird.


Folge 8 - Nebraska

DH 208
Dale beobachtet Shane von weitem als dieser die Beobachtung mitbekommt und zu ihm geht. Shane rechtfertigt sich wegen seiner Taten und erläutert, dass er im Gegensatz zu Dale etwas für die Gruppe getan hat. Er hat sie beschützt. Dale antwortet ihm nicht und beobachtet ihn nur bis er mit einem Auto wegfährt.

Nach der Beerdigung von Sophia, Annette und Shawn unterhalten sich Andrea und T-Dog. Sie sind der Meinung, dass Shane genau das Richtige getan hat. Dale, der das Gespräch mitbekommen hat, kann dem nicht zustimmen und sieht durch das Massaker ein großes Problem mit Hershel auf die Gruppe zukommen.

Auf den Weg zum Haus erzählt er Lori, dass Shane Otis geopfert hat und das es nur eine Frage der Zeit ist bis er wieder mordet.


Folge 9 - Am Abzug

DH 209
Rick und Hershel sind mittlerweile überfällig und Dale traut Shane die Suche nach den Beiden nicht zu was er Andrea auch mitteilt. Die momentane Situation kommt Shane ganz recht, da er so das Kommando übernehmen kann. Andrea winkt nur ab und geht verständnislos ihren Weg.


Folge 11 - Sorry, Bruder!

DH 211
Die Gruppen beraten was mit Randall geschehen soll, den Rick und Hershel mitgebracht haben. Dale kann es nicht fassen, dass sich bis auf Andrea alle für den Tod des Jungen aussprechen. Er versucht seine Mitstreiter zu überzeugen ihn am Leben zu lassen, stößt aber nur auf taube Ohren. Enttäuscht verlässt er den Rat und geht am Abend, während die Exekution stattfinden soll, auf der Farm umher als er ein klägliches Geräusch eines Kalbes hört. Er nähert sich dem Tier und übersieht dabei einen Zombie*, der ihn sofort angreift. Dale kann ihn gerade noch abwehren, fällt aber zu Boden und versucht den Untoten von sich weg zu drücken. Seine Schreie werden von den anderen gehört, die sofort zu ihm laufen. Bevor sie ankommen wird Dale der Bauch aufgerissen und einige Innereien kommen zum Vorschein. Daryl ist schließlich der Erste der ankommt und den Zombie tötet. Nach und nach kommen die anderen zu dem Ort des Geschehens und blicken auf den angsterfüllten Dale. Durch die starken Schmerzen ist Dale nicht in der Lage etwas zu sagen, auch nicht als Hershel erklärt, dass er ihm nicht helfen kann. Rick zieht seine Waffe und richtet sie auf Dale als Daryl sie ihm aus der Hand nimmt. Daryl kniet sich nieder, richtet den Revolver auf den Kopf von Dale, entschuldigt sich und drückt ab.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.Oktober 2015 um 08:04 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki