FANDOM


Der Hund ist die dritte Episode der ersten Staffel von Fear The Walking Dead.

Zitat

Das kann jetzt nur noch besser werden.
Travis Manawa nachdem das Militär angerückt ist.

Gruppierung

Orte der Handlung

Kurzbeschreibung

Travis, Liz, Chris und die Salazars müssen aus dem Friseursalon fliehen, da das angrenzende Haus zu brennen begonnen hat. Griselda Salazar soll ins Krankenhaus gebracht werden, weil sie von einer umfallenden Reklametafel schwer am Bein verletzt wurde. Als sie am Krankenhaus ankommen, sehen sie, dass die Polizei das Krankenhaus umstellt hat und alle Infizierten erschießt.

In der Zwischenzeit warten Madison, Alicia und Nick auf Travis. Ein Hund kratzt an der Tür. Er wird hereingelassen. Die drei beschließen, ein Gewehr von Susan und Patrick Tran auszuleihen. Dazu gehen sie in das Nachbargebäude. Von dort aus sehen sie, wie Peter Dawson ihr Haus betritt und der Hund aufhört zu bellen. Sie wollen vorerst im Haus der Trans bleiben, sehen dann jedoch, wie Travis eintrifft und unbekümmert ins Haus zu dem gefährlichen Mann geht. Sie eilen zurück. Dabei trifft Alicia auf die infizierte Susan, kann aber entkommen.Im Haus frisst Peter den Hund. Daniel Salazar greift sich das Gewehr und schießt zwei Mal auf den Untoten. Am nächsten Morgen wird die ganze Nachbarschaft unter Quarantäne gesetzt.

Vorspann

Madison gibt ihrem Sohn 2 Tabletten. Er beginnt diese zu feinem Pulver zu mahlen, was ihr missfällt. Er erklärt, dass es so schneller wirkt und erkundigt sich nach ihren Vorräten. Sie erklärt nur, dass sie genügend hat. Alicia schaut besorgt zum Fenster hinaus.

Travis, Lizzy und Chris sitzen noch immer im Friseursalon fest. Sie beschließen zu gehen, sobald sich die Lage etwas entspannt. Sie hören, wie im Nachbargeschäft eingebrochen wird. Chris bemerkt, dass die Wand wärmer wird, was sie zu sofortigem Handeln zwingt. Daniel öffnet die Tür, worauf hin einige der Randalierer eindringen und den Laden demolieren. Er dreht sich um, wird von seiner Familie jedoch nach draußen gezerrt, wo er hinter Travis hinterher läuft.

Handlung der Folge

Familie Clark spielt Monopoly um sich abzulenken, während sie auf Travis warten.

Travis, seine Familie und die Salazars fliehen durch die Straßen zum Auto. Die Polizei setzt einen Wasserwerfer gegen die Aufständigen um sie herum ein, wodurch ein Schild umkippt und das Bein von Griselda einquetscht. Sie schaffen es schließlich zum Wagen und fahren davon.

Nick gelingt es die Schlossstraße zu gewinnen. Alicia möchte wissen, wie lange sie warten wollen, doch Madison hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Travis versucht zum Krankenhaus zu fahren um dort nach Hilfe für Griselda zu suchen, doch dort hat die Polizei alles abgesperrt und erschießt die Untoten, welche aus dem Gebäude kommen.

Nachdem Alicia verloren hat, wird sie aufgefordert das Spiel weg zu räumen. Nick bemerkt etwas und fordert alle auf ruhig zu sein. Er geht zur Terrassentür und findet dort einen Hund vor, der viel Blut an seinem Fell hat. Das Tier läuft durchs Haus und bellt auf der anderen Seite einen Mann an, der sich langsam nähert. Nick erklärt, dass die Nachbarn eine Schrotflinte haben, die sie nehmen wollen. Sie gehen über den Garten hinüber. Dort angekommen durchsuchen sie die Wohnung und finden Waffe und Munition. Sie wollen zunächst im Haus bleiben, doch bemerken, dass bei ihnen der Hund zunächst bellt, er dann jedoch verstummt. In diesem Moment kommt Travis zurück. Madison versucht ihn zu rufen, doch er kann sie nicht hören.
Er ist im Haus und versucht den Eindringling, Peter, zu beruhigen. Dieser ist jedoch ein Untoter und will ihn fressen. David ergreift das Gewehr, welches Madison herein bringt, die gerade noch rechtzeitig hinzu gestoßen ist, und erschießt den Mann. Alicia kehrt unbemerkt um, da sie die Munition vergessen haben. Auf ihrem Rückweg wird sie von Frau Tran fest gehalten, kann sich aber in Sicherheit bringen. Dabei verletzt sie Chris, der ihr helfen wollte.

Travis schaut nach Chris und reinigt dessen Wunde. Travis beschließt, dass sie nicht mitten in der Nacht aufbrechen werden, sondern bis zum nächsten Tag warten wollen. Er vergräbt in der Zwischenzeit die Leiche von Peter.

Elizabeth erklärt ihm in der Küche, dass sie Griselda nicht helfen kann. Das Gewebe stirbt ab und wird sie vergiften. Hätte sie damals Medizin studiert, vielleicht hätte sie etwas machen können.
Später verlangt Madison in einem Gespräch nur mit Elizabeth, dass diese sie erledigt, wenn sie so werden sollte, wie die untote Susan.

Am nächsten Morgen erklärt Daniel Chris, wie er mit der Schrotflinte umzugehen hat. Travis ist gegen Waffen und will nicht, dass sein Sohn den Umgang lernt.

Madison will ihre gute Freundin, Susan, von ihrem Schicksal erlösen. Travis hält sie ab, denn er hofft auf ein Heilmittel.

Im Auto bittet Nick um weitere Medizin von Madison. Diese hat entschieden, dass sie einen Teil den Salazars geben wird, damit diese etwas für Griselda haben. Sie fahren los

Unterwegs bemerkt Madison, wie Patrick, Susans Ehemann, nach Hause kommt. Sie dreht um, damit sie ihn vor seiner Frau warnen kann.

Susan kommt auf ihren Mann zu und ist dabei ihn zu beißen, als sie mit einem Kopfschuss niedergestreckt wird. Das Militär erscheint und zieht die Bewohner davon. Sie sichern die Lage und schaffen die Leiche davon. Madison hat einige Fragen an die Militärs. Diese fragen nach dem frischen Grab. Madison erklärt, dass dort der Hund liegt.

Nick untersucht, ob er in ein Haus einbrechen kann, welches mit Gittern gesichert ist. Er wird dabei von einem kleinen Mädchen beobachtet und bricht sein Vorhaben ab.

Travis und Madison beobachten, wie die Militärs die Gegend sichern.

Besonderheiten

  • Es werden vom Militär Zeichen an die Wände gesprüht.
  • Über Nick fliegt ein Flugzeug hinweg. Dies soll eine Refferenz auf die Webisoden Flight 493 sein

Todesfälle

Trivia


Dieser Artikel wurde zuletzt am 07.September 2016 um 14:37 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki