Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Die neue Welt

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rechtschreibung erledigt
Grammatik / Zeichensetzung erledigt
Inhalt aktualisiert erledigt
Bilder aktualisiert erledigt
Quelle ergänzt erledigt
Beschreibung ergänzt erledigt
Besseres Bild erledigt


Zitat Bearbeiten

Wir müssen reden.
Paul Rovia zu Michonne und Rick

GruppierungenBearbeiten

Alexandria Bearbeiten

Außerhalb Bearbeiten

Innerhalb Bearbeiten

Bewohner Bearbeiten

Orte der Handlungen Bearbeiten

KurzbeschreibungBearbeiten

Während Rick und Daryl auf Erkundungstour gehen, finden sie einen Truck voll wertvoller Güter. Später wird ihnen dieser von Jesus gestohlen. Sie verfolgen den Mann und kämpfen um ihre Beute. Dabei versinkt der LKW im See. Sie beschließen den Fremden als Gefangenen mit nach Alexandria zu nehmen.
Außerhalb von Alexandria sucht Spencer im Wald nach seiner untoten Mutter. Michonne begleitet ihn und ist besorgt wegen der unsicheren Mission. Carl erkennt Dianna und führt die Untote zu ihrem Sohn, damit er seinen Frieden finden kann.
Am Abend kommen sich Michonne und Rick näher und liegen nackt im Bett, als sie plötzlich von Jesus geweckt werden, der sich aus seiner Gefangenschaft befreien konnte.

VorspannBearbeiten

Als Rick sich fertig macht um nach Vorräten zu suchen, erinnert Michonne ihn daran, dass er bitte Zahnpasta mitbringen soll, wenn er welche findet. Sie unterhalten sich noch mit Carl, der nun eine Bandage um sein Auge hat. Er hat sich gut von der Schusswunde erholt.

Es sind zwei Monate seit der letzten Folge vergangen. Die Stadt wurde vergrößert und man sieht die Bewohner, wie sie die alten Wände abbauen. Daryl sucht nach Denise um noch einmal die Liste nach den gefragten Vorräten durchzugehen und fragt sie, warum sie Orangenlimonade möchte. Denise erklärt ihm, dass sie Tara überraschen möchte bevor diese für zwei Wochen mit Heath Alexandria verlässt.

Eugene öffnet das Tor als Rick und Daryl aufbrechen. Er gibt ihnen noch eine Karte der Supermärkte mit, sowie ein paar Hinweise wie sie ihre Vorräte auffüllen können.

Im Auto prognostiziert Rick, dass sie vielleicht endlich Nahrung und neue Leute finden können. Daryl erinnert ihn daran, dass sie seit Wochen keinen Menschen mehr gesehen haben.

Handlung der FolgeBearbeiten

Michonne hält in Alexandria Wache und sieht Spencer, der mit einer Schaufel bewaffnet durch den Wald läuft. Sie folgt ihm.

Maggie findet Enid und ermutigt sie, dass sie helfen soll Alexandria aufzuräumen. Sie bietet ihr zudem an, dass sie ein offenes Ohr für sie hat, falls sie reden möchte.

Rick und Daryl finden eine Scheune in der sich ein kleiner Lieferwagen befindet. Sie öffnen ihn und finden einen riesigen Vorrat an Nahrungsmitteln. Rick schlägt vor, dass sie den Lieferwagen zur Weiterfahrt nehmen und für das Auto später wiederkommen. Sie machen sich auf den Rückweg nach Alexandria als sie eine Tankstelle finden und diese plündern möchten. Daryl entdeckt einen Verkaufsautomaten. Sie befestigen diesen an den Lieferwagen um den Automaten umzudrehen. Plötzlich taucht ein maskierter Mann auf, der Rick auf der Flucht von den Untoten anrempelt. Daryl und Rick ziehen ihre Waffen und zielen auf den Mann.

Der Mann stellt sich als Paul Rovia vor und sagt, dass seine Freunde ihn Jesus nennen. Er erklärt Rick und Daryl, dass er vor Beißern geflüchtet ist. Rick fragt ihn, wie viele Beißer er getötet hat, aber wird von Daryl unterbrochen. Sie entscheiden sich, Jesus ziehen zu lassen.

Während Rick und Daryl über Jesus reden, werden sie von diesem verfolgt. Sie sind überrascht, dass sie hinter der Tankstelle Schüsse hören. Sie schauen nach und finden Feuerwerkskörper in einem Mülleimer. Sie bemerken, dass es ein Ablenkungsmanöver war und rennen zurück. Dort können sie nur noch mit ansehen, wie Jesus mit dem Lieferwagen davon fährt und hinter sich den Verkaufsautomaten herzieht.

In der Zwischenzeit ist Spencer im Wald und versucht ein paar Beißer aus einem Busch zu sich zu locken. Die Beißer kommen auf ihn zu. Michonne taucht auf und tötet die Beißer. Sie fragt nach, warum Spencer alleine im Wald ist. Dieser erklärt ihr, dass er nach seiner Wache immer im Wald spazieren geht. Anschließend läuft er alleine weiter. Michonne besteht darauf mitzugehen und erklärt ihm, dass sie Spencers Mutter versprochen hat, herauszufinden, was sie selbst vom Leben möchte. Aber fürs erste möchte sie herausfinden, warum Spencer mit einer Schaufel durch den Wald läuft.

In einem anderen Teil des Waldes befinden sich Carl und Enid auf einem Spaziergang. Enid fragt sich, warum sie sich weiterhin hier draußen aufhalten. Carl meint, dass sie noch Kinder sind und sich die meisten Kinder nicht an Regeln halten. Enid stellt klar, dass sie keine Kinder mehr seien.

Zurück auf der Straße sprinten Rick und Daryl dem Lieferwagen hinterher. Sie finden den Verkaufsautomaten verlassen und alleine auf der Straße wieder. Daryl zerstört das Glas und holt eine Orangenlimonade für Denise heraus. Er packt ebenso ein paar Snacks aus dem Automaten ein. Anschließend rennen sie weiter den Spuren des Lieferwagens hinterher.

Als Carl und Enid ein paar Comics im Wald lesen, hören sie Lärm. Enid versteckt sich, während Carl seine Waffe zieht. Er entspannt sich wieder als er merkt, dass es nur Michonne und Spencer sind. Nach diesem Vorfall sagt Enid, dass sie nicht mehr im Wald bleiben möchte. Sie packen die Sachen zusammen. Als sie zurücklaufen, sehen Enid und Carl einen Beißer. Gegen Enids Proteste versucht Carl den Beißer zu sich zu locken. Er stoppt Enid davor, den Beißer zu töten und schickt sie alleine zurück nach Alexandria.

In der Zwischenzeit schließen Rick und Daryl zu Jesus auf, der eine Panne hat. Sie halten ihn mit Waffengewalt fest und fesseln ihn, jedoch nur so fest, dass er sich selbst befreien kann. Danach nehmen sie den Lieferwagen wieder an sich und fahren damit davon. Als sie über ein Feld fahren, hören Rick und Daryl plötzlich Lärm und realisieren, dass Jesus sich auf dem Dach des Lieferwagens befindet. Rick bremst scharf ab und befördert ihn somit auf den Boden. Daryl rennt hinter Paul Rovia hinterher während Rick die Beißer in der Nähe tötet. Daryl und Jesus enden dabei im Lieferwagen und kämpfen dort um diesen. Währenddessen nähert sich ein Untertoter Daryl von hinten, der aber durch einen Schuss von Jesus erledigt werden kann. Durch einen kleinen Unfall löst Jesus die Handbremse. Der Lieferwagen rollt den Hügel hinunter und versinkt im See. Daryl stimmt Rick zu, dass sie Jesus nicht zurücklassen werden. Er schlägt Jesus bewusstlos nachdem Rick klarstellt, dass der Fremde Daryl vor einem Beißer gerettet hat.

Michonne und Spencer sehen Carl, als dieser vor ihnen wegrennt und einen Beißer bei den beiden lässt. Spencer nimmt sein Messer, als Michonne erkennt, dass es Deanna ist. Sie hält Deanna fest, während Spencer unter Tränen ein Messer durch den Kopf der Untoten stößt. Er erklärt Michonne, dass er deswegen durch den Wald gelaufen sei.

Nachdem Spencer seine Mutter erlöst hat, gräbt er ein Grab und trauert um den Verlust seiner gesamten Familie. Michonne sagt ihm, dass er noch immer eine Familie in Alexandria hat.

Später bewacht Daryl den bewusstlosen Jesus auf der Rückbank während Rick nach Alexandria zurückfährt.

Zu Hause kritisiert Michonne Carl, dass er sein Leben riskiert habe, da er Deanna herumgeführt hat. Dieser erklärt, dass er es tun musste, da Spencer derjenige sein musste, der sie tötet. Es sollte immerhin jemand gewesen sein, der sie geliebt hat.

Als Rick und Daryl in Alexandria ankommen, stimmt Daryl Rick zu, dass sie keine neuen Leute in die Gemeinschaft bringen sollten. Rick entgegnet, dass Daryl von Anfang an Recht hatte. Sie bringen Jesus in den Krankenbereich. Denise untersucht ihn. Später im Keller des Hauses hinterlassen Rick und Daryl Wasser und eine Notiz bei einem noch immer bewusstlosen Jesus.

Zurück zu Hause lässt sich Rick auf das Sofa fallen und Michonne setzt sich zu ihm. Er erzählt, dass Daryl einen Mann bewacht, den sie heute mitgebracht haben. Er reicht ihr Snacks vom Verkaufsautomaten, da er keine Zahnpasta gefunden hatte. Sie lachen darüber und verschränken ihre Finger ineinander. Sie küssen sich.

Rick und Michonne liegen nackt im Bett als Jesus den Raum betritt. Er weckt sie auf. Beide greifen zu ihren Waffen während Jesus in aller Ruhe sagt, dass sie reden müssen.

BesonderheitenBearbeiten

TodesfälleBearbeiten

MusikBearbeiten

  • "More Than A Feeling" von Boston
  • "Action Packed" von Ronnie Dawson
  • "If My Heart Was A Car" von Old 97's

TriviaBearbeiten

NachweiseBearbeiten


Serien-NavigationBearbeiten

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7


Dieser Artikel wurde zuletzt am 04.Dezember 2016 um 01:53 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki