FANDOM


Duane Jones war ein Überlebender des Ausbruchs in AMC's The Walking Dead. Er ist der Sohn von Morgan und Jenny Jones. Er erscheint zuerst in der Episode "Gute alte Zeit" auf.

Vor dem Ausbruch

Standort unbekannt

Über sein Leben vor dem Ausbruch ist nichts bekannt. Alles, was über ihn bekannt ist, ist, dass er eine Mutter namens Jenny, einen Vater namens Morgan hatte und vermutlich die Mittelschule besuchte. Er ist möglicherweise religiös, wie er mit seinem Vater am Tisch gesungen hat. Er könnte irgendwo in Georgia gelebt haben.

Als der Ausbruch begann, floh seine Familie nach King County und nahm Zuflucht in dem Haus, das einst Fred und Cindy Drake gehörte, Nachbarn von Rick Grimes. Seine Mutter wurde gebissen und verwandelte sich in einen Beißer. Duane und sein Vater wurden sehr deprimiert und waren gezwungen, sie auf der Straße zu verlassen, um weiter zu wandern.

Nach dem Ausbruch

Staffel 1

"Gute alte Zeit"

Duane flieht mit seiner Mutter Jenny und seinem Vater Morgan nach Atlanta, nachdem die Seuche ausgebrochen ist. Auf dem Weg werden sie von Beißern angegriffen, die Jenny verletzen. Die Verletzung zwingt die Familie in King County, der Heimatstadt von Rick, einen Zwischenstop zu machen. Sie fliehen in ein Haus in Ricks unmittelbaren Nachbarschaft um Jenny zu pflegen. Die Bemühungen von seinem Vater sind allerdings umsonst und Jenny stirbt um anschließend wieder als Untote zu erwachen. Sie wird von Morgan und Duane rechtzeitig aus dem Haus gebracht und die beiden entschließen sich noch einige Zeit in der Ortschaft zu bleiben.

Duane sieht einen Mann im Krankenhauskittel und denkt es handelt sich um einen Untoten und schlägt ihn mit einer Schaufel nieder. Der Mann kann noch etwas sagen bevor dieser in die Bewusstlosigkeit dämmert. Da der Mann etwas gesagt hat, konnte sein Vater Morgan ausschließen, dass es sich bei dem Mann um einen Zombie handelt. Somit wird dieser an ein Bett gefesselt.

Als der Mann zu sich kommt, stellt es sich schnell heraus, dass er Polizist ist und Rick Grimes heißt. Rick erzählt seine Geschichte und wird anschließend von Morgan und Duane in die Situation und die Seuche eingewiesen. Diese Einweisung wird durch Jenny untermalt, die erneut zu dem Haus gekommen ist und an dem Türknauf dreht. Für Duane ist der Zustand seiner Mutter nicht zu ertragen und er läuft weinend in die Arme seines Vaters.

Morgan erzählt Rick, dass sie nach Atlanta wollen. Dieser hat die Idee zu seiner Polizeistation zu fahren um Waffen und Munition zu holen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und plündern die Waffenkammer und gönnen sich auch erstmal eine schöne warme Dusche, da sie offensichtlich schon lange kein warmes Wasser mehr gehabt haben. Anschließend fahren sie ohne Rick zum Haus zurück.

Kaum im Haus angekommen richtet sein Vater ein Scharfschützennest ein um mit seinem neuen Gewehr seine Frau von ihrem Dasein zu erlösen. Um sie anzulocken, erschießt er einige Zombies. Duane kann die Lautstärke der Schüsse nicht ertragen und hält sich die Ohren zu.

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel"

Während Rick über Funk berichtet was in den letzten Tagen geschehen ist, lässt er Duane grüßen und hofft, dass es ihm gut geht. Morgan und Duane sollen auf sich aufpassen.

Staffel 3

"Gesichter der Toten"

Nachdem Rick eine Weile fortgegangen war, versuchte Morgan ihn mit dem Funkgerät zu erreichen. Zusammen mit seinem Sohn ging er dazu immer auf das Dach seines Gebäudes, doch es gab nur Rauschen. Sie erhielten nie ein Signal. Da die Lebensmittel immer knapper wurden, musste Duane mit seinem Vater durch King County ziehen um die einzelnen Häuser zu durchsuchen. Duane musste immer vor den Häusern warten, wenn sein Vater diese durchsuchte. Als es wieder soweit war und Duane warten musste, tauchte seine untote Mutter auf. Er richtete zwar die Waffe auf sie, konnte aber nicht abdrücken. Morgan kam aus dem Haus und rief seinen Sohn zu sich. Duane drehte sich um und wollte loslaufen als er von seiner Mutter gepackt und gebissen wurde. Morgan geriet bei dem Anblick in einen Blutrausch und tötete schließlich seine Frau, während Duane starb um als Untoter zu erwachen.

Staffel 7

"Begrabt mich hier"

Duane erscheint kurz in einer Rückblende als Morgan über Benjamin's Tod zusammenbricht.

Todesfall

Getötet von

Nachdem Morgan in einen Keller gegangen war, um nach Vorräten zu suchen, näherte sich Jenny Duane. Als sie näher kam, konnte sich Duane nicht dazu überwinden, seine Mutter zu töten. Morgan kommt aus dem Keller und schreit nach ihm. Als er sich seinem Vater zuwendet, stürzt sich Jenny auf ihn beißt zu, was Morgan dazu zwingt, seine Frau zu töten. Duane starb an seinen Verletzungen und drehte sich um. Es ist nicht bekannt, ob Morgan ihn erlöst hat, nachdem er sich umgedreht hat oder ob er ihn als Beißer verlassen hat.

Getötete Opfer

Diese Liste zeigt die Opfer, die Duane getötet hat:

  • Unbekannte Anzahl an Beißern.

Auftritte

Staffel 1

Staffel 3

Sonstiges

Trivia

  • Der Name Duane Jones basiert auf den gleichnamigen Schauspieler der in dem Film "The Night of the Living Dead" Ben, den afroamerikanischen Hauptdarsteller, spielt.