FANDOM



Einleitung Bearbeiten

Edwin Jenner hatte eine Frau, Candace Jenner. Er und seine Frau arbeiteten beide zusammen als Wissenschaftler am Zentrum für Seuchenkontrolle in Atlanta.

CharakterverlaufBearbeiten

Nach seinem Tod wurde er in vereinzelten Folgen erwähnt. Diese Erwähnungen sind in den Staffeln aufgeführt.

Poster S3
Staffel 3
CoverSeason4
Staffel 4
CoverSeason5
Staffel 5
CoverSeason6
Staffel 6
CoverSeason7
Staffel 7
CoverSeason8
Staffel 8


BesonderheitenBearbeiten

  • Dr. Jenner hat seine Frau sehr geliebt und war von ihrem Können fasziniert. Er hat sie als Einstein auf ihrem Gebiet angesehen.
  • Dr. Jenner hat nur aufgrund der Bitte von TP19, weiter an der Seuche/Krankheit geforscht
  • Bevor Dr.Jenner die Gruppe von Rick getroffen hat, dachte er währe die einzige Person die noch auf der Welt existiert
  • Dr. Jenner erklärt der Gruppe von Rick in einem Video sehr anschaulich die bisherigen Forschungsergebnisse über den Verlauf der Verwandlung (Darstellung der normalen Hirnfunktion, Tod, "Neustart" des Stammhirns durch den Infektionsverursacher [verwunderlich ist hierbei, dass selbst im CDC keine konkrete Ursache gefunden werden konnte, also ob es Bakterien, Viren oder etwas anderes ist])

Sonstiges Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Der Name Edwin Jenner ist auf den englischen Landarzt Edward Jenner bezogen, der im 18. Jahrhundert die Pockenimpfung entwickelt hat. [1]

Nachweise Bearbeiten

  1. Quelle: Dead Inside


Dieser Artikel wurde zuletzt am 25.Mai 2018 um 07:47 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.