Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Eliza Morales

2.841Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Einleitung

Eliza Morales ist die Tochter von Mr. Morales und seiner Frau Miranda. Mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder Louis Morales lebte sie in dem Flüchtlingslager außerhalb von Atlanta. Nachdem dieses Lager von Zombies angegriffen wurde, trennt sich ihre Familie von der Gruppe und fährt nach Birmingham, Alabama, wo ihre Verwandten leben.

Charakterentwicklung

Staffel 1

Tag der Frösche

EM 103.jpg
Eliza Morales wartet zusammen mit ihrem Bruder und ihrer Mutter im Camp der Überlebenden auf die Rückkehr ihres Vaters. Dieser ist nach Atlanta mit einigen Anderen gefahren um dort nach Lebensmitteln und anderen Dingen zu suchen.

Glenn Rhee, einer aus der Gruppe, die zusammen mit ihrem Vater in die Stadt gefahren ist, kommt mit einem Wagen mit eingeschalteter Alarmanlage ins Camp gefahren. Alle kommen zusammen gelaufen und fragen was mit der Gruppe passiert ist. Glenn beruhigt sie, dass sie gleich kommen werden. Tatsächlich biegt ein Lieferwagen um die Ecke. Ihr Vater steigt aus und nimmt seine Kinder und Frau in die Arme. Dann ruft er einen neuen Überlebenden heran. Es ist der Vater von Carl Grimes.
Später am Abend setzt sich Familie Morales etwas abseits der Gruppe um ein eigenes kleines Feuer und wärmt sich daran.

Am nächsten Morgen hört sie plötzlich einen Schrei. Ihre Mutter bringt sie in den Wohnwagen, während ihr Vater, der zuvor an dem Sportwagen geschraubt hat, mit einigen anderen Männern in den Wald rennt. Nach einiger Zeit kommen alle unversehrt zurück und bringen Daryl mit. Es kommt zu einem Streit über seinen zurückgelassenen Bruder in Atlanta. Nachdem Daryl überwältigt wurde erklärt sich Rick, Carl´s Vater, bereit zurück in die Stadt zu fahren um Merle, Daryl´s Bruder, zu befreien. Sie stellen eine kleine Gruppe zusammen und fahren mit dem Transporter zurück nach Atlanta.


Vatos

EM 104.jpg
Eliza bleibt zusammen mit ihrem Bruder und ihrer Mutter den restlichen Tag über im Camp und erledigt dort ihre Aufgaben. Amy und Andrea hatten Erfolg beim Fischen, sodass es am Abend frischen Fisch gibt. Ihr Vater hat einige Steine aufgeschichtet, sodass die Feuerstelle nun höher ist und das Feuer größer gemacht werden kann.

An diesem Abend wird das Camp von einigen Streunern überfallen, die unbemerkt in das Camp eindringen konnten. Bei diesem Angriff sterben viele Überlebende. Mr. Morales ist in der Lage seine Familie mit einem Baseball-Schläger vor den Zombies zu schützen.


Tag 194

EM 105.jpg
Am Tag darauf werden die Toten bestattet. Nach der Beerdigung möchte die Gruppe in Richtung Atlanta aufbrechen, um dort im Zentrum für Seuchenkontrolle nach einem Heilmittel und Schutz zu suchen. Familie Morales hingegen möchte ihre Verwandten in Birmingham, Alabama, suchen. Rick und Shane übergeben ihnen eine halbvolle Packung Munition und einen Revolver. Eliza schenkt Sophia, ein Kind der Überlebenden, ihre Lieblingspuppe. Dann fahren die Gruppen los und trennen sich an der nächsten Wegkreuzung.

Besonderheiten

  • Sie übergibt Sophia Peletier ihre Puppe beim Abschied im Camp.
  • Die Kinder haben sich gut mit dem Sohn der Grimes und der Tochter der Peletiers verstanden.


Sonstiges



Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.Juli 2016 um 09:04 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki