FANDOM




Nachdem Rick seine Diktatur aufgegeben und die Demokratie innerhalb der Gefängnis-Bewohner wieder ins Leben gerufen hat, wurde ein Gefängnis-Rat bestehend aus fünf Mitgliedern gegründet. Die Stimmen der Mitglieder sind gleichgewichtet, es gibt kein übergeordnetes Mitglied. Als Tagungsraum wird die Bibliothek genutzt.

Mögliche Abstimmungkriterien:

  • Dafür - Dafür
  • Dagegen - Dagegen
  • Enthaltung - Enthaltung

Mitglieder des Rates

Entscheidungen des Rates

Ordnungspunkt 1
Rick ist außerhalb des Gefängnisgeländes nur mit einem Messer bewaffnet. Er soll bei seinen Erkundungen seine Waffe tragen.

Begründung
Alle Beteiligten fühlen sich wohler, wenn Rick auf seinen Erkundungen ausreichend bewaffnet ist.

Resultat der Abstimmung

Dafür Dafür Dafür Dafür Dafür

Ordnungspunkt 2
Die Bewohner die sich nach dem Zombieangriff im Zellenblock D befunden haben, dürfen nicht in den Kontakt mit den anderen Bewohnern kommen. Menschen, die erste Symptome der unbekannten Krankheit aufweisen, kommen in den Zellenblock A, der zum Quarantänebereich erklärt wird.

Begründung
Die Nichtinfizierten sollen geschützt werden.

Resultat der Abstimmung

Dafür Dafür Dafür Dafür Dafür


Ordnungspunkt 3
Es werden immer mehr der Gefängnis-Bewohner krank und müssen in den Zellntrakt A gebracht werden. Hershel merkt an, dass es einige Meilen entfernt ein Veterinär-College gibt, in dem womöglich noch Medikamente gegen Grippe gefunden werden können. Ein Trupp muss die Medikamente holen.

Begründung
Die Ausbreitung der Grippe und der Tod weiterer Bewohner soll verhindert werden.

Resultat der Abstimmung

Dafür Dafür Dafür Dafür Enthaltung (*)

(*) Anmerkung: Sasha befindet sich selbst in Quarantäne und kann von daher nicht an der Sitzung teilnehmen.


Nachdem Carol von Rick verbannt, Hershel getötet wurde und Glenn sich von der Grippe noch nicht erholt hat, ist der Rat nicht mehr handlungsfähig.

Besonderheiten

  • Der Rat wurde von Hershel schon als "Der große Rat" bezeichnet