FANDOM


Staffel 6

Navigation Glenn Rhee

CoverSeason6
Staffel 6
CoverSeason8
Staffel 8

Staffel 6

Glenn und Nicholas kehren nach Alexandria zurück und werden dort verarztet. Glenn beschließt, Stillschweigen über die Ereignisse im Wald zu bewahren und gibt vor, dass er von einer Kugel getroffen wurde, die von einem Baum abgeprallt ist. Maggie erzählt er jedoch von den Ereignissen, macht ihr jedoch klar, dass auch sie schweigen soll, um Nicholas nicht ins Exil zu bringen. 

Als klar wird, dass ganz in der Nähe der Siedlung eine riesige Herde Beißer in einer Steinbruch festsitzt, der nur durch einen großen Truck gesichert ist, beschließt man, etwas dagegen zu unternehmen. Glenn meldet sich freiwillig dafür zu helfen und bildet mit Nicholas und Heath ein Team, das in einer nahe gelegenen Lagerhalle sämtliche Beißer ausgeschaltet werden, so dass die Herde, die Rick von Alexandria wegführen will, durch diese und deren Geräusche nicht angezogen wird. Dies gelingt ihnen auch und Ricks Plan scheint zu funktionieren, als plötzlich in Alexandria ein Horn ertönt und einen Teil der Herde dorthin lockt. 

Rick schickt Glenn und Michonne gemeinsam mit den anderen zurück nach Alexandria, um dort zu helfen. Auf dem Weg wird einer der Bewohner Alexandrias gebissen und die Gruppe ist gezwungen, in einer kleinen Stadt Halt zu machen, um ihn zu versorgen. Nicholas, der in der Stadt schon häufig auf Versorgungstour gegangen ist und sich folglich auskennt, soll ihnen dabei einen sicheren Unterschlupf zeigen. In einer alten Zoohandlung finden sie schließlich einen sicheren Ort. Glenn kommt dort auf die Idee, die sich auf Alexandria zubewegende Herde in der Stadt aufzuhalten, indem sie ein Feuer legen, das sie anzieht. Gemeinsam mit Nicholas will er sich auf die Suche nach einem geeigneten Gebäude machen. Der Plan schlägt jedoch fehl und so sind die beiden gezwungen, vor der ankommenden Herde zu fliehen. Nicholas führt Glenn dabei in eine Sackgasse und die beiden schaffen es gerade noch, sich auf einen Müllcontainer zu retten, als die Beißer sie umzingeln. Verzweifelt nimmt Nicholas seine Waffe und erschießt sich. Bei seinem Fall zieht er Glenn mit in die Tiefe, der dem Tod nur entkommen kann, da Nicholas auf ihn Fällt und es ihm gelingt, sich unter den Container zu ziehen. Dort können die Beißer ihn nicht erreichen und er fällt in Ohnmacht.

Als er wieder zu sich kommt, hat sich die Herde, die sich um ihn versammelt hatte, verzogen. Enid hatte sie abgelenkt und reicht ihm schließlich eine Flasche Wasser, verschwindet dann jedoch. Glenn macht sich auf, sie zu suchen, um zu erfahren, was in Alexandria passiert ist und warum damals das Horn ertönt ist. Enid jedoch weigert sich, ihm Auskunft zu geben. Dennoch versucht Glenn sie zu überzeugen, mit ihm zurück zu kehren, um zur Not den anderen zu helfen. Als sie in Alexandria ankommen, sehen sie, dass die Beißer die Siedlung umzingelt haben, schließen jedoch daraus, dass die Mauern und die Häuser noch stehen, dass alles in Ordnung sein muss. Nur kurz danach kracht jedoch einer der Wachtürme ein und reißt ein Loch in die Mauer.

Sofort macht sich Glenn auf den Weg, um zu sehen, ob er helfen kann und ob es Maggie gut geht. Er sieht dabei, dass sie sich auf einen der Aussichtsplattformen retten konnte und ist erst einmal erleichtert.

Gemeinsam mit Enid sucht Glenn schließlich in einer nahegelegenen Kirche nach etwas, mit dem er Maggie helfen kann. Sie finden einige Kleider und binden diese zu einem Seil zusammen. 

Bei dem Rettungsversuch wird Glenn fast von ein paar Zombies erwischt, kann jedoch noch rechtzeitig von Abraham und Sasha gerettet werden. Gemeinsam können sie schließlich die Zombies in einen See locken, den sie mithilfe des Benzinlasters, den Abraham am Straßenrand gefunden hatte, in Brand setzen.

Schließlich kehrt etwas Ruhe nach Alexandria ein und man beginnt mit dem Wiederaufbau. Als Rick und Daryl von einer ihrer Erkundungstouren Jesus in die Siedlung mitbringen, erzählt er von seiner Gemeinde, der Hilltop Kolonie. Als er erwähnt, dass sie dort sogar einen Gynäkologen und medizinische Geräte haben, schließen sich Glenn und Maggie ihm und einigen anderen an, dorthin zu fahren. Zum ersten Mal sehen sie dort ihr Baby und hören dessen Herzschlag.

Mit der Hilltop Kolonie geht Rick einen Deal ein, der eine Zusammenarbeit und eine Versorgung mit Vorräten für Alexandria in Aussicht stellt, sollte es Rick und seinen Leuten gelingen, die Saviours, die die Kolonie tyrannisieren, auszuschalten. Maggie will mit auf die Säuberungsaktion, die Rick geplant hat und lässt sich von Glenn auch nicht abhalten. 

Gemeinsam mit Heath macht sich Glenn schließlich an die Arbeit, einen Auftrag für Rick zu erledigen. Dabei kommen die beiden auch darauf zu sprechen, dass sie sich schwer damit tun, Menschen zu töten, die sich noch nicht verwandelt haben. Mit viel Überwindung kann Glenn schließlich zwei schlafende Saviours töten.

Als die Säuberungsaktion abgeschlossen ist, erfährt Glenn, dass Maggie von ein paar zurückgekehrten Saviours gefangen genommen wurde. Maggie kann sich jedoch selbst gemeinsam mit Carol befreien und Glenn kann seine Frau wieder in die Arme schließen.

Zurück im Camp will man sich auf einen bevorstehenden Angriff vorbereiten, als Daryl plötzlich das Camp verlässt, da er Dwight, einen Anhänger der Saviours, der Denise getötet hat, ausfindig machen und töten möchte. Glenn und Michonne eilen ihm nach, um ihn vor einer Dummheit zu bewahren, werden dabei jedoch von den Saviours gefangen genommen und in einen Container gesperrt.

Als sie schließlich herausgelassen werden, sehen sie, dass auch Rick und die anderen, die Maggie nach Hilltop bringen wollten, gefangen genommen wurde. Glenn macht sich große Sorgen um Maggie, als er sieht, dass es ihr schlecht geht und sie Fieber hat, doch der Anführer der Saviours, Negan, hält ihn davon ab, zu ihr zu gehen.


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.