Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Guillermo

2.839Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare9 Teilen


Guillermo, kurz Gui [1], ist der Anführer der Vatos-Gruppe. Guillermo arbeitet als Hausmeister im Altenheim von Atlanta als die Zombie-Seuche ausbrach. Das Pflege-Personal flüchtete sofort zu ihren Bekannten und Familien und ließ die Senioren im Stich. Nur er und Felipe, ein gelernter Altenpfleger, blieben bei den Senioren zurück um sie zu pflegen und für die Schwachen einzustehen.

Mit der Zeit kamen immer mehr Angehörige der Senioren um nach ihnen zu schauen. Sie blieben und bauten die Gemeinschaft der Vatos auf. Guillermo organisiert die Gruppe und sorgt dafür, dass das Altenheim gegen Angriffe der Zombies und Überfälle durch Plünderer gesichert wird. Er teilt kleine Truppen ein, die Atlanta nach Vorräten, Ausrüstung und Waffen durchsucht.

Charakterverlauf

Staffel 1

Vatos

Bei einer dieser Missionen kommt Jorge zusammen mit dem angeschossenen Felipe zurück. Sie berichten von einer kleinen Gruppe, die Miguel zusammengeschlagen und gefangen genommen haben. Außerdem hat die Gruppe den Waffensack in ihre Gewalt bringen können. Sie konnten allerdings einen Gefangenen nehmen (Glenn Rhee).
Kurze Zeit später tauchen Rick, Daryl und T-Dog (als Scharfschütze auf dem Dach) auf, um den von Rick gefangen genommenem Miguel, gegen den von Guillermo gefangen genommenem Glenn einzutauschen.

Guillermo versucht zu verhandeln um an die dringend benötigten Waffen zu gelangen. Er schlägt vor Glenn gegen Miguel und den Waffensack zu tauschen. Auf diesen Deal will Rick nicht eingehen und zieht sich mit seinen Leuten zurück.
In der Zwischenzeit darf sich Glenn im Altenheim bewegen und lernt dort die Senioren kennen.

Die Gruppe um Rick kommt zurück um erneut über die Freilassung von Glenn zu verhandeln. Sie gibt bereitwillig Miguel heraus und erwartet Glenn. Guillermo setzt auf die zahlenmäßige Überlegenheit seiner Gruppe und setzt Rick unter Druck. Dieser lässt sich allerdings nicht beeindrucken und es kommt zur Eskalation.
Plötzlich kommt seine Großmutter, die von allen nur Abuela genannt wird, und berichtet über den schlechten Zustand von Mr. Gilbert. Sie bittet Felipe um seine Hilfe. Alle Bemühungen sie fort zu schicken helfen nicht, und so stellt sie die wahre, gutmütige Natur von Guillermo heraus.

Er führt Ricks Gruppe zu ihrem vermissten Mitglied und erklärt wie sie sich bislang durchgeschlagen haben, dass sie sich für die Schwachen und Hilfsbedürftigen einsetzen und schon oft überfallen wurden. Sie versuchen mit Hilfe von Autos, die sie sich beschaffen, die Alten aus der Stadt in Sicherheit zu bringen, doch dieser Plan scheint aussichtslos, da nicht nur die Autos in schlechtem Zustand sind, sondern auch die Senioren so pflegebedürftig, dass sie kaum das Altenheim verlassen können.
Aus Großmut überreicht Rick ihm einige Waffen und etwas Munition und verlässt mit Glenn das Altenheim.

Sonstiges

Nachweise

  1. Miguel prahlt vor Rick, Daryl und T-Dog damit, wie Guillermo ihn befreien wird kurz bevor die Gruppe sich ihm erneut stellt. - Diesmal allerdings schwer bewaffnet


Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.Juli 2016 um 08:55 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki