Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Gute alte Zeit (Fear)

2.837Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gute alte Zeit ist die Pilotfolge der ersten Staffel von Fear The Walking Dead, einem Ableger der Kultserie vom Schöpfer Robert Kirkman.

Zitat Bearbeiten

Hier ist etwas Schlimmes passiert.
Madison Clark zu Travis Manawa in der Kirche

Gruppierungen Bearbeiten

Orte der Handlungen Bearbeiten

KurzbeschreibungBearbeiten

Der drogenabhängige Nick wacht nach einem Rausch in einer verlassenen Kirche auf. Er macht sich auf die Suche nach seiner Freundin Gloria und hört Schreie. Nick findet einen toten Mann, dessen Hals aufgerissen ist. Er stößt auf Gloria, die eine tote Person isst. Schockiert rennt er aus der Kirche auf die Straße, wo er von einem Auto angefahren und verletzt wird. Im Krankenhaus wird Nick von Madison, Alicia und Travis besucht. Ihm wird nicht geglaubt, als er die Ereignisse schildert, die er gesehen hatte. Weil er auf die Straße lief, wird von einem Selbstmordversuch ausgegangen, weswegen er festgebunden ist. Nick kann sich aber befreien und flieht aus dem Krankenhaus. Er trifft seinen Dealer Calvin, um zu erfahren, ob gestreckte Drogen die Ursache dafür waren, dass er zuvor solche Dinge sah. Calvin bietet ihm Hilfe an. Sie fahren an einen Fluss. Calvin holt eine Waffe aus dem Kofferraum und fordert Nick auf aus zusteigen. Dieser bemerkt die Gefahr und es kommt zu einem Kampf, in dem die Waffe abgefeuert wird und Calvin in den Bauch tifft. Nick alarmiert Travis, der Madison mitbringt. Sie gehen an den Platz zurück, an dem sich der Kampf ereignete, können dort den vermeintlich getöteten jedoch nicht sehen. Auf der Rückfahrt erkennen sie Calvin, dessen Kleidung mit Blut durchtränkt ist, wie er durch den Tunnel läuft. Travis und Madison steigen aus dem Auto aus, um sich besorgt nach Calvin zu erkundigen. Dieser attackiert sie. Nick überfährt Calvin mehrmals, aber Calvin stirbt nicht...

VorspannBearbeiten

Nick wacht in einer verlassenen Kirche auf. Er hat dort übernachtet nachdem er Drogen zu sich genommen hat. Er sucht nach seiner Freundin Gloria. Er hört merkwürdige Geräusche und folgt diesen die Halle hinunter. Nick bemerkt Blut an den Wänden und nur wenig später findet er einen verstorbenen Mann, dessen Hals zerrissen wurde. Nick weicht von der Leiche und greift nach einer Eisenstange. Er findet Gloria, die gerade über einer Leiche gebeugt ist. Sie entdeckt Nick und läuft blutverschmiert auf ihn zu. Nick ist schockiert, was er sieht. Er steht auf und rennt aus der Kirche hinaus auf die Straße. Dabei wird er von einem Auto angefahren. Er wird verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Handlung der FolgeBearbeiten

Madison erledigt gerade die Wäsche. Sie öffnet die Badezimmmertür und fragt ihre Tochter, Alicia, ob sie bald fertig ist. Madison geht danach in die Küche und erkundigt sich bei Travis, ob er die Abflussrohre reparieren konnte. Er berichtet freudig, dass er soeben 300 Dollar für sie gespart hat. Das Telefon klingelt und Travis geht ran.

Madison, Travis und Alicia kommen im Krankenhaus an, in dem Nick eingeliefert wurde. Madison fragt, welche Droge Nick nahm, aber der Arzt meinte, dass er nicht mehr sagen kann als der Polizei. Zwei Polizisten befragen Nick, als Madison den Raum betritt. Sie fordert die Staatsmänner auf zu gehen, sollten sie keinen Haftbefehl haben. Madison sieht, dass Nick ans Bett gebunden ist und fragt ihn, warum das so wäre. Madison möchte Nick wieder in den Entzug schicken, wobei dieser nicht dorthin zurück möchte. Sie streiten miteinander. Travis kann den Streit schlichten und bekommt kurz darauf einen Anruf von Liza, seiner Exfrau. Liza fragt nach, wie es Nick geht. Anschließend will sie wissen, ob Travis seinen Sohn, Chris, übers Wochenende nehmen kann. Chris ist dagegen. Travis fragt ihn, ob er Nick nicht unterstützen möchte. Doch Chris möchte immer noch nicht kommen und gibt das Telefon an Liza zurück. Sie beenden das Telefonat.

Travis geht wieder nach drinnen und trifft dort auf Madison. Sie sagt, dass Nick in eine Entzugsklinik gehen wird, in der ihn niemand kennt und sie heute auch Collegeberatung hat. Travis bietet ihr an, dass er bei Nick bleibt und Madison zur Schule gehen soll. Sie umarmen sich, bevor sie geht.

Im Auto mit Alicia redet Madison ihr ein, dass Nick wieder in Ordnung kommt. Alicia antwortet ihr nicht und Madison fragt sie, ob sie ihre Kopfhörer entfernen könnte. Alicia gibt nach und hört ihrer Mutter zu. Alicia möchte aber, dass Madison auf Travis hören und Nick aus der Familie ausschließen soll. Madison meint aber, dass Nick nur die Drogen aus seinem Körper bekommen muss. Sie kommen an der Schule an und Madison wird vom Direktor der Schule, Art Costa, begrüßt. Er informiert sie darüber, dass eine Schüler krank sind, irgendeine Grippe herumgeht und er sich schon dagegen geimpft hat. Sie erzählt ihm von Nick. Der Schüler Tobias kommt durch die Eingangstür der Schule, die mit Metalldetektoren gesichert ist, und ein Alarm geht los. Er läuft schneller und will fliehen, aber Art kann ihn stoppen. Madison kontrolliert Tobias Taschen und steckt ihm 70 Cent in seine linke Tasche. Sie deckt Tobias damit und nimmt ihn mit in ihr Büro. Dort fordert sie ihn auf das Messer zu überreichen. Sie bietet ihm einen Sitzplatz an und fragt ihn, warum er es bei sich hatte. Doch Tobias antwortet ihr nicht und sagt, dass sie das Thema bitte lassen soll. Er erklärt ihr, dass die Welt bald nicht mehr so sein wird, wie sie jetzt ist. Er fragt, ob er sein Messer wieder haben kann, doch Madison verweigert es ihm. Tobias erzählt ihr von der aktuellen Situation, die bald schlimmer wird. Madison unterbricht ihn und sagt, dass er weniger Zeit im Internet verbringen soll. Sie ist der Meinung, dass wenn es ein Problem gibt, sie es alle schon längst wüssten. Madison entlässt Tobias in den regulären Unterricht.

In der Zwischenzeit trifft Alicia ihren Freund Matt. Sie küssen sich und verbringen ein wenig Zeit miteinander. Als sie geht, sagt sie, dass er Spaß haben soll.

Im Krankenhaus hat Nick einen Albtraum. Travis versucht ihm zu erklären, dass die Geschichte in der Kirche nur eine Halluzination war, doch Nick sagt ihm, dass er es nicht einfach so vergessen kann und ihm noch nie sowas vorher passiert ist. Nick meint, dass er wahrscheinlich seinen Verstand verliert. Nick möchte die Fesseln los haben, doch Travis hilft ihm nicht und sagt, dass die Ärzte nur besorgt um ihn sind. Travis erklärt, dass er sich auch Sorgen gemacht hat als er in den Verkehr gelaufen ist. Nick erklärt ihm, dass er vor dem geflüchtet ist, was er gesehen hat. Er ergänzt, dass Gloria jemanden gegessen hat. Travis ist noch immer skeptisch. Nick meint, dass wenn es nicht die Drogen waren, er wahrscheinlich gerade verrückt wird.

Am Abend geht Travis zur Kirche in der Nick war und versucht Spuren zu finden, die die Geschichte von Nick bestätigen können. Das Gebäude wirkt verlassen und hat keine Anzeichen von irgendwelchen Bewohnern. Während er einen Raum durchsucht, springt ein Mann hervor und flieht voller Panik. Travis ruft ihm nach und versucht ihm zu folgen, verliert ihn jedoch. Er kommt im Hauptbereich an. Dort entdeckt er eine große Menge Blut und Fleisch. Er ist schockiert und verlässt die Kirche.

Am nächsten Morgen sind Travis und Alicia zurück im Krankenhaus. Madison hat die Nacht an Nicks Bettseite verbracht. Travis weckt sie und sagt ihr, dass die Schule bald anfängt und sie sich frische Kleidung anziehen soll. Sie verlassen den Raum. Alicia füttert Nick mit seinem Frühstück. Er verspricht ihr, dass er versucht von den Drogen wegzukommen. Draußen informiert Travis Madison darüber, was er in der Kirche gefunden hat. Sie glaubt ihm nicht und sagt, dass das ein bekannter Ort für Kriminelle ist und dort immer irgendetwas Schlimmes passiert. Travis möchte Nick nur helfen. Madison stellt klar, dass er nicht das Problem mit Chris mit Hilfe von Nick beheben kann. Sie und Alicia fahren zur Schule.

Etwas später kuscheln Alicia und ihr Freund Hinter den Scheinwerfern am Footballfeld. Nach einem kurzen Gespräch vereinbaren sie, dass sie sich später am Strand treffen um sich den Sonnenuntergang anzuschauen. Er malt ihr mit einem schwarzen Edding eine Spirale auf den Arm. In der Ferne kann man Notfallsirenen hören.

Im Krankenhaus sorgt sich Nick um den älteren Patienten, der im Nachbarbett liegt. Doch die Schwester, die nach Nick schaut, sagt ihm, dass alles in Ordnung sei. Sie fordert ihn auf zu urinieren. Er bittet darum eine Fessel gelöst zu bekommen um keine Sauerei zu machen. Sie gestattet es und verlässt den Raum damit er sein Geschäft erledigen kann. Nick versucht sich selbst zu befreien.
Bettnachbars wird schlechter und ein Alarm geht los. Die Schwestern kommen zurück in den Raum zusammen mit einem Artz. Sie probieren zwei Mal ihn mit Elektroschocks wieder zu beleben. Danach bringen sie ihn aus den Raum. Nick kann sich von den Fesseln befreien und fällt aus dem Bett. Er findet die Tasche des alten Mannes und zieht dessen Kleidung an. Danach schleicht er sich aus dem Krankenhaus.

Madison und Travis kommen im Krankenhaus an und fragen die Schwester, wo Nick sei. Mehrere Mitarbeiter rennen herum und befinden sich in Hektik. Die Schwester gesteht, dass sie es nicht wüsste und erklärt den beiden, dass Nicks Bettnachbar gestorben ist und auf dem selben Flur kurz darauf ein weiterer Todesfall war. Madison möchte, dass die Schwester Nick finden soll, doch die Schwester meint nur, dass dies die Aufgabe der Polizei sei. Travis bringt Madison zur Kirche, der Ort, an dem alles anfing. Sie ist schockiert über die Umstände in denen er gehaust hat und fängt an zu weinen. Später besuchen Madison und Travis Nicks Freund Calvin. Sie fragen ihn, ob er wüsste wo Nick wäre. Dieser weiß es aber nicht, bietet aber an, dass er einige seiner Kontakte anruft und dort nachfragen wird.

Später am Strand kommt Alicias Freund nicht an. Sie verlässt enttäuscht den Strand. Madison und Travis sind auf dem Heimweg, als sie auf der Autobahn im Stau stecken bleiben. Sie entdecken mehrere Helikopter in der Luft und mehrere Polizeiautos, die nach vorne fahren. Travis vermutet, dass es einen Unfall wegen zu schnellen Fahrens gab. Sie sehen Rauch und ein Autowrack zusammen mit mehreren Krankenwagen und Polizeiautos. Sie hören mehrere Schüssen und Travis besteht darauf, dass sie sofort fahren und eine andere Route nach Hause nehmen.

Am nächsten Tag in der Schule sprechen alle über den Vorfall. Art macht einen Spaß mit ein paar Polizisten in der Nähe. Im Lehrerzimmer schauen sich alle die Videoaufnahmen an, die ihren Weg ins Internet geschafft haben. Die Aufnahmen stammen aus einem der Helikoptern aus der Luft. Es zeigt einen verstorbenen Mann, der einen Rettungsassistenten beißt. Polizisten schießen auf ihn, aber er steht immer wieder auf. Die Lehrer spekulieren, was das war und es kommen Gerüchte mit vergiftetem Wasser oder einem neuen Virus auf. Art erzählt, dass dieses Video ein Grund dafür ist, warum noch weniger Schüler zur Schule gekommen sind. Travis und Madison verlassen den Raum und Madison bittet ihn, dass er die Polizei nach Hilfe fragen soll um Nick zu finden. Im Unterricht schauen sich Alicia und zwei Freunde ein Handyvideo an und sehen, dass der Mann nur durch einen Kopfschuss stirbt. Sie diskutieren darüber, ob das Videomaterial überhaupt echt ist. Direktor Costa hält eine Ansprache und sagt, dass die Schüler die Schule früher verlassen können. Madison sammelt Alicia ein und erzählt, dass die Menschen wegen der Schießerei besorgt sind. Sie bittet Alicia, dass sie mit dem Bus nach Hause fahren soll. Draußen sieht Madison Tobias, wie er gerade einsteigt. Sie lächelt ihn an, aber er schaut weg.

In der Zwischenzeit trifft sich Nick mit seinem Dealer Calvin, den er vorher angerufen hat. Er möchte wissen, ob seine Drogen mit etwas gestreckt waren, womit er das erlebte in der Kirche erklären kann. Calvin bietet Nick seine Hilfe an. Sie fahren später gemeinsam zu einem Fluss. Calvin steigt aus dem Fahrzeug und holt etwas aus dem Kofferraum. Er öffnet die Tür für Nick und bittet ihn heraus. Dieser sieht die Waffe, bekommt Angst und Kämpft mit Calvin. Im Handgemenge löst sich ein Schuss. Es hat Calvin in den Bauch getroffen, der nun blutend am Boden liegt.

Nick ruft Travis an. Dieser bringt Madison mit, worüber sich der junge Mann nicht freut. Nick ist schockiert über seine Tat und erklärt stotternd, was passiert ist. Als sie zur Szene zurückkehren ist Calvins Leiche verschwunden. Nur noch die Waffe liegt auf dem Boden. Nick bricht in den Armen seiner Mutter zusammen. Die Drei steigen in Travis Auto und wollen den Ort verlassen. Als sie rückwärts durch den Tunnel fahren, sehen sie Calvin auf sie zukommen. Seine Kleidung ist voller Blut. Travis und Madison verlassen das Auto und gehen auf ihn zu, da sie um seine Gesundheit besorgt sind. Madison versucht Calvin zu erreichen. Der Untote versucht sie zu beißen, doch Travis kann noch rechtzeitig eingreifen. Dieser versucht nun auch ihn anzugreifen. Nick übernimmt das Steuer vom Auto. Er überfährt mit dem Wagen rückwärts Calvin. Zu deren Verwunderung steht dieser wieder auf. Nick fährt erneut auf Calvin zu und schleudert ihn davon. Nick, Travis und Madison schauen schockiert auf dessen Leiche vor ihnen.

Doch zu ihren Schock erwacht Calvin und dreht seinen Kopf in ihre Richtung. Madison fragt sich, was hier los ist, woraufhin Travis sagt, dass er keine Idee hat, was hier vor sich geht.

BesonderheitenBearbeiten

  • Menschen werden krank und verschwinden einfach

InfizierteBearbeiten

TodesfälleBearbeiten

  • Patient im Zimmer von Nick
  • zwei Unbekannte in der Kirche

MusikBearbeiten

  • "Audience No. 2" von Autolux
  • "The Doors Summer's Almost Gone" von The Doors

Trivia Bearbeiten

  • Es ist die meistgesehenste Staffelpremiere in der TV-Geschichte.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 28.September 2016 um 20:36 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki