FANDOM


Charakterentwicklung

Beichten

Die Familie und Freunde von Hershel Greene sind der Meinung, dass Zombies kranke Menschen sind, die man durch ein Mittel heilen kann. Sie haben ihre Bekannten und Freunde, die sich verwandelt haben in die Scheune eingesperrt. Da sie vermuten, dass die Wesen noch am Leben sind, werden sie regelmäßig mit lebenden Hühnern gefüttert.
So auch dieses Mal. Patricia bringt einige Hühner zur Scheune. Sie klettert auf den Heuboden und wirft die Tiere hinein. Sie hat einer der Hennen zuvor ein Bein gebrochen.

Dieser Zombie, sowie einige weitere Untote stürzen sich auf die lebendigen Tiere und verspeisen diese.


Tot oder Lebendig

Die Gruppe um Rick Grimes findet über die gehaltenen Untoten heraus. Shane Walsh möchte sie sofort töten und nutzt die Gelegenheit, als Rick und Hershel mit zwei weiteren Untoten für die Scheune ankommen um die Tore zu öffnen und die heraus kommenden Untoten zu erledigen.


Nebraska

Die Untoten werden zusammen getragen und auf einem Scheiterhaufen verbrannt.


Besonderheiten

Dieser Zombie ist zwar in der Scheune, jedoch sah man sie nicht später aus der Scheune wanken.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 09.August 2016 um 22:34 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.