Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

HK G3 K

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Einleitung Bearbeiten

Das HK G3 K (Gewehr 3 Kurz) ist ein Sturmgewehr des deutschen Waffenherstellers Heckler & Koch vom Kaliber 7,62 x 51mm NATO. Es wurde 1959 als Standardgewehr der Bundeswehr eingeführt und wird neben dem G36 seitdem verwendet. Varianten des G3 werden in über 15 Ländern als Lizenzbau gefertigt und gehört neben dem FN FAL und den Gewehren des Herstellers Kalaschnikow ( AKMS) zu den verbreitetsten Sturmgewehren der Welt, Es wird/wurde in mindestens 80 Länder exportiert. Neben der ausziehbaren Schulterstütze ist das G3 auch mit feststehender oder klappbare Schulterstütze erhältlich.

Trotz Einführung des G36 bei der Bundeswehr erlebte das G3 DMR eine Renaissance: In Afghanistan nutzen Scharfschützen das G3 in benannter Ausführung als Designated Marksman Rifle (DMR). Das aufgesetzte Zielfernrohr 3-12 X 50 PMII von Schmidt und Bender ermöglicht es, dank der gegenüber dem Kaliber 5,56 x 45 mm NATO (.223 Remington) leistungsstärkeren Patrone, Ziele bis 600/800 Meter wirkungsvoll zu bekämpfen. Das G3 DMR wird suk­zes­si­ve durch das ebenfalls von Heckler & Koch produzierte G28 ersetzt.

Das G3 gilt als äusserst zuverlässig, Fehlfunktionen und Ladehemmungen kommen selten vor. Aufgrund des stärkeren Rückstoßes ist es eher für den gezielten Einzelschuß als für "Dauer-Deckungsfeuer" geeignet.

Da in den USA auch "Sturmgewehre" privat gekauft werden können und die "Amis" durchaus eine Vorliebe für Waffen "Made in Germany" haben, besteht die Möglichkeit, eine solche Waffe zu finden. Bei US-Behörden dürfte das G3 allerdings keine Rolle spielen.

SchützenBearbeiten


OpferBearbeiten


HintergrundBearbeiten

Staffel 4Bearbeiten

Abraham fürt diese Waffe mit sich und erschießt mit ihr unter anderem jene Zombies, welche in dem Eisenbahntunnel  Glenn und Tara den Fluchtweg abgeschnitten haben. 

VereintBearbeiten


Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.Juli 2016 um 09:08 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki