Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Hershel Greene/Staffel 2

< Hershel Greene

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Season 2 Hintergrund.jpg

Navigation Hershel GreeneBearbeiten

Staffel 1.jpg
Staffel 1
Staffel 2.jpg
Staffel 2
Staffel 6.jpg
Staffel 6
Poster Staffel 7a.jpg
Staffel 7

Folge 2 - BlutsbandeBearbeiten

HG 202.jpg
Hershel wird von Maggie gerufen, als diese Rick mit einem Kind im Arm angelaufen sieht. Rick kann schnell erklären, dass sein Sohn Carl von Otis angeschossen wurde. Sofort macht Hershel ein Bett frei und legt den Jungen hinein um ihn besser untersuchen zu können.

Die Kugel, die Carl getroffen hat, splittert sich in sechs Fragmente auf und um diese heraus zu bekommen, benötigt Hershel spezielles Material für die Operation. Shane und Otis machen sich sofort auf den Weg zu einer nahegelegenen Highschool um die Sachen zu besorgen.

Nachdem Rick Blut für seinen Sohn gespendet hat, unterhalten sich die beiden über die Seuche. Hershel glaubt den Berichten von Rick nicht und besteht darauf, dass die Seuche heilbar ist.


Folge 3 - Die letzte KugelBearbeiten

HG 203.jpg
Der Gesundheitszustand von Carl verschlechtert sich immer mehr, so dass Hershel von Rick und Lori eine Entscheidung benötigt. Shane und Otis sind noch nicht zurück und er muss langsam handeln. Lori ist bestürzt als sie erfährt, dass Hershel "lediglich" ein Tierarzt ist und streubt sich, dass die Operation durchgeführt wird. Schließlich taucht Shane ohne Otis mit dem Material auf und es gelingt Hershel den Jungen erfolgreich zu operieren.

Nachdem alles gut verlaufen ist, erzählt Hershel Patricia, dass Otis in der Highschool gestorben ist.


Folge 4 - Die Cherokee RoseBearbeiten

HG 204.jpg
Hershel überwacht den Zustand von Carl und erlaubt der Gruppe um Rick auf der Farm zu bleiben und die Suche nach Sophia fortzusetzen. In dieser Zeit gelten allerdings seine Regeln, die besagen, dass auf der Farm keine Waffen getragen werden dürfen. Sollte Carl gesund und Sophia gefunden werden, hat die Gruppe die Farm wieder zu verlassen.


Folge 5 - ChupacabraBearbeiten

HG 205.jpg
Das Verhalten der fremden Gruppe missbilligt Hershel immer mehr und ruft Rick zu sich. Er erläutert, dass in der letzten Zeit Sachen ohne fragen genommen wurden, Jimmy ohne sein Einverständnis beim Schießen und auf der Suche nach Sophia war und das sein Pferd Nelly ohne zu fragen entwendet wurde. Er verlangt von Rick, dass er seine Leute besser unter Kontrolle halten muss. Kurz nach dem Gespräch muss Hershel feststellen, dass Lori und Carol ein Abendessen vorbereiten und seine Küche benutzen, ohne gefragt zu haben.

Als Daryl verletzt und erschöpft auf die Farm zuwankt, wird er von Andrea angeschossen. Hershels medizinisches Talent ist ein weiteres mal gefragt und er versorgt Daryl.

In dieser Zeit entdeckt Glenn die Zombies, die in der Scheune von Hershel eingesperrt sind.


Folge 6 - BeichtenBearbeiten

HG 206.jpg
Da Glenn keine Geheimnisse für sich behalten kann, erzählt er Dale davon. Dieser konfrontiert Hershel mit den Zombies in der Scheune. Hershel ist immernoch der Meinung, dass es eine Heilung für die "Erkrankten" gibt und er die Hoffnung nicht aufgibt, da sich seine Frau und sein Stiefsohn in der Scheune befinden. Desweiteren möchte er immernoch, dass die Gruppe die Farm verlässt, nachdem das Mädchen gefunden wurde.


Folge 7 - Tot oder LebendigBearbeiten

HG 207.jpg
Nachdem die ganze Gruppe über die Untoten in der Scheune in Kenntnis gesetzt wurde, sucht Rick das Gespräch mit Hershel. Dieser vertritt aber weiterhin seine Meinung und fordert die Gruppe auf die Farm zu verlassen. Rick ist verzweifelt und möchte nicht wieder in die Welt hinaus und um sein Leben kämpfen, also gesteht er Hershel, dass Lori schwanger ist und erhofft sich so auf der Farm zu bleiben.

Hershel gibt ihm eine Chance, indem er ihn mit in den Sumpf nimmt, in dem Jimmy zwei Zombies gefunden hat. Hershel verlangt, dass Rick die Untoten mit einer Schlaufe fängt und in die Scheune zu den anderen bringt. Rick willigt ein und beide gehen mit jeweils einen Zombie in die Richtung der Scheune. Als Shane das sieht, dreht er durch und läuft auf sie zu. Er konfrontiert Hershel mit den lebenden Leichen, indem er mehrmals auf die untote Louise Bush schießt. Hershel muss sehen, wie Louise die Treffer ohne Probleme weg steckt und erst zu Boden geht, als Shane ihr in den Kopf schießt.

Hershel ist erschüttert und geht auf die Knie. Er sieht wie Shane die Scheune öffnet und die Zombies heraus kommen. Anschließend muss er zusehen wie Shane, Andrea, Daryl, Glenn und T-Dog das Feuer auf seine Frau, seinen Stiefsohn und die anderen Zombies eröffnen. Erst als das Massaker vorbei ist, kommt Sophia aus der Scheune getreten und wird von Rick erschossen.


Folge 8 - NebraskaBearbeiten

HG 208.jpg
Um das Gesehene besser verarbeiten zu können, verlässt Hershel unbemerkt die Farm und fährt in den nächsten Ort um sich in Pattons Bar zu betrinken. Sein Verschwinden fällt erst auf, als Beth zusammen bricht und auf die Hilfe ihres Vaters angewiesen ist. Schnell kommt der Verdacht auf, wo sich Hershel aufhält, also machen sich Rick und Glenn auf den Weg um ihn zu holen. Wie vermutet finden sie ihn in der Bar und suchen das Gespräch mit ihm. Hershel gibt zu, dass er sich im Bezug auf die Seuche geirrt hat und Rick Recht hat. Als sie ihm erzählen was mit Beth geschehen ist, wollen sie sich gerade auf den Weg machen, als die Tür der Bar geöffnet wird und zwei weitere Überlebende eintreten.

Bei dem folgenden Gespräch hält sich Hershel zurück und überlässt Rick das Reden. Die Situation wird angespannter und eskaliert schließlich. Rick bleibt nichts anderes übrig, als Dave und Tony zu erschießen.


Folge 9 - Am AbzugBearbeiten

HG 209.jpg
Nach der Schießerei wollen Hershel, Rick und Glenn wieder zur Farm fahren, als weitere Männer auftauchen und nach Dave und Tony suchen. Es kommt zu einer erneuten Schießerei.

Da der Lärm Zombies anlocken kann, beschließen sie durch den Hintereingang zu fliehen. Dort werden sie allerdings von zwei Angreifern beschossen. Den ersten kann Hershel anschießen, so dass dieser zu Boden geht. Sofort eilen die ersten Zombies herbei und zerfetzen den Mann. Der Schütze, der sich auf dem Dach von Steves Apotheke befindet, versucht zu fliehen, stürzt aber unglücklich und spießt sich ein Bein an einem Zaun auf. Das dritte Mitglied der Gruppe flieht mit seinem Wagen und lässt seinen Mitstreiter verletzt zurück. Hershel läuft mit den anderen zu dem Verletzten und versuchen ihn zu befreien, allerdings ist die Verletzung so stark, dass sie ihn nicht befreien können. Als die Zombies immer näher kommen und so eine Amputation nicht möglich ist, reißt Rick an dem Bein von Randall Culver und bekommt ihn frei. Gemeinsam können sie schließlich mit Hershels Wagen entkommen und zur Farm zurück fahren.


Folge 10 - AusgesetztBearbeiten

(Es wird lediglich erwähnt, dass sich Hershel um Beth kümmert, nachdem sie einen Suizidversuch hinter sich hat.)


Folge 11 - Sorry, Bruder!Bearbeiten

HG 211.jpg
Als über das Schicksal von Randall diskutiert wird, wird Hershel von Dale angesprochen, da er von ihm Unterstützung erhofft. Hershel hält sich bei dem Thema allerdings zurück und überlässt Rick die Entscheidung. Anschließend geht er zu Beth um sich über ihren Zustand zu informieren.

Schließlich kommt Glenn auf ihn zu und die beiden kommen das erste Mal ins Gespräch, bei dem Glenn einiges über die Familie Greene erfährt. Zum Schluss bekommen Glenn und Maggie den Segen von Hershel.

Später wird Dale von einem Zombie* der Bauch aufgerissen. Als die restlichen Gruppenmitglieder eingetroffen sind und der Untote von Daryl getötet wurde, schaut sich Hershel die Wunde an. Er muss leider zu dem Entschluss kommen, das Dale nicht mehr geholfen werden kann. Als Rick seinen Freund erlösen möchte, nimmt Daryl ihm die Waffe ab und erledigt die schwere Aufgabe.


Folge 12 - Die besseren Engel unserer NaturBearbeiten

HG 212.jpg
Am nächsten Tag erlaubt Hershel den Atlanta-überlebenden in sein Haus einzuziehen. Dabei bietet er der Familie Grimes sein Schlafzimmer an und besteht sogar darauf, als Lori dies nicht annehmen kann.

Später, nachdem Randall aus der Scheune geflohen ist, werden Hershel und T-Dog für die Bewachung der Frauen im Haus eingeteilt.


Folge 13 - Die MahdBearbeiten

HG 213.jpg
Am Abend wird die Farm von einer Zombie-Herde überrannt. Hershel möchte seine Heimat bis zum bitteren Ende verteidigen und eröffnet das Feuer auf die Untoten. Nachdem er eine Vielzahl von Zombies erledigt hat, taucht plötzlich hinter ihm ein Zombie auf, als er seine Waffe nachladen möchte. Rick taucht auf und erschießt den Untoten*.

Hershel sieht ein, dass seine Farm verloren ist und flieht mit Rick und Carl zum Highway 85, in der Hoffnung dort noch weitere Überlebende anzutreffen. Als diese eintreffen, macht sich die Gruppe der Farm-Überlebenden auf den Weg zu einem anderen, sicheren Ort.

Nachdem der Kraftstoff von einem Auto ausgegangen ist, bleibt der Gruppe nichts anderes übrig, als in der freien Wildnis zu übernachten. Plötzlich kommt Kritik gegenüber Rick auf. Rick ist es daraufhin leid für alles verantwortlich gemacht zu werden und erklärt die Demokratie innerhalb der Gruppe ab und sich zum Führer. Hershel ist mit dem Entschluss einverstanden und überlässt Rick das Kommando, obwohl er um einige Jahre älter ist.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.Oktober 2015 um 08:09 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki