Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Hershels Farm

2.839Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare15 Teilen

Zweck

Die Farm befindet sich im Besitz der Familie Greene. Sie bewirtschaften das Land und halten hauptsächlich Tiere. Die Produktion reicht aus, um sich selbst zu versorgen und darüber hinaus Waren zu verkaufen.

Hintergrund

Staffel 2

Blutsbande

Der von Otis angeschossene Carl wird zu der Farm gebracht. Maggie Greene wird ausgeschickt um die Mutter, Lori Grimes, zu holen. Shane Walsh und Otis fahren in Richtung Schule um dort dringend benötigte Ausrüstung für die Operation zu beschaffen.


Die letzte Kugel

Hershel Greene gelingt die Operation an dem Jungen. In der Zwischenzeit sind auch Glenn und der verletzte T-Dog eingetroffen und bringen Medikamente. T-Dog wird genäht, während sich Glenn mit Maggie anfreundet.


Die Cherokee Rose

Da sich der Junge erholen muss und der Rest der Gruppe nach Sophia sucht, erlaubt Hershel, dass die Gruppe ihr Lager auf dem Grundstück der Farm einrichten darf. An diesem Tag geht Daryl allein los, da Rick und Shane von der Nacht zuvor geschwächt sind. Auf dem Grundstück möchte die Gruppe Wasser schöpfen und sieht dabei einen in den Brunnen gefallenen Untoten*. Sie überlegen, ob sie ihn erschießen sollen. Glenn wird schließlich zu dem Zombie herab gelassen und legt ihm eine Schlinge um den Körper. Mit vereinten Kräften zerren sie ihn hinauf. Er bricht jedoch auseinander und verseucht den Brunnen.
Voller Wut schlägt T-Dog auf den untoten Kopf ein und erledigt ihn damit. Maggie schaut angewidert dabei zu.

Lori bittet etwas später Glenn um eine Besorgung. Maggie begleitet ihn. Er beobachtet sie mit dem Fernglas von der Veranda aus und ist von ihrer Schönheit angetan. Sie reiten gemeinsam in einen nahe gelegenen Ort.


Chupacabra

Auch die Suche an den folgenden Tagen ergibt nur wenig. Daryl verletzt sich schwer bei einem Ausritt, findet jedoch die Puppe von Sophia. Bei seiner Rückkehr wird er von Andrea angeschossen. Am Ende des Tages wird ein Dankessen für die Greens und deren Freunde gegeben, die sie aus Nächstenliebe aufgenommen haben. Bei dem Essen Tauschen Maggie und Glenn Nachrichten aus und verabreden sich zu einem Date. Als Maggie den Treffpunkt liest ist sie geschockt. Sie versucht Glenn aufzuhalten, doch er ist schon in der Scheune und erkennt, dass sie gefüllt ist mit Untoten.


Beichten

Rick und Shane veranstalten ein Schießtraining und fahren mit einigen der Gruppe und auch von Hershels Leuten zu einem Schießplatz. Glenn gesteht Dale, was er in der Scheune gesehen hat. Der ältere Mann versucht mit Hershel darüber zu reden, doch dieser erklärt, dass die Untoten nur krank sind und sie auf eine Heilung hoffen.
Glenn und Maggie reiten erneut in die Stadt. Diesmal möchte Lori Abtreibungspillen. Maggie ist wütend auf Glenn, da er ihr zuvor zusichern musste niemanden etwas von der Scheune zu erzählen. Als sie wiederkommen wirft Maggie wütend die Ware vor Lori. Später gesteht sie Glenn, dass er sehr schlau ist und sie sich Sorgen um ihn macht. Lori hat neben den Abtreibungspillen auch Schwangerschaftsvitamine bekommen. Sie ist hin und her gerissen, schluckt dann jedoch die Abtreibungspillen. Sie rennt auf die Koppel und würgt die Pillen wieder hoch.
Rick kommt in ihr Zelt und sieht die beiden Pillen. Er geht auf die Koppel und stellt seine Frau zur Rede. Sie sprechen sich aus und er erfährt, dass sie eine Affäre mit Shane hatte.


Tot oder Lebendig

Um weiterhin auf der Farm zu bleiben versucht Rick das Vertrauen von Hershel zu gewinnen. Er erfährt jedoch am Morgen, dass sich Zombies in der Scheune befinden. Shane ist außer sich vor Wut und möchte die Bedrohung sofort beseitigen. Rick jedoch versucht es auf diplomatischem Weg.
Hershel, Rick und Jimmy gehen in den Sumpf um weitere Zombies zu fangen und in die Scheune zu sperren. Als Shane das bemerkt reißt er das Tor der Scheune auf und beginnt die heraus kommenden Untoten zu erschießen. Zuletzt kommt schließlich die vermisste Sophia heraus. Rick tritt vor und erschießt das Mädchen.


Nebraska

Die Untoten werden verbrannt. Nur Sophia, Annette Greene und ihr Sohn Shawn Greene werden bestattet. Nach der Feier verschwindet Hershel und Beth Greene bricht zusammen. Sie suchen den Mann, können ihn jedoch nicht finden. Rick und Glenn machen sich auf um in einer Bar nach ihm zu sehen.
Lori ist besorgt um ihren Mann und folgt ihm mit dem Auto. Dabei gerät sie in einen Unfall.


Am Abzug

Lori befreit sich aus dem Wagen und tötet die Zombies, die auf sie aufmerksam geworden sind. Später wird sie von Shane abgeholt und mit einer Lüge zurück zur Farm geholt.
Als die Männer zurück kommen bringen sie den Gefangenen Randall mit. Rick erklärt, dass sie ihn nicht zurück lassen konnten, da er sonst von den Untoten gefressen worden wäre. Shane vermutet, dass er sie verraten wird, wenn sie ihn einfach frei lassen.


Ausgesetzt

Rick und Shane möchten Randall aussetzen. Dabei fahren sie ihn einige Meilen von der Farm weg.
Im Haus kämpft Beth weiterhin mit Depressionen. Sie möchte nichts essen und versucht ein Messer zu stehlen, wofür sie von ihrer Schwester angeschrien wird. Andrea wird zur Unterstützung gerufen. Als sie anbietet auf Beth zu achten geht sie durch ein Nebenzimmer hinaus und überlässt das Mädchen ihrem Schicksal.
Beth versucht sich tatsächlich mit einer Scherbe die Pulsadern aufzuschneiden. Sie erkennt, dass sie lieber am Leben bleiben will. Maggie ist wütend auf Andrea, da diese ein unverantwortliches Risiko eingegangen ist. Andrea hingegen sieht es so, dass Beth alt genug ist ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.


Sorry, Bruder!

Der Versuch Randall auszusetzen scheitert. Nun ist die Gruppe mehrheitlich dafür ihn zu exekutieren. Dale wirbt um das Leben für den Jungen, doch er trifft nur auf verängstigte Überlebende, die lieber den Fremden töten, als sich ein Risiko auszusetzen. Am Abend wird das Urteil gefällt. Dale entfernt sich vom Haus um nicht dabei zu sein, wenn es vollstreckt wird. Dabei bemerkt er ein Tier im Gras. Als er sich nähert sieht er, wie eine Kuh von einem Zombie angefressen wurde. Er dreht sich um und wird von einem Untoten* umgeworfen. Er schreit um Hilfe, worauf hin die Überlebenden zu ihm eilen. Der Untote hat ihn jedoch so schwer verletzt, dass keine Rettung mehr möglich ist. Daryl erschießt ihn schließlich mit der Waffe von Rick.

}

Die besseren Engel unserer Natur

Es kommt innerhalb der Gruppe zu Streitereien, die in dem Angriff einer Zombie-Herde enden.


Die Mahd

Rick zündet die Scheune der Farm an, um einige der Untoten zu vernichten, doch schnell muss er und die anderen Mitglieder der Gruppe erkennen, dass die Farm nicht mehr zu retten ist. Die Anzahl der Zombies ist zu groß, so dass die Farm aufgegeben wird.

Bewohner

Familie Greene und Freunde


Atlanta-Überlebende


Dieser Ort wurde von den Überlebenden verlassen

Todesfälle


Gebäude



Besonderheiten/Sonstiges



Trivia

Farm Google.jpg

Eine Luftaufnahme der Farm. Die einzelnen Gebäude wurden zur besseren Orientierung kenntlich gemacht.



Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 13:59 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki