Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Hut

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Infobox

Einleitung Bearbeiten

Der Hut gehört zu der Uniform des King County Sheriff Department. Der Sheriffstern, der sich an dem Hut befindet, zeigt den jeweiligen Dienstgrad, den der Polizist erreicht hat. Er symbolisiert demnach die dienstliche Stellung.

HintergrundBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Gute alte ZeitBearbeiten

Nachdem sich Rick seine Reserve-Uniform angezogen hat, reitet er nach Atlanta und trifft auf eine Zombie-Herde, die sein Pferd verschreckt und ihn schließlich abwirft. Dabei verliert Rick neben dem Waffensack auch seinen Hut, den er liegen lassen muss, da einige Zombies hinter ihm her sind.

VatosBearbeiten

Rick macht sich mit Glenn, Daryl und T-Dog erneut auf den Weg nach Atlanta, um Merle von dem Dach eines Kaufhauses zu befreien. Nachdem sie festgestellt haben, dass Merle sich selbst befreien konnte, holt die kleine Gruppe den Waffensack. Glenn ergreift die Chance und nimmt auch den Hut an sich, den er an Rick weiter gibt.


Staffel 2Bearbeiten

Die Cherokee RoseBearbeiten

Rick legt die Uniform erst ab, als er sich mit der Gruppe der Atlanta-Überlebenden auf Hershels Farm befindet. Rick akzeptiert jetzt, dass sein altes Leben vorbei ist. Er nimmt die Sheriff-Sterne ab, faltet die Uniform sorgfältig um sie mit den Sternen in eine Kommode zu legen. Lediglich den Hut gibt er seinem Sohn, der sich noch im Krankenbett befindet.

BeichtenBearbeiten

Seitdem Carl den Hut trägt und an dem Schießtraining teilgenommen hat, verändert er sein Auftreten. Er schlüpft in die Rolle seines Vaters und würde alles tun, um die Familie und die Gruppe zu schützen.


Staffel 4Bearbeiten

Kein Tag ohne UnglückBearbeiten

Nachdem Carl den Jungen Jody kaltblütig erschossen hat [1], wurde ihm seine Waffe abgenommen. Als Folge hat er auch den Hut abgelegt und versucht das Leben eines normalen Jungen zu leben.

Tod, überall TodBearbeiten

Kurz bevor Michonne das Gefängnis wieder verlassen möchte, fragt sie Carl, warum er seinen Hut nicht mehr trägt. Er erwiedert nur, dass es sich bei der Kopfbedeckung nicht um einen Farmerhut handelt. Anschließend folgt er seinem Vater zu den Ferkeln.

QuarantäneBearbeiten

Nachdem Carl den Auftrag von seinem Vater bekommen hat mit den Kindern in das Verwaltungsgebäude zu ziehen, um dort für Sicherheit zu sorgen, setzt er den Hut wieder auf.


Besonderheiten/SonstigesBearbeiten

keine

TriviaBearbeiten

  • Die Sheriffsterne sind mit den Dienstausweisen der deutschen Polizei vergleichbar.
  • Kirkman war es sehr wichtig, dass Carl den Hut seines Vaters bekommt. Er hat regelrecht darauf bestanden. So musste die Atlanta-Szene eingebaut werden, in der Glenn den Hut holt, den Rick vorher bei dem Panzer in Folge 101 verloren hat.

Nachweise Bearbeiten

  1. Stirb und töte


Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.August 2015 um 06:58 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki