FANDOM


Rechtschreibung offen
Grammatik / Zeichensetzung offen
Inhalt aktualisiert erledigt
Bilder aktualisiert erledigt
Quelle ergänzt erledigt
Beschreibung ergänzt erledigt
Besseres Bild erledigt

Zitat Bearbeiten

{{{Zitat}}}
— ()

GruppierungenBearbeiten

Alexandria Bearbeiten

Savior Bearbeiten

Orte der Handlungen Bearbeiten

  • Schlachthaus
    • Maschinenraum
    • Schlachtraum
    • Zombiegang
    • Eingang

KurzbeschreibungBearbeiten

Maggie und Carol werden in ein Schlachthaus gebracht und dort gefangen gehalten. Sie tauschen sich mit den Saviors aus und erfahren, dass diese versuchen mit Gewalt zu überleben. Außerdem bestrafen sie Diebstahl mit dem Abtrennen von Körperteilen. Es gelingt den Frauen sich zu befreien und alle zu töten, inklusive der Verstärkung, die dazu gerufen wurde. Als Rick ankommt und sich Primo als Negan ausgibt, wird auch dieser erschossen.

VorspannBearbeiten

Carol und Maggie werden von einem vierköpfigen Team der Saviors überfallen. Es gelingt Carol einen von ihnen anzuschießen, doch Maggie wird mit einer Waffe bedroht, was sie dazu zwingt sich zu ergeben. Die Savior sehen, dass Rick in der Ferne einen ihrer Leute gefangen genommen hat und funken ihn an, bevor er Gelegenheit hat ihn zu erschießen. Er schlägt einen Geiselaustausch vor und beschreibt Maggie als Schwangere und Carol als hilflos. Die Savior wollen darüber nachdenken und ziehen sich zurück, wobei sie ihre Gefangenen mit nehmen.

Handlung der FolgeBearbeiten

Maggie und Carol werden zu einem Savehaus der Savior gebracht und dort in einem Raum gefesselt. Die Saviors verlassen die beiden kurzzeitig. Während Maggie versucht sich zu befreien, hebt Carol eine Gebetskette mit einem Kruzifix auf und steckt diese ein. Sie bemerken, dass die Savior wiederkommen. Maggie setzt sich zurück und beobachtet, wie Carol zu hyperventilieren beginnt. Die Saviors kommen herein. Der Druckverband von Donnie wird erneuert. Maggie macht auf sich aufmerksam und fordert, dass Carol der Knebel entfernt wird. Nachdem sie davon befreit wurde, greift sie zu der Gebetskette. Sie erklärt, dass mit ihr gemacht werden kann, was immer sie wollen, jedoch Maggie verschont werden soll, da sie schwanger ist. Paula möchte wissen, warum sie sich hat schwängern lassen in solch gefährlichen Zeiten. Maggie erwidert, dass es schon immer ein Risiko war, ein Kind zu bekommen und sie sich bewusst dafür entschieden hat; im Gegensatz zu den Untoten, die nur von Trieben geleitet werden. Wenig später beginnt Molly zu rauchen. Carol erinnert an das Baby und auch Michelle, eine der Savior, möchte, dass sie das Rauchen einstellt.

Paula kommt zurück und berichtet, dass der Spähtrupp noch 30 Minuten braucht um zu ihnen zu stoßen. Donnie jammert, dass sein Arm brennt, worauf hin Maggie erklärt, dass er keine 30 Minuten mehr zeit hat, denn seine Nervenenden beginnen ab zu sterben. Paula wiederholt die Durchhalteparole. Donnie ist frustriert und fordert den Tod der beiden Frauen, wenigstens aber dass Carol ebenfalls eine Schusswunde erfährt. Paula schreitet ein und wird von Donnie geschlagen. Es kommt zum Handgemenge. Als Carol versucht ihn von Maggie fern zu halten, lässt er seinen Frust an ihr aus. Paula schlägt ihn schließlich KO.

Maggie wird von Michelle in einen anderen Raum zum Verhör gebracht. Sie will wissen, wo ihr Zufluchtsort ist, doch Maggie schweigt. Michelle bietet an, dass sie für die Saviors produzieren kann.

Paula wird von Molly verarztet. Carol bedankt sich und will von ihrer Geschichte erzählen, wie sie selbst von ihrem Mann misshandelt wurde. Paula unterbricht sie jedoch. Für sie ist Donnie nur ein Wärmekissen von dem sie sich jederzeit trennen könnte. Sie kommen auf Carols Glauben zu sprechen. Sie gesteht, dass ihr dies half über den Tod ihrer Tochter hinweg zu kommen.

Maggie bemerkt, dass Michelle ein halber Finger fehlt. Diese sagt, dass dies die Bestrafung für den Diebstahl von Benzin sei um die Leiche ihres Freundes zu suchen. Dieser wurde jedoch in die Luft gesprengt, sodass kaum was übrig war von ihm. Michelle hat ein Tattoo mit dem Namen ihres Vaters, Frank. Sie berichtet, dass sie ein Baby erwartete, das sie so nennen wollte. Maggie hat Mitgefühl für den Verlust des Kindes. Michelle blockt ab und möchte wissen wo ihr Zufluchtsort ist.

Rick funkt Paula an und will wissen, ob sie sich für den Geiselaustausch entschieden hat. Er droht ihr, doch sie lässt ihn warten. Carol gesteht, dass sie die zuerst von den Saviors angegriffen wurden und diese ihnen alles weg nehmen wollten. Paula gibt zu, dass es nur fair ist sich gegen sie zu verteidigen, will allerdings wissen, warum sie danach weiter gemacht haben. Carol berichtet von Negan und erklärt, dass es ein Verrückter ist, der gestoppt werden muss. Molly erklärt, dass sie alle Negan sind.
Carol schnorrt sich eine Zigarette von Molly. Paula berichtet von ihrer Vergangenheit als Sekretärin und wie sie ständig mit ihrem Chef unzufrieden war. Diesen tötete sie als erstes und machte danach weiter, bis sie aufhörte zu zählen. Paula ist der Überzeugung, dass sie durch die Apokalypse stärker geworden ist, denn sie lebt noch. Carol erkennt, dass Paula diejenige ist, die Angst vor dem Sterben hat.
Paula nimmt Kontakt zu Rick auf und verabredet sich auf einem Feld zum Austausch. Nach dem Gespräch ist sie unsicher. Sie ist überzeugt, dass Rick ihren Spuren gefolgt und nun in der Nähe ist. Carol erklärt, dass Rick ein Mann ist, der sein Wort hält. Paula verlässt sich jedoch nicht darauf. Sie funkt einige Leute an, die sich zur Unterstützung auf den Weg zu ihnen befinden und bildet einen Plan sich gegen Rick und die anderen zu wehren.

Carol spitzt das Kruzifix von der Gebetskette an und versucht damit ihre Fesseln durch zu schneiden. Nachdem sie sich befreit hat, geht sie die Gänge entlang. Sie trifft auf Molly, die mit mehreren Untoten kämpft und dabei völlig außer Atem ist. Sie kann Maggie finden und sie befreien. Sie berichtet, dass sich die Savior verteilt haben und ihre Priorität darin bestehen sollte zu fliehen. Maggie besteht darauf, dass sie keinen am Leben lassen können.

Sie nehmen sich zunächst Donnie vor. Maggie löst seinen Druckverband und stellt dabei fest, dass er bereits tot ist und sich verwandelt. Sie bindet dem Mann ein Seil um den Gürtel und will ihn als Waffe verwenden.

Molly kommt einige Zeit später in den Maschinenraum und wird von Donnie attackiert. Es gelingt ihr ihn zu erledigen. Maggie stürzt sich wenig später auf sie und erschlägt sie mit der Pistole.
Auch Paula kehrt zu dem Maschinenraum zurück und sieht die beiden Opfer.

Carol und Maggie wird der Weg durch einige Zombies versperrt, die auf Eisen und Pfählen aufgespießt sind um Leute von draußen fern und drinnen eingesperrt zu halten. Paula erscheint hinter ihnen und schießt auf sie, bis ihr Magazin leer ist. Carol bedroht sie mit der Waffe und fordert sie auf davon zu rennen, obwohl Carol sie auffordert sie zu erschießen. Paula hört jedoch nicht. Durch die Menschen in der Nähe gelingt es einem Zombie sich zu befreien und Carol von hinten zu attackieren. Vor Schreck drückt sie ab und trifft Paula. Maggie kümmert sich um den Untoten.
Michelle sucht ihre Begleiter und wird von Maggie attackiert. Beide kämpfen miteinander, bis Michelle mit ihrem Messer einen Schnitt in Maggies Bauchgegend landet. Beide sind erstarrt. Carol tritt hinzu und erschießt Michelle von der Seite.
Paula hat nur einen Schuss in die Schulter bekommen. Sie will wissen, wovor Carol Angst hatte, wenn sie ohne Probleme Menschen töten kann. Carol tritt näher und gesteht, dass sie genau davor zurück schreckt. Die beiden Frauen geraten in einen Kampf, an dessen Ende Paula aufgespießt und von Untoten lebendig gefressen wird. Per Funk kommt eine Anfrage von den Saviors herein, die Carol beantwortet.

Wenig später gesteht Carol, dass sie mittlerweile 20 Menschen getötet hat. Maggie will, dass sie sich auf die bevorstehende Aufgabe konzentriert. An ihnen vorbei laufen die Männer der Saviors in die Schlachtgasse. Die Leute stellen fest, dass die Türen verschlossen sind, als Carol die letzte Tür zu zieht und eine brennende Zigarette auf das Benzin in dem Raum wirft und somit alle lebendig verbrennen.

Maggie und Carol bahnen sich einen Weg durch die Untoten. Als sie nach draußen treten werden sie von ihrer Gruppe empfangen. Maggie berichtet, dass alle tot sind, die sie verfolgt haben. Rick erklärt Primo, dass alle seine Leute tot sind und er nun reden kann. Dieser erklärt, dass er das Bike gefunden hat und Negan ist, worauf hin er von Rick erschossen wird. Carol verkrampft die Hände in denen die Gebetskette ist und sie somit zu bluten beginnt.

BesonderheitenBearbeiten

  • Der Freund von Michelle könnte Teil der Gruppe sein, die Abraham, Sasha und Daryl angreifen wollten und von Daryl mit der Bazooka in die Luft gesprengt wurde.

TodesfälleBearbeiten

TriviaBearbeiten

NachweiseBearbeiten


Serien-NavigationBearbeiten

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7

Staffel 8