FANDOM



Der junge Mann hat sich freiwillig gemeldet, um gegen die Gefahr aus dem Gefängnis zu kämpfen.

CharakterverlaufBearbeiten

Staffel 3 Bearbeiten

Stirb und töteBearbeiten

Nachdem die Fahrzeuge der Woodbury-Armee in dem Gefängnis angekommen sind, springt der WB-Soldat von dem Reo M-35 und stürmt mit seinem Kampfgenossen den Innenhof des Areals. Anschließend betreten sie den Zellenblock C und durchsuchen den Zellenvorraum, sowie den Zellentrakt.

Da niemand von den Gefängnis-Bewohnern gefunden wurde, dehnen die Soldaten das Gebiet aus und betreten schließlich das Tunnelsystem. Noch während sie sich in diesem Bereich vorwagen, werden plötzlich einige Rauch-Granaten gezündet und der Gefängnis-Alarm aktiviert. Sofort tauchen einige Zombies auf, was die Soldaten in Panik versetzt und zur Flucht treibt.

Der WB-Soldat schafft es schließlich aus dem Gefängnis und läuft Hershel, Beth und Carl in die Arme. Diese richten sofort ihre Waffen auf den Soldaten, während Hershel ihn zur Aufgabe ermutigt. Der Soldat willigt sofort ein und möchte seine Waffe an Carl übergeben. Dieser überlegt kurz und schießt dem Soldaten in den Kopf.

BesonderheitenBearbeiten

  • Jody ist der erste Mensch den Carl erschießt

SonstigesBearbeiten


Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.Juli 2016 um 08:55 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.