FANDOM


Joe ist der Anführer einer kleinen Gruppe Männer, die durch das Land zieht und unter Beachtung eigener Regeln die Macht des Stärkeren verkörpert.

Charakterverlauf

Staffel 4

Besetzt

Joe 411
Nachdem Joe mit seiner Gruppe ein Haus in Beschlag nehmen, geht Joe mit einem Ball durch die einzelnen Zimmer. Er wirft den Ball gegen die Wände und fängt ihn schließlich wieder auf. Später geht er auf die Terrasse und setzt sich hin, als plötzlich Geräusche eines Zombies aus dem Inneren des Gebäudes zu hören ist. Sofort läuft er hinein, um den Untoten zu töten.

Allein

Joe 413
Joe taucht das erste Mal auf, als seine Gruppe Daryl umzingelt hat während Daryl auf dem Boden einer Straße sitzt. Daryl springt auf und schlägt Joe ins Gesicht. Joe geht mit einer blutenden Nase zu Boden. Anschließend wird ihm Daryls Armbrust vor die Nase gehalten haben. Joe steht auf, lacht über Daryl und ist froh, dass Daryl sein Armbrustschütze ist. Joe sagt, dass er von Daryl beeindruckt ist. Währenddessen haben die Mitglieder von Joes Gruppe ihre Waffen auf Daryl gerichtet, während Joe mit Daryl spricht. Joe warnt Daryl, dass seine Gruppe ihn aus Rache töten wird, wenn Daryl Joe tötet. Er redet solange mit Daryl, bis dieser seine Waffe senkt. Die anderen Mitglieder aus Joes Gruppe senken nun ebenfalls ihre Waffen. Joe nimmt danach Daryl in seine Gruppe auf.

Vereint

Joe 415
Joe unterbricht einen Streit zwischen Daryl und Len und erklärt Daryl die Regel der Gruppe. Des Weiteren wird jeder, der diese Regel bricht, mit Prügelei oder schlimmer bestraft. Joe teilt den gejagten Hasen. Daryl bekommt den unteren Teil und Len den oberen Teil. Später in der Folge beschuldigt Len Daryl seine Hälfte gestohlen zu haben. Joe leert Daryls Tasche und Lens Hälfte des Hasens fällt heraus. Joe fragt erneut, ob Daryl die Hälfte gestohlen hat, doch Daryl verneint. Joe fragt Len, ob er Daryl reinlegen möchte, doch Len verneint. Joe schlägt dann Len und sagt, dass er gesehen hat wie Len seine Hälfte in Daryls Tasche gesteckt hat. Joe erteilt der Gruppe den Auftragt, Len zu verprügeln. Zurück auf den Gleisen läuft die Gruppe einem Schild nach Terminus über den Weg und Daryl fragt, ob sie vorher so eins auch schon gesehen haben. Joe sagt, dass es dort keine Sicherheit gäbe und die Gruppe einen Mann verfolgt, der Lou getötet hat und ihn zur Verwandlung zurückgelassen hat. Joe sagt, dass dieser Mann die Schilder gesehen hat und auf den Weg dorthin ist. Sie nutzen Terminus nur als Sackgasse für den Mann, damit sie sich rächen können.

Terminus

Joe 416
Joes Gruppe holen Rick, Michonne und Carl ein. Joe ist dabei Rick zu töten als Daryl auftaucht und Joe aufhält. Joe verlangt eine Erklärung und bekommt von Daryl zu hören, dass Rick und seine Leute gute Menschen sind. Joe sagt, dass Rick kein guter Mensche ist, da er einer seiner Leute umgebracht hat. Danach sagt Joe seinen Leuten, dass sie Daryl für diese Lügen töten sollen. Dan greift Carl und hält diesem ein Messer an den Hals. Rick wird wütend und sagt Joe, dass der Mann seinen Sohn loslassen soll. Nachdem Joe Ricks Befehl ignoriert, schlägt Rick Joe und eine Schlägerei bricht aus. Am Ende wird Joe von Rick festgehalten. Rick beißt Joe die Kehle aus woran Joe am Ende auch stirbt. Danach wird Joes gesamte Gruppe getötet und ausgelöscht.

Besonderheiten

  • Joe ist die erste und einzige Person die von einem Menschen gebissen und dadurch getötet wird.

Sonstiges


Dieser Artikel wurde zuletzt am 06.November 2017 um 20:31 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.