FANDOM


Lenny war vor der Apokalypse ein Mitarbeiter in dem Lagerhaus von B.J..

Charakterentwicklung

Als die Seuche ausbrach hat er dort gearbeitet und wurde gebissen. Im Generatorraum des Gebäudes ist er eingesperrt, bis Chase dort hin kommt um die Maschinen einzuschalten und im Gegenzug dafür einen LKW von B.J. zu erhalten. Während er dort arbeitet hält er Funkkontakt zu B.J. im Kontrollraum des Gebäudes.
Lenny wird durch den Lärm aktiv und kommt aus einer Ecke im Raum hervor. Kurz bevor Chase die Maschinen endgültig einschalten kann fällt noch einmal das flackernde Licht aus. In diesem Moment greift Lenny an. Chase schafft es irgendwie dem Untoten sein Brecheisen in den Schädel zu rammen und ihn somit zu erledigen.

Danach wird Lenny auf einen Rollwagen gelegt und mit einigen anderen Zombies nach unten vor eine Beladetür geschafft.

Besonderheiten

  • Von Lenny hängt ein Bild an der Wand neben seinen anderen Arbeitskollegen.
  • Es ist unbekannt, ob er von B.J. nach einem Biss absichtlich dort eingesperrt wurde und sich B.J. darüber im Klaren war, dass er Chase zu einem Untoten geschickt hat.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 02.August 2016 um 16:41 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.