FANDOM


Lizzie ist mit ihrer jüngeren Schwester Mika und ihrem Vater nach dem Angriff des Governors zum Gefängnis gekommen. Sie weist eine psychische Erkrankung auf, die sich in ihrem Wahn, die Beißer seien Menschen äußert.

CharakterverlaufBearbeiten

Nach ihrem Tod wird sie in vereinzelten Folgen erwähnt. Diese Erwähnungen und Halluzinationen sind in den Staffeln aufgeführt.

Staffel 1
Staffel 1
Staffel 2
Staffel 2
Poster S3
Staffel 3
CoverSeason6
Staffel 6
CoverSeason7
Staffel 7
CoverSeason8
Staffel 8


BesonderheitenBearbeiten

  • Sie hat schon einmal miterlebt wie ein Mensch an der Seuche gestorben ist.
  • Sie füttert die Beißer mit Mäusen und ist dadurch verantwortlich für die Gefährdung und das Sterben vieler Menschen.
  • Sie ist eine Leidtragende der Zombie Apokalypse und weist eine psychische Erkrankung auf, die sich in ihrem Wahn, die Beißer seien Menschen äußert.
  • Sie wollte sich selbst töten, um sich zu verwandeln.
  • Lizzie wollte Judith töten, wie sie es mit Ihrer Schwester machte.
  • Sie weint, wenn Beißer sterben.
  • Sie trägt eine Waffe und ein Messer mit sich.
  • Sie richtete mal eine Waffe auf Carol.
  • Sie hatte eine Beißer-Freundin die Carol aber tötete.
  • Lizzie glaubt daran, dass die Beißer normale Menschen sind nur eben anders.
  • Sie gibt Beißern hin und wieder Namen.
  • Hat Ihre Schwester Mika umgebracht, um sie zu verwandeln.
  • Wurde von Carol erschossen, nachdem sie ihre Schwester erstochen hatte.

SonstigesBearbeiten


Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.Mai 2018 um 03:30 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.