Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Lori Grimes/Staffel 3

< Lori Grimes

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Season 3 Hintergrund.jpg

Navigation Lori GrimesBearbeiten

Poster S3.jpg
Staffel 3
Staffel 5 Promo.png
Staffel 5
Staffel 6.jpg
Staffel 6
Poster Staffel 7a.jpg
Staffel 7

Folge 1 - Die SaatBearbeiten

LG 301.jpg
Während die Männer ein Haus von Zombies säubern wartet sie zusammen mit Beth, Hershel und Carol draußen. Sie werden durch ein Zeichen hinein gerufen. Lori ist hochschwanger und ihr fallen die Bewegungen deutlich schwerer. Drinnen setzt sie sich ins Wohnzimmer. Carl hat zwei Dosen mit Hundefutter gefunden. Sie schaut hungrig zu, wie der Junge die Dose öffnet. Rick bemerkt dies und wirft das Essen fort. Kurz darauf sind sie gezwungen aus dem Haus zu fliehen.

Die Gruppe hält auf einer Landstraße. Lori bleibt im Wagen zurück, während die Anderen sich einen Plan überlegen. Wenig später finden Daryl und Rick Gefängnis. Die gesamte Gruppe dringt durch den Maschendrahtzaun ein und kann den äußeren Hof bis zum Abend sichern. Am Lagerfeuer bestätigt ihr Beth, dass sie hier in Sicherheit ihr Baby gebären kann. Rick kommt nach seinem dritten Rundgang zur Feuerstelle und bietet ihr einen Teil seiner Ration. Lori lehnt ab, doch Rick besteht wortlos darauf. Danach erklärt er der Gruppe, dass in dem Gefängnis Nahrung, Waffen und Medizin sein können und es sich lohnt es zu säubern. Als er sich für seinen Wachposten entfernt, folgt ihm Lori. Sie will mit ihm reden und bittet um ein paar Tage Erholung für die Gruppe, doch er weist sie zurück.
Am nächsten Morgen wird der Innenhof und ein Teil des Zellentrakt C von Zombies gesäubert. Lori zieht zusammen mit Carol in eine Zelle. Die Nacht verbringt Rick im Vorraum an einer Wand gelehnt. Am Tag darauf lässt sie Hershel holen und erzählt ihm ihre Sorgen. Er hört ihr zu und erklärt dann, dass sie jetzt nur an das Baby denken soll und alle Zweifel und Sorgen beiseite legen muss. Danach macht sich Rick mit einigen Mitgliedern auf um das Gebäude zu durchsuchen. Lori bleibt mit Carl, Beth und Carol zurück.


Folge 2 - RosskurBearbeiten

LG 302.jpg
Als der Trupp mit dem schwerverletzten Hershel zurück kommt, unterstützt sie Carol bei der Versorgung des Beinstumpfes. Plötzlich hört sie ihr fremde Männer reden und fragt Rick was los ist. Dieser erläutert die Situation mit den Häftlingen und verlässt sie daraufhin um eine drohende Eskalation zu unterbinden.

Später tauchen Rick und T-Dog mit Nahrungsmitteln auf, die sie von den Häftlingen bekommen haben. Rick erzählt ihr von dem Deal, was Lori unbehagen hervor ruft. Ihr Mann erklärt, dass keine Gefahr von ihnen ausgehen wird. Wenn doch, wird er sie töten. Lori unterstützt den Gedanken.

Nachdem Rick wieder weg ist um den Dead einzuhalten, hilft Lori wieder Hershel zu versorgen, als plötzlich Carl mit einer Tasche voller Mullbinden und anderen medizinischen Sachen auftaucht. Lori ist anfangs erstaunt, was sich aber schnell in Wut und Unverständnis wandelt, als sie erfährt, dass ihr Sohn alleine zur Krankenstation gegangen ist. Die darauf folgende Diskussion wird von Beth unterbrochen indem sie Carl kritisiert. Carl läuft weg und lässt eine überforderte Mutter zurück.

Maggie möchte ein paar Minuten mit ihrem Vater alleine bleiben. Lori verlässt daraufhin die Zelle. Wie aus dem Nichts hört sie nach einiger Zeit Beth schreien und läuft sofort in die Zelle. Die Atmung von Hershel hat ausgesetzt, also beginnt Lori mit der Reanimation. Gerade als sie erneut zur Mund-zu-Mund Beatmung ansetzt, stöhnt Hershel auf und wirft einen Arm um Loris Kopf. Alle schreien und weichen zurück, bis sie feststellen, dass es nur die Atmung von Hershel war, die wieder eingesetzt ist.

Rick hat seinen Teil des Deals erfüllt und kommt gerade rechtzeitig um zu sehen wie Hershel die Augen wieder öffnet. Lori ist überglücklich und verlässt die Gruppe in Richtung eines Verbindungsganges. Rick folgt ihr. Die beiden unterhalten sich kurz und als Rick wieder geht legt er seine Hand etwas unsicher auf die Schulter von Lori. Sofort greift sie nach der Stelle wo ihr Mann sie berührt hat und sieht diese Geste als eine positive Annäherung nach acht Monaten Funkstille zwischen den Beiden.


Folge 4 - Leben und TodBearbeiten

LG 304.jpg
Hershel bekommt seine Krücken von Lori überreicht. Nachdem sich der alte Mann erhoben hat, ist Lori etwas besorgt, da er noch einige Probleme hat sein Gleichgewicht zu halten. Die Bitte ihrerseits, er möge es nicht übertreiben und sich wieder setzen, kontert Hershel mit der Aussage, dass er einen Spaziergang an der frischen Luft machen möchte. Gemeinsam mit Beth und Carl verlassen sie den Zellentrakt und gehen in den Innenhof.

Während die anderen, die sich verteilt im gesäuberten Bereich des Gefängnisses befinden, staunen wie schnell es Hershel wieder auf die Beine geschafft hat, tauchen plötzlich einige Zombies auf. Carl entdeckt die Gefahr in ihrem Rücken und kann sich mit seiner Mutter und Maggie in den Zellentrakt zurück ziehen. Dort werden sie allerdings ebenfalls von einigen Zombies empfangen was die drei dazu nötigt durch das Gangsystem zu fliehen. Dort scheinen sie eingekreist zu sein, da aus allen Richtungen die Untoten auftauchen. Carl findet eine offene Tür, die in den Kesselraum führt. Kaum das sie den Raum betreten haben, setzen bei Lori die Wehen ein. Maggie unterstützt Lori, bemerkt aber schnell, dass etwas nicht stimmt. Der Muttermund ist noch nicht weit genug geöffnet. Die einzige Chance das Kind lebend zu gebären ist der Kaiserschnitt. Lori weiß, dass dies ihr Todesurteil ist und verabschiedet sich von ihrem Sohn Carl. Anschließend verlangt sie von Maggie, den Kaiserschnitt durchzuführen, was sie auch macht. Während sie dem Kind das Leben schenkt, verblutet Lori unter den Händen von Carl. Maggie möchte den Körper von Lori zurücklassen. Carl besteht jedoch darauf sie zu erlösen. Maggie schaut nach den Zombies, während Carl allein ist bei seiner Mutter und schießt.


Folge 6 - Auf der JagdBearbeiten

Telefon Halluzination.jpg

Rick hat nach der Vernichtung des Untoten, der Loris Leichnam gefressen hat, ein Telefonklingeln gehört. Nachdem er rangegangen war, hatte er abwechselnd mit mehreren Menschen gesprochen. In dem letzten Gespräch hatte man ihn mit seinem Namen angesprochen, was ihn irritierte und er auflegte. Als das Telefon erneut klingelt, geht Rick an das Telefon und möchte wissen woher sie seinen Namen kennen. Die Frauenstimme sagt, dass sie ihn kennen würden. Und Rick würde auch die Leute kennen, mit denen er heute gesprochen hat. Die Frau teilt ihm mit, dass das Amy, Jim und Jacqui gewesen sind. Rick erkennt, dass die Frau Lori ist. Rick sagt, dass er sie geliebt hat und er es nicht mehr zeigen konnte. Er wollte, dass alle in Sicherheit sind, doch er keine Zeit mehr gehabt hat. Rick sagt nochmal, dass er Lori liebt, aber es nicht mehr zeigen konnte. Er bereut, dass er es nicht gesagt hat. Lori sagt, dass er das Baby, Carl und die anderen hat und ob er das schaffen wird. Er gibt keine Antwort und legt auf.


Folge 9 - KriegsrechtBearbeiten

Als Rick wieder ins Gefängfis kam und im Zellenvorraum war, bemerkte er plötzlich etwas über ihnen. Es ist Lori in einem weißen Gewandt, die eine ebene Höher steht und ihn anschaut. Er flüstert leise mehrfach nein. Dann beginnt er mit der Erscheinung zu sprechen. Er fordert, dass die fremde Gruppe und Lori verschwinden. Dabei zieht er seinen Revolver. Eingeschüchtert verschwinden Tyreese und seine Leute. Glenn folgt ihnen und schließt die Tür.


Folge 10 - ZufluchtBearbeiten

Lori Halluzination.png

Rick sieht Lori an den Gräbern stehen. Als er dort hingeht ist sie plötzlich verschwunden. Er schaut sich um und sieht sie vor dem Zaun stehen. Draußen schließlich nimmt sie sein Gesicht in die Hände und er atmet erleichtert auf. Wo sie am Wasser waren küssten sie sich. Lori war nur in Rick's Einbildung



Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.Oktober 2015 um 17:05 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki