FANDOM


Staffel 5 Bild

Navigation Maggie Greene

Staffel 1
Staffel 1
Staffel 5 Promo
Staffel 5
Poster Staffel 7a
Staffel 7
Staffel 8 Poster
Staffel 8



Keine Zuflucht

Maggie 501
Maggie befindet sich mit den Anderen aus ihrer Gruppe weiterhin im Wagon A während Glenn, Bob, Daryl und Rick nach draußen geführt wurden. Als sie das Chaos hören, bereitet sich die Gruppe auf eine Flucht vor. Maggie schaut Hershels Uhr, die nun Glenn gehört, an. Sie nimmt die Kette der Uhr und reibt die Kette durch ein Stück Holz um sich eine Waffe zu bauen.

Im Wald spricht sie gegen Ricks Idee und möchte Terminus einfach nur so weit wie möglich hinter sich lassen. Als sie Carol lebend wiedersieht, ist sie erleichtert und sie lächelt. Gemeinsam folgt sie mit ihrer Gruppe Carol zur Hütte.

Als sie weiterlaufen, sieht man Maggie auf den Gleisen. Nach dem Hinweisschild auf Terminus biegt die Gruppe in den Wald ab.


Gabriel

Vier Wände und ein Dach

Selbsthilfe

Maggie ist im Bus und fragt sich, ob Daryl und Carol zur Kirche zurückgekehrt sind und die Anderen alle in Ordnung sind. Sie fragt Eugene wie lange es dauern würde bis die Welt wieder in Ordnung ist. Er antwortet ihr, dass es darauf ankommt, welche Faktoren aufeinandertreffen.

Der Bus hat einen Unfall und überschlägt sich als es auf ein Auto trifft. Alle im Bus sind ohne größere Verletzungen davongekommen, aber Beißer haben den Bus umzingelt. Sie kämpfen sich den Weg hinaus, wobei Abraham und Eugene den Weg führen. Maggie und Rosita folgen den Beiden. Währenddessen diskutieren sie, was sie nun machen sollen. Die Gruppe setzt ihre Reise nach Washington zu Fuß weiter und verbringen die Nacht in einem Buchladen. Der Buchladen wird vor Angreifern und Beißern gesichert. Maggie entfernt ein Tuch von einem Buch, damit Rosita Abrahams Verletzung versorgen kann.

In der Nacht fühlt sich Maggie schlecht, dass sie den Rest der Gruppe zurückgelassen hat, aber ist glücklich darüber, dass sie Glenn hat. Am nächsten Morgen schlägt Maggie vor, dass sie Vorräte suchen gehen, aber Abraham möchte weitergehen. Als sie den Feuerwehrtruck bewegen, strömen Beißer aus einem Gebäude hinaus. Maggie kann einige davon töten bevor Eugene den Feuerwehrlöscher auf dem Truck verwendet und somit die restlichen Beißer tötet. Als später der Truck wieder hält, spricht Maggie mit Eugene. Sie erzählt ihm, dass sie weiß warum er sein Haar so trägt und nennt eine Geschichte aus der Bibel als Beweis. Maggie ist später geschockt als Eugene die Wahrheit sagt und Abraham ihn K.O. schlägt.


Zug um Zug

Maggie meldet sich freiwillig um nach den bewusstlosen Eugene zu schauen und ein Auge auf Abraham zu haben. In der Zwischenzeit gehen Glenn, Tara und Rosita auf die Suche nach Wasser und Nahrung.

Maggie bietet Abraham eine Wasserflasche zum Trinken an, die er ablehnt. Ärgerlich über sein Benehmen und über Eugenes Lüge sagt Maggie, dass er nicht der Einzige ist, der etwas verloren hat und er früher oder später darüber hinwegkommen muss. Maggie legt eine Decke über die Leiter um Eugenes Kopf vor der Sonne zu schützen. Später fragt sie Abraham, ob er möchte, dass sie ihn erschießt, da sie seine Suizidgedanken verstehen kann. Zur Maggies Erleichterung nimmt Abraham die Wasserflasche an und Eugene wacht wieder auf.

Coda

Maggie kehrt zur Kirche zurück. Dort erfährt sie von Michonne, dass ihre Schwester noch am Leben ist. Maggie ist froh, dass Beth noch lebt und fährt zum Grady Memorial Krankenhaus um endlich wieder mit ihrer Schwester vereint zu sein. Maggie kommt aber leider zu spät. Als sie das Krankenhaus erreicht, sieht sie, wie Daryl Beths Leiche hinausträgt. Sie bricht weinend am Boden zusammen.

Der hohe Preis fürs Leben

MG 509
Von der Rückbank des Autos aus sieht man Maggie auf dem Boden sitzen und weinen. Sie trauert um ihre Schwester Beth und um ihren Vater Hershel.

Lebende Tote

Maggie trauert 510

Akrasia

Erinnerung

Vergessen

Falsches Licht

514



Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.März 2015 um 12:39 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.