FANDOM


Michael Rooker (* 6. April 1955, Jasper, Alabama) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem als Bösewicht in seinen Filmen auftritt.

Karriere

Rooker zog Mitte der 1960er Jahre von seiner Geburtsstadt nach Chicago, wo er eine Schauspielausbildung an der Goodman School of Drama 1982 absolvierte. Er wurde schnell zu einem gefragten Theaterdarsteller in Chicago und wirkte in Stücken wie beispielsweise Union Boys, The Crack Walker und The Hostage mit.

Seit Mitte der 1980er Jahre auch umfassende Film- und Fernsehtätigkeiten, wobei er vorwiegend als Filmbösewicht dargestellt wird. So verkörperte er etwa Arnold Schwarzeneggers Gegenspieler in The 6th Day. Bereits in seinem ersten Kinofilm Henry: Portrait of a Serial Killer aus dem Jahre 1986 spielte er einen Killer. Allerdings wurde der Film erst 1990 veröffentlicht. Am 10. März 2012 war er als Special Guest bei der Radiosendung "Delamorte's Dungeon of Deadly Delights" zu Gast und sprach über sein Debüt als Regisseur, den Horrorfilm Pennhurst. Er spielt in der Zombieserie The Walking Dead die Rolle des Merle, den Bruder von Daryl (Norman Reedus).

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Henry: Portrait of a Serial Killer
  • 1988: Mississippi Burning – Die Wurzel des Hasses (Mississippi Burning)
  • 1988: Acht Mann und ein Skandal (Eight Men Out)
  • 1989: Showdown in L.A. (L.A. Takedown, Fernsehfilm)
  • 1989: Sea of Love – Melodie des Todes (Sea of Love)
  • 1989: Music Box – Die ganze Wahrheit (Music Box)
  • 1990: Tage des Donners (Days of Thunder)
  • 1991: JFK – Tatort Dallas (JFK)
  • 1993: Cliffhanger – Nur die Starken überleben (Cliffhanger)
  • 1993: Stark – The Dark Half (The Dark Half)
  • 1995: Mallrats
  • 1996: Der große Stromausfall – Eine Stadt im Ausnahmezustand (The Trigger Effect)
  • 1997: Rosewood
  • 1997: Keys to Tulsa
  • 1997: Scharfe Täuschung (Deceiver)
  • 1998: Brown’s Requiem
  • 1998: Die Ersatzkiller (The Replacement Killers)
  • 1998: Bram Stoker: Dark World (Shadow Builder)
  • 1999: Der Knochenjäger (The Bone Collector)
  • 2000: The 6th Day
  • 2000: Here on Earth
  • 2001: Replicant
  • 2002: Undisputed – Sieg ohne Ruhm (Undisputed)
  • 2006: Slither – Voll auf den Schleim gegangen (Slither)
  • 2007: Whisper
  • 2008: Jumper
  • 2009: The Marine 2
  • 2009: Criminal Minds (Fernsehserie, Episode 4x19)
  • 2009: Burn Notice (Staffel IV Episode 4x12)
  • 2009: Meteoriten – Apokalypse aus dem All (Meteor)
  • 2010: Super – Shut Up, Crime! (Super)
  • 2010 - 2013: The Walking Dead (Fernsehserie)
  • 2012: Archer (Fernsehserie, Episode 3x09, Stimme)
  • 2014: Marvel Guardians Of The Galaxy (Film, Rolle Yondu)

Trivia

Im Spiel Call of Duty: Black Ops erscheint Rooker mit dem Escalation-DLC als spielbarer Charakter im Überlebenskampf-Modus. Er leiht auch einer Figur im Action-Horror Spiel "Lollipop Chainsaw" seine Stimme

Weitere Links



Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.Juli 2016 um 12:32 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki