FANDOM



Michonne benutzt diesen Zombie als Packtier, da er ihre Sachen trägt. Zur Sicherheit wurden ihm die Arme und der Unterkiefer abgetrennt. Des Weiteren wurde ihm eine Kette um den Hals gelegt, damit sie ihn besser lenken kann.

Charakterentwicklung

Staffel 2

Die Mahd

Er folgt, an einer Leine gekettet, Michonne, wohin sie auch immer geht. Da er weder Arme noch Kiefer hat, versucht er auch nicht nach ihr zu schnappen. Michonne hat ihm ein Halsband umgelegt und geht mit ihm und einem weiteren Untoten in ähnlichem Alter und Verwesungszustand durch den Wald. Sie bemerken, wie sich eine junge Frau durch das Unterholz kämpft, während sie von einer Schar Untoter verfolgt wird. Michonne rettet die Frau, Andrea.


Staffel 3

Der Fang (Rückblende)

Michonne sitzt mit Andrea an einem Lagerfeuer, gemeinsam machen sie sich Konservendosen warm. Andrea bemerkt, dass die Zombies von Michonne unruhig sind und fragt sie, wer die beiden Untoten waren. Michonne schaut ihre Begleiterin nur an und erwähnt, dass die beiden genau das verdient haben, was sie jetzt sind. Anschließend steht sie auf und verlässt die Feuerstelle.

Die Saat

Der Untote steht zusammen mit einem zweiten Zombie an einen Tisch angekettet, während Michonne das Gebäude verlässt. Im hinteren Teil liegt Andrea mit einer schweren Erkältung. Nach einer Weile kommt Michonne wieder und geht an den Untoten, die wie Wächter vor der Tür zum Hinterraum stehen, vorbei. Sie geht an den Untoten vorbei ohne sie eines Blickes zu würdigen.

Zeit der Ernte

Michonne und Andrea bemerken eine Rauchsäule aus einem nahe gelegenen Wald. Sie beschließen die Stelle zu untersuchen.
Die Zombies werden bei Andrea gelassen, während Michonne das Wrack eines Helikopter in Augenschein nimmt. Es kommen einige Fahrzeuge näher. Michonne ist ängstlich und versteckt sich bei Andrea hinter einigen Büschen, während die Zombies weiterhin angekettet, aber ruhig, sind.
Ein blonder Mann in Weste erscheint und schickt seine Männer herum das Gebiet abzusuchen und jegliche Beisser zu töten. Auch sie durchsuchen das Wrack. Sie töten zwei der Insassen, die sich bereits zu Zombies verwandelt haben - ohne gebissen worden zu sein. Michonne weiß jedoch nicht davon, dass die Todesursache für die Verwandlung zum Zombie irrelevant ist. Ihre beiden Untoten werden angesichts der vielen Lebenden um sie herum aufgewühlt und unruhig. Einige der Fremden schauen bereits in ihre Richtung, weshalb sie ihre Zombies notgedrungen enthauptet. Die Gruppe ist im Begriff zu gehen, als plötzlich Merle Dixon hinter ihnen auftaucht und sie gefangen nimmt. Die Körper der Zombies, sowie ihre Schädel werden mitgenommen.
Im Labor von Milton werden die Überreste des Zombies untersucht. Der Governor kommt persönlich um sich vom Fortschritt der Forschung zu überzeugen. Milton berichtet, dass Zombies, denen die Fähigkeit zum Essen und töten geraubt wird, schließlich aufhören Menschen zu jagen. Außerdem bemerkt er, dass diese Zombies dazu verwendet werden um andere Zombies abzuschrecken.
Bei einem Gespräch mit Michonne erfahren sie, dass ihr die Untoten einiges bedeutet haben und es für sie nicht einfach war sie zu enthaupten.

Der Governor nimmt die beiden Köpfe zu sich nach Hause, packt sie in ein Aquarium, füllt es mit Wasser und benutzt sie in einem Hinterzimmer, zu dem nur er Zutritt hat, als persönliche Unterhaltung.


Besonderheiten

  • Der Governor berührt ihn dort, wo sein Mund sein müsste, doch der Untote reagiert nicht.
  • Auch in der Folge Siehe, dein Bruder sind die Köpfe noch immer im Aquarium. Nach einem Kampf mit dem Governor wird ihr Aquarium heraus gerissen und zerbricht. Michonne kann eine Glasscherbe der Scheibe nehmen und hiermit ihren Peiniger außer Gefecht setzen.
  • In einem Traum von Michonne kann man sehen, wie Mike vor seiner Verwesung aussah:
    Mike

Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.September 2017 um 05:25 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.