FANDOM


Miranda Morales ist die Ehefrau von Mr. Morales und die Mutter von Eliza und Louis.

Charakterentwicklung

Staffel 1

Tag der Frösche

MM 103
Miranda Morales wartet zusammen mit ihren Kindern im Camp der Überlebenden auf die Rückkehr ihres Mannes. Dieser ist nach Atlanta mit einigen Anderen gefahren um dort nach Lebensmitteln und anderen Dingen zu suchen.

Sie hat erfahren, dass ihr Mann auf einem Kaufhaus von Zombies umzingelt ist. Diese Information trägt sie mit Fassung. Als plötzlich ein Geräusch immer lauter wird, tritt sie mit ihren Kindern im Camp zusammen. Sie sehen, wie Glenn in einem Sportwagen mit eingeschalteter Sirene heranfährt. Er berichtet, dass es allen gut geht und sie gleich hinterher kommen.
Tatsächlich biegt ein Transporter um die Ecke. Ihr Mann steigt aus und nimmt seine Familie in die Arme.
Später am Abend setzen sie sich etwas abseits der Gruppe um ein eigenes kleines Feuer um sich zu wärmen.

Am nächsten Morgen geht sie ihrer Arbeit im Camp nach, als plötzlich ein Schrei ertönt. Sofort greifen die Männer nach Waffen und stürmen los. Sie und die anderen Frauen sammeln sich am Wohnwagen. Die Kinder werden in den Wagen gesteckt. Nach einiger Zeit kommen alle wohlbehalten wieder und bringen Daryl Dixon, einer der Überlebenden mit Jagderfahrung, mit.
Sie erklären ihm, dass sein Bruder Merle in Atlanta auf einem Dach angekettet zurück gelassen wurde. Er wird wütend und greift Rick Grimes, einen Überlebenden, den die Suchtruppe aus Atlanta mitgenommen hat, und Shane Walsh, den Anführer der Gruppe, an. Sie können ihn jedoch überwältigen und beruhigen. Rick und Daryl möchten zurück in die Stadt um Waffen und Merle zu holen. Sie stellen eine kleine Gruppe zusammen und fahren mit dem Transporter zurück nach Atlanta.


Vatos

MM 104
Miranda und ihre Kinder bleiben den restlichen Tag über im Camp und erledigt dort ihren Haushalt. Amy und Andrea hatten Erfolg beim Fischen, sodass es am Abend frischen Fisch gibt. Ihr Mann hat einige Steine aufgeschichtet, sodass die Feuerstelle nun höher ist und das Feuer größer gemacht werden kann.

An diesem Abend wird das Camp von einigen Streunern überfallen, die unbemerkt in das Camp eindringen konnten. Bei diesem Angriff sterben viele Überlebende. Mr. Morales ist in der Lage seine Familie mit einem Baseball-Schläger vor den Zombies zu schützen.


Tag 194

MM 105
Am Tag darauf werden die Toten bestattet. Nach der Beerdigung möchte die Gruppe in Richtung Atlanta aufbrechen, um dort im Zentrum für Seuchenkontrolle nach einem Heilmittel und Schutz zu suchen. Familie Morales hingegen möchte ihre Verwandten in Birmingham, Alabama, suchen. Rick und Shane übergeben ihnen eine halbvolle Packung Munition und einen Revolver. Eliza schenkt Sophia Peletier, ein Kind der Überlebenden, ihre Lieblingspuppe. Dann fahren die Gruppen los und trennen sich an der nächsten Wegkreuzung.


Sonstiges


Dieser Artikel wurde zuletzt am 07.November 2017 um 14:50 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.