Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Nach Osten

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rechtschreibung offen
Grammatik / Zeichensetzung offen
Inhalt aktualisiert erledigt
Bilder aktualisiert erledigt
Quelle ergänzt erledigt
Beschreibung ergänzt erledigt
Besseres Bild erledigt

Zitat Bearbeiten

Sie ist tot, mein Gott. Du tust das für dich.
Glenn Rhee zu Daryl Dixon über seinen Plan Dwight zu jagen

GruppierungenBearbeiten

Alexandria Bearbeiten

  • Carol Peletier
  • Rick Grimes
  • Morgan Jones
  • Michonne
  • Daryl Dixon
  • Rosita
  • Glenn Rhee
  • Maggie Greene
  • Enid
  • Abraham Ford
  • Tobin

Savior Bearbeiten

  • Jiro
  • Roman
  • Miles
  • Neil
  • Dwight
  • Weitere Savior

Unbekannte Gruppe Bearbeiten

  • Mann ohne Pferd

Orte der Handlungen Bearbeiten

  • Wald neben den Gleisen
  • Alexandria
  • Feld neben der Straße
  • Bauernhof
  • Savior Unfallort

KurzbeschreibungBearbeiten

Carol verlässt die Gemeinschaft auf eigene Faust, wird unterwegs von den Saviors angegriffen und geht zu Fuß weiter. Rick und Morgan folgen ihr. Nach einer Weile trennen sich die beiden Männer und Morgan sucht allein nach ihr weiter.
Auch Daryl verlässt Alexandria allerdings mit dem Ziel sich an Dwight zu rächen. Glenn, Michonne und Rosita folgen ihm. Sie geraten jedoch in eine Falle und werden alle gefangen genommen. Dabei wird Daryl in die Schulter geschossen.

VorspannBearbeiten

(Vorschau auf eine Szene in der Folge) Man hört Carol mit einem Mann sprechen, der plötzlich schreit. Danach einen Schuss.

Handlung der FolgeBearbeiten

Carol näht eine Jacke und hört dabei einen Streit draußen. Sie packt ihren Rucksack und versteckt diesen als sie Tobin hört. Als er herein kommt berichtet er, dass sie einen neuen Wachturm bauen. Er erzählt von Denise, die erst kürzlich verstarb.
In der Nacht schleicht sich Carol davon.

In der Stadt geht das Leben weiter. Glenn bemerkt einige blaue Flecken und Prellungen an seiner Frau beim Waschen unter der Dusche. Bei einer Wachablösung überreicht Sasha Abraham eine Zigarre. Daryl sitzt auf seinem Bike und schaut sich das Namensschild an, welches Denise Cloyd aus der Drogerie mitgenommen hatte.

Rick und Michonne liegen im Bett. Sie bemerkt einen Apfel auf der Kommode, beißt hinein und reicht ihm diesen. Sie liegen noch eine Weile da, bis Michonne aufsteht und sich aufmacht zu ihrer Schicht. Maggie hat Angst vor einem Angriff, doch Rick erklärt, dass sie diesmal alles richtig machen werden und sich vor niemanden fürchten müssen.

Maggie schlägt vor ein paar Waffen für den Notfall zu verstecken, als Daryl über die Straßen zum Ausgang fährt. Er verlässt Alexandria. Glenn und Michonne wollen ihm im Transporter folgen. Abraham will sich anschließen, doch Rosita geht dazwischen und gibt vor zu wissen, wo er hin möchte. Sie steigt mit ins Auto und die drei fahren los.

Tobin geht zu Rick und zeigt ihm den Abschiedsbrief. Er erklärt, dass Carol in der Nacht gegangen ist mit einer Tasche und einer Jacke. Wenig später erfährt Rick dass auch Daryl fort ist um die Savior vom Vortag zu jagen. Morgan und Rick wollen hinter Carol her, die sich ein Auto vom Verteidigungsperimeter genommen hat.

Carol fährt über eine ruhige Straße, als ihr ein Wagen entgegen kommt. Sie will vorbei fahren, doch diese eröffnen das Feuer auf die Reifen. Beide Autos halten an. Carol wird gezwungen auszusteigen. Die Savior fragen nach ihrer Herkunft und ihrem Ziel. Sie lügt und gibt sich als Nancy aus Montclair aus. Jiro von den Savior vermutet, dass Carol aus Alexandria kommt, denn ihr Auto hat die Speere drin stecken, die sie dort schon gesehen haben. Er gibt zu, dass sie auf den Weg nach Alexandria waren und vielleicht mit ihr hinein gelassen werden. Carol fleht die Männer an, dass sie ihr vorhaben nicht umsetzen sollen. Diese wollen gerade aufstehen und sie gefangen nehmen, als sie im Kugelhagel sterben. Einer konnte den Kugeln ausweichen. Er nähert sich Carol. Diese versteckt sich hinter dem Auto. Als er nahe genug dran ist, zieht sie eine der Stangen heraus und ersticht ihn damit. Sie nimmt seine Waffe an sich und geht zum Auto der Saviors um sich um Jiro zu kümmern. Sie fordert ihn auf heraus zu kommen. Er versteckt sich jedoch lieber. Wartet auf den richtigen Moment und springt mit seinem Messer hervor.

Maggie kommt ins Vorratslager und trifft dort auf Enid. Diese will ihre Schicht übernehmen, damit sich Maggie ausruhen kann.

Rick und Morgan fahren in Richtung Osten.

Einer der Männer im Wagen der Savior hat den Angriff mit einer Schusswunde in die Schulter überlebt. Er steigt vom Beifahrersitz aus.

Rick und Morgan gelangen ebenfalls an die Unfallstelle. Sie sehen Jiro am Boden, der noch immer um sein Leben kämpft. Rick erledigt den Mann. Er bemerkt eine Waffe vom Hilltop und beschreibt die Angreifer als Saviors. Er zählt, dass sie 4 Männer getötet hat. Sie folgen einer blutigen Spur übers Feld. Rick bemerkt, dass sie kurz vor Alexandria waren und schätzt, dass die Bedrohung durch die Savior noch nicht vorbei ist.
Der überlebende Savior verfolgt Rick und Morgan.

An den Gleisen, wo Denise starb sind Glenn, Michonne und Rosita angekommen. Sie finden sein Bike. Glenn möchte ihm folgen und somit in Sicherheit bringen, denn er weiß nicht worauf er sich einlässt. Rosita möchte ihm seine Rache lassen. Glenn vermutet eine Falle oder wenigstens, dass die Savior mehr wissen, als sie denken. Rosita gibt nach und zeigt den Fluchtweg von Dwight.

Daryl sucht im hohen Gras nach einer Spur. Er findet Rosita und die anderen. Daryl erzählt den anderen davon, dass er schon einmal von Dwight gefangen genommen wurde, ihm damals jedoch helfen wollte. Daryl sieht es als seine Schuld an, dass Denise starb und sie den Ärger mit den Saviors haben. Glenn erklärt, dass er die Rache nicht für Denise unternimmt, denn diese ist tot, sondern für ihn selbst. Er will, dass sie sich einen Plan überlegen, bevor sie blind losgehen. Michonne unterstützt Glenns Position, doch Daryl bleibt stur. Rosita geht mit Daryl.

Glenn und Michonne drehen um. Sie kommen an einen Fluss. Glenn bemerkt, dass die Welt viel größer ist, als sie sich das bislang vorgestellt haben. Plötzlich hören sie einen Pfiff und sehen einen Mann mit einem Maschinengewehr auf sie zielen. Wenig später sind sie umzingelt. Dwight zeigt sich.

Morgan und Rick verfolgen weiter Carols Spur. Er erinnert Rick daran, was im Gefängnis passiert ist und dass Carol damals 2 Menschen getötet hat, fort geschickt wurde und zurück kam um alle zu retten. Er schlussfolgert, dass Menschen sich ändern können.
Wenig später finden sie eine Untote, die erst vor wenigen Tagen gebissen wurde. Sie gehen auf einen Hof, wo ein Mann gegen Untote kämpft. Als er Rick und Morgan mit ihren Waffen sieht, versteckt er sich. Er erklärt, dass er nur sein Pferd sucht und keinen Ärger will, jedoch Untote in der Nähe sind, weshalb er sich nicht ergeben kann. Die Zombies kommen wenig später tatsächlich um die Ecke und der Mann muss fliehen. Rick will auf ihn schießen, doch Morgan lenkt die Waffe ab. Sie erledigen die Zombies. Rick will keine Risiken mehr eingehen. Für ihn ist jeder, der nicht zu seiner Gruppe gehört, ein Feind. Morgan will sich die Option offen lassen, dass die Menschen tatsächlich die Wahrheit sagen und dieser nur auf der Suche nach seinem Pferd war.
Morgan berichtet von den Wölfen und wie er einen bereits früher getroffen hatte und damals gestoppt hat. Er hat ihn in Alexandria wieder getroffen und erneut gestoppt. Beide Male hat er ihn nicht getötet, denn jedes Leben ist wertvoll. Er wollte ihn gefangen halten, bis er sich ändert. Die Mauer, die Alexandria umgab, fiel damals ein und die Beißer gelangten in die Stadt. Denise kam um den Mann zu verarzten. Carol fand das Vorhaben heraus und war ebenfalls dort. Der Mann nahm Denise als Geisel und sie gingen hinaus. Dort wurden sie von Untoten umzingelt. Hier hat der Wolf sein Leben geopfert, damit Denise gerettet werden konnte, die ihrerseits Carl retten konnte. Morgan schickt Rick nach Hause. Er will sie allein weiter suchen. Rick gibt ihm seine Pistole. Die beiden Männer trennen sich.

Als Rick zurück kommt fragt er nach Michonne. Abraham fragt ihn, ob er Angst hat jemanden nahe zu sein. Rick bejaht die Frage, worauf hin er ihm gesteht, dass auch er Angst hat. Er fühlt sich im Moment sehr übermütig.

Enid sucht Maggie auf. Maggie gesteht, dass sie Hilfe braucht und lässt sie herein. Sie lässt sich die Haare kurz schneiden. Plötzlich hat sie Unterleibsschmerzen.

Glenn und Michonne sitzen gefangen um ein Feuer. Daryl und Rosita sehen sie. Glenn will ihnen zu verstehen geben, dass dies eine Falle ist, doch Dwight ist bereits hinter ihnen. Gerade als er sich umdrehen will, schießt ihm Dwight in die Schulter und erklärt, dass ihnen nichts passiert.

BesonderheitenBearbeiten

  • Rick gesteht Morgan, dass Michonne ihm damals den Proteinriegel geklaut hat  (312)

TodesfälleBearbeiten

  • Jiro
  • Miles
  • Neil

MusikBearbeiten

  • It's All Over - Jonny Cash

TriviaBearbeiten

NachweiseBearbeiten


Serien-NavigationBearbeiten

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7


Dieser Artikel wurde zuletzt am 23.August 2016 um 22:26 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki