FANDOM


Rick Grimes ist der Protagonist und ein Überlebender des Ausbruchs in AMC's The Walking Dead. Er ist ein ehemaliger Sheriff, der angeschossen wurde und in Koma fiel. Er wachte auf und fand sich mitten in der Apokalypse. Er reist nach Atlanta, Georgia, auf der Suche nach seiner Frau Lori und seinem Sohn Carl, die mit seinem besten Freund Shane Walsh nach Atlanta gereist sind. Nach dem er seine Familie und eine Gruppe von Überlebenden gefunden hat wird er nach und nach zum Anführer und auf der gemeinsam auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort. Er ist der derzeitige Anführer von Ricks Gruppe, der Alexandria Sicherheitszone und einer der vier Anführer der Miliz, zusammen mit Maggie Rhee, Ezekiel und Cyndie.

Vor dem Ausbruch Bearbeiten

King County, Georgia Bearbeiten

Rick ist ein einfühlsamer und großherziger Vater, ein liebevoller Ehemann und ein Freund, auf den sich jeder Verlassen kann. Auch ist er eine perfekte Leitfigur, der andere gerne folgen und die andere anführt. Doch er war nicht immer so - vor dem Angriff der Zombies hat er sich vor allem um seinen Beruf gekümmert. 

Vor der Apokalypse war er mit seinem Kollegen und besten Freund Shane Walsh in seinem Polizeiwagen. Sie essen Burger und lachen darüber, wie unterschiedlich Männer und Frauen sind. Sie kommen auf Rick's Ehefrau Lori zu sprechen, doch da wird Rick stiller. Er erzählt, dass Lori ihm erst kürzlich vorgeworfen hat, sich nicht um seine Familie zu kümmern; zu allem Übel hat sie diesen Vorwurf vor ihrem gemeinsamen Sohn Carl gemacht. Er kommt auf die ursprüngliche Frage zurück, was Männer und Frauen voneinander unterschiedet und sagt, dass er so etwas gemeines niemals zu ihr sagen würde.

Nach dem Ausbruch Bearbeiten

Übersicht Bearbeiten

Staffel 1
Staffel 2
Poster S3
CoverSeason4
CoverSeason5
CoverSeason6
CoverSeason7
CoverSeason8

Staffel 9 Bearbeiten

"Ein neuer Anfang" Bearbeiten

Grimes S9E1

Rick, Michonne und Judith beobachten einen Vogelschwarm.

Eineinhalb Jahre sind seit dem Ende des Krieges vergangen.

In einem wieder aufgebauten und blühenden Alexandria ist Rick, jetzt mit kürzeren und graueren Haaren, glücklich mit Michonne und Judith die am malen ist. Sie gehen außerhalb der Mauern, um einen Vogelschwarm auf dem Feld zu sehen.

Später am gleichen Tag gehen Rick und die Gruppe zum Smithsonian (Museum) in Washington D.C, um nach einem Planwagen und landwirtschaftlichen Geräten zu suchen. Im Inneren sagt Rick allen, dass sie vorsichtig sein sollen, die Gruppe trennt sich.

Im Keller wird Siddiq von einem Beißer angegriffen, dessen Kopf voller Spinnen ist. Er schafft es kaum, es zu töten und gibt Rick zu, dass er Angst vor den Spinnen hat, Enid lacht darüber. Dann dankt Rick Anne für ihre Führung bei der Suche nach Paketen mit Samen und Bohnen.

Gruppe Planwagen S9E1

Die Gruppe zieht einen Planwagen nach unten.

Kurz darauf versammelt sich die ganze Gruppe wieder und zieht behutsam mit Seilen einen alten Planwagen die Treppe hinunter und über den Glasboden. Das Glas gibt schließlich nach, und Hesekiel fällt durch das Seil herab. Bevor die Beißer ihn beißen können, schießt Daryl auf eins und Rick und die anderen ziehen ihn schließlich in Sicherheit. Carol küsst ihn freudig und ist erleichtert.

Die Gruppe verlässt D.C. und bereitet sich darauf vor, in ihre eigenen Gemeinden zurückzukehren.

Auf der Straße treffen Rosita und Daryl alle zusammen, um ihnen mitzuteilen, dass die Hauptbrücke wegen eines Sturms nicht begehbar ist. Rick sagt Tara, Gabriel, Aaron und Anne, dass sie zurück nach Alexandria fahren sollen, der Rest geht auf eine andere Route um die Nacht im Sanctuary zuverbringen, wobei sie Maggie's Bitte ignorieren, Hershel früher zu sehen.
Gruppe Beißer S9E1

Die Gruppe flüchtet vor der Beißerhorde.

Im Wald wird der Wagen im Schlamm gefangen, während Beißer von den Büschen erscheinen. Es bewegt sich schließlich und jeder eilt, um die Vorräte zu sammeln, bis die Beißer sie überwältigen und sie sind gezwungen zu gehen. Ken rennt zurück, um seine Pferde zu befreien, wird aber von einem Beißer in den Arm gebissen und dann vom Pferd in die Rippen getreten.

Siddiq und Enid versuchen ihn zu retten, aber Ken erliegt Blutverlust und stirbt an seinen Verletzungen. Eine traurige Maggie schluchzt an seiner Seite, bevor sie ihn erlöst.

Rick im Sanctuary S9E1

Rick und andere im Sanctuary.

Im Sanctuary kommen Rick und die Gruppe an, um Vorräte zu liefern. Michonne weist auf Graffiti hin, das verkündet: "Wir sind immer noch Negan", und Daryl fordert Justin auf, es aufzuräumen. Rick verspricht den Saviors, dass er sie weiterhin unterstützen wird, damit sie wieder auf die Beine kommen können. Jeder applaudiert ihm und behandelt ihn wie eine Berühmtheit.

Daryl zieht Rick zur Seite, um ihm zu sagen, dass er den Ort nicht länger führen will, weil er nicht dorthin gehört und da er Fabrik ist, kann er keine Feldfrüchte produzieren. Er schlägt vor, dass er nach Hilltop zurückkehrt, um nach Maggie und Hershel zu sehen, aber Rick argumentiert, dass er nach Alexandria zurückkehren sollte. "Die Dinge haben sich geändert", sagt Rick, aber Daryl behauptet, dass Rick sie gewechselt hat, bevor er ausgegangen ist.

Rick Hershel S9E1

Rick mit Hershel auf seinen Armen.

Nachts gehen Rick und Michonne ins Bett und Michonne fragt, ob sie das Richtige getan haben, indem sie Negan leben lassen. Rick steht jedoch zu seiner Wahl. Sie schlägt dann vor, dass sie eine Verfassung zwischen den Gemeinschaften erstellen: Richtlinien und Bestrafung. Rick stimmt zu und erzählt ihr, wie glücklich er ist, sie gefunden zu haben. Sie küssen und lieben.

Am nächsten Tag treffen Daryl, Michonne und Rick in Hilltop ein, um die Arbeiter zu finden, die Galgen bauen. Später bittet Rick Maggie, Alexandria zu besuchen, aber sie sagt, dass sie nicht kann, weil Negan dort ist. Er bittet sie um Hilfe bei der Reparatur der Brücke, einschließlich der Versorgung des Sanctuary. Sie sagt, dass sie nur zustimmen wird, wenn die Saviors zustimmen, die Arbeit und den Brennstoff zur Verfügung zu stellen. Rick sagt, dass er nicht kann und er ist verpflichtet, zu helfen, aber Maggie widerspricht ihr und erinnert sie daran, dass er ihr nie wie versprochen gefolgt ist, aber jetzt sollte er es tun.

Michonne und Rick hinrichtung S9E1

Michonne und Rick bei der Hinrichtung von Gregory.

In der Nacht versammeln sich die Bewohner, einschließlich Rick und Michonne, um den Galgen, als Maggie ihren Leuten erklärt, dass die Strafe dem Verbrechen entspricht. Sie sieht Gregor an, der eine Schlinge um den Hals hat und auf einem Pferd sitzt. Gregor bittet jemanden, dies zu stoppen, aber niemand bewegt sich. Ein paar Kinder tauchen auf und Michonne schreit nach Maggie, um aufzuhören, aber es ist zu spät, als Daryl das Pferd schlägt und es davonreitet und Gregory verlässt, um zu allem Schock zu sterben.

Maggie sagt ihren Leuten, dass sie möchte, dass dies das letzte Mal ist, dass sie so etwas tun. Ein schockierter Rick und Michonne schauen zu, als Maggie Daryl befiehlt, die Schlinge abzuschneiden.

"Die Brücke" Bearbeiten

In Alexandria geht Rick in einen Keller, um mit jemandem zu reden. Er erwähnt, dass seit Gregorys Hinrichtung 35 Tage vergangen sind.

Er spricht darüber, wie sich nach dem Krieg alles verändert hat und wie die Gemeinden zusammenarbeiten, um eine Brücke zu bauen, die die Verbindung zu ihrer Zukunft herstellt. "Wir machen einen Neuanfang", sagt Rick hoffnungsvoll lächelnd.

S9E2 13

Rick und Eugene über die Sprengung.

In einem Camp, das die Gemeinden in den Wäldern aufgebaut haben, plant Rick eine Sprengung mit Eugene und Rosita, die dazu dienen wird, eine entgegenkommende Herde abzulenken. In der Nähe unterrichtet Siddiq Enid in der Medizin, während er Cyndie die Hand näht. Rick befiehlt Siddiq, mit der nächsten Crew nach Hause zu kommen und erzählt Enid, dass er ihr vertraut hat.

Rick kampf S9E2

Rick hält Daryl und Justin vom Kampf ab.

Später kommt Rick auf die Brücke, um Daryl und Justin vom Kampf abzuhalten. Er sagt allen, dass sie wieder

arbeiten sollen. Er nimmt Daryl in sein Zelt, um ihn zu beruhigen, und erinnert ihn daran, dass sie die Saviors brauchen, um beim Bau der Brücke trotz mehrerer Deserteure zu helfen. Daryl sagt jedoch, dass die Saviors nicht alles machen was man ihnen sagt.

Rick erklärt, dass er möchte, dass alle auf der gleichen Seite stehen, und Daryl fragt, ob sie es wirklich sind, bevor er geht. Carol rät Rick, sich mit ihm zu unterhalten, sobald er sich beruhigt hat.

Am Fluss hilft Rick den anderen, während Tara ihn über den Ablenkungsplan für die Beißer auf dem Laufenden hält, bevor er Jerry ruft, damit er eine Sirene einschaltet.

Alden kommt, um Rick mitzuteilen, dass keiner der Saviors zurück nach Sanctuary angekommen ist und ihre Familien sich Sorgen machen. Tara ruft Rick erneut an, um ihn zu warnen, dass die zweite Sirene nicht losgegangen ist und die Herde kommt.

Rick Zombie S9E2

Rick und die anderen töten die Beißerhorde.

Plötzlich kommen die Beißer zum Arbeitsort und es kommt zu einem Tumult. Jed gerät in Panik und lässt eines der riesigen Holzstämme los, so dass es auf Aarons Arm fällt und zerquetscht. Daryl schreit zur Gruppe, um den Baumstamm zu heben, während er die Beißer um ihn herum tötet. Sie heben den Baumstamm, aber Aarons Arm ist zerschmettert. Daryl bringt Aaron ins Lager, als Rick und seine Gruppe die Beißer aufhalten. Rick löst den Holzstapel, der die restlichen Beißer zerquetscht.

In der Nacht sagt Rick Justin, dass er seine Sachen nehmen und gehen soll und wenn er ihn wieder sieht. Er geht dann zu Enid und sagt, dass sie mit Aaron gute Arbeit geleistet hat. Rick entschuldigt sich bei Aaron für das, was passiert ist. Aaron sagt, dass er das nicht wissen könnte und behauptet, dass es dank Rick: "Es ist nicht das Ende der Welt mehr ... Wir beginnen ein ganz neues."

Im Lager, als alle lachen und reden, bittet Carol Ezekiel um den Ring. Er ist aufgeregt und es wird möchte eine Rede halten, aber sie sagt ihm, dass er ihr die Rede später erzählen kann. Sie legt den Ring an und sie umarmen und lächeln. Glücklich beobachtet Rick sie aus seinem Zelt.

Zurück in Alexandria beendet Rick seine Geschichte mit einem eingesperrten Negan.

Negan verspottet ihn mit Carl, aber ein wütender Rick fordert nicht seinen Namen zu erwähnen. Er sagt, er soll ruhig sein und zuhören, aber Negan sagt: "Du rettest diese Welt nicht, Rick. Du bereitest sie nur für mich vor".

"Keine Ausnahmen" Bearbeiten

Rick wird in dieser Episode erscheinen.

Getötete Opfer Bearbeiten

Diese Liste zeigt die Opfer, die Rick getötet hat:

 

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7

Staffel 8

Staffel 9

 

Besonderheiten Bearbeiten

  • Er hat Blutgruppe A+. (202)
  • Rick hat einen Cousin.
  • Der Tod seiner Frau Lori Grimes stellt für Rick eine extreme psychische Belastung dar. Er wird härter zu sich und andere, er halluziniert häufig und sieht seine verstorbene Frau Lori an verschiedenen Orten in unversehrtem Zustand. Zudem hört er die Stimmen verstorbener Freunde. (305)
  • Rick ist hypersensitiv und medial veranlagt ("Ich sehe Dinge")
  • Er ist im Laufe der zweiten Staffel zum Anführer der Gruppe geworden.

Trivia Bearbeiten

  • Rick Grimes erhielt 2014 den People's Choice Award für den "besten TV Anti-Helden".
  • Der Ex-Cop erschien mit Abstand in den meisten Episoden der Serie, vor allen anderen Charakteren.
  • Er ist mit großer Wahrscheinlichkeit Atheist und beidhändig.
  • Anders als im Comic hat Rick seine rechte Hand nicht verloren.



Charaktere: Staffel 9
Ricks Gruppe Rick GrimesJudith GrimesDaryl DixonCarol PeletierMaggie RheeHershel RheeMichonneTara ChamblerEugene PorterRosita EspinosaGabriel StokesAaronEnidJesusEzekielSiddiqAnneAldenJerryCyndieHershel GreeneShane WalshSasha Williams
Alexandria Bob MillerBarbaraScottGracie
Hilltop Kolonie GregoryBertieKalEduardoOscarEarlTammy RoseKennethMarco
Saviors NeganAratReginaD.J.NorrisJedJustinPotterAmberFrankieJohnLauraMarkMelTanya
Königreich DianneHenryNabila
Oceanside BeatriceKathyRachel
Magna's Gruppe MagnaYumikoConnieKellyLuke
Flüsterer AlphaLydiaBeta