Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Rothaariger Junge

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Der rothaarige Junge ist ein Bewohner der Stadt Woodbury, die vom Governor geführt wird.

CharakterverlaufBearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Zeit der ErnteBearbeiten

Am Morgen nach dem Frühstück sitzt er draußen und schreibt in einem Heft, als Andrea und Michonne vorbeilaufen und sich über etwas streiten. Der Junge interessiert sich jedoch nicht hierfür.
Später am Nachmittag kommt der Governor mit einigen neuen Wagen in die Stadt gefahren. Interessiert kommt die Bevölkerung näher. Ihr Anführer steigt auf einen der Wagen und erklärt dem Volk, dass sie vor kurzem drei Menschen gerettet haben. Einer von ihnen gehörte zur Nationalgarde. Als sie jedoch bei ihnen ankamen um sie nach Woodbury in Sicherheit zu führen, da waren sie bereits von Zombies getötet worden. Der Governor erklärt ihnen, dass sie nicht die starken Mauern von Woodbury hatten. Die Vorräte, die sie bei sich hatten, konnte die Gruppe sichern und dafür ist er sehr dankbar. Er entlässt sein Volk mit der Aufforderung aufeinander aufzupassen und die Sperrstunde zu beachten.
Der Junge hat gespannt jedes Wort des Governors aufgenommen und im Anschluss die neuen Wagen und Vorräte untersucht.


AnrufBearbeiten

An einem anderen Tag ist ein großes Fest geplant. Der Governor lässt gekühlte Getränke verteilen. Später hält er eine Lobesrede auf sein Volk, das mit viel Mühe und Schweiß die Gemeinschaft aufgebaut hat. Der Junge steht in der ersten Reihe mit einigen anderen Kindern. Zuletzt erhebt der Governor sein Glas und mit ihm das ganze Volk. Sie trinken auf sich selbst und dem was sie erreicht haben.

Am Abend findet das große Fest statt. Er sitzt mit dem Governor auf der obersten Reihe der Tribüne, einem der besten Plätze in der Arena. Der Governor kommt mit Andrea und begrüßt ihn sogar persönlich. Die Musik ist sehr laut und die Stimmung ist bombastisch. Plötzlich gehen die Lichter aus und die Menschen auf den Tribünen springen begeistert auf. In der Arena sieht man sechs an Pfählen angebundene Untote. In ihre Mitte kommen Merle Dixon und Caesar Martinez gelaufen. Sie sind die heutigen Kämpfer. Die Menge ist eindeutig auf der Seite von Merle, der dies sichtlich genießt.
Der Kampf beginnt und schon nach wenigen Augenblicken erkennt man, dass Merle eindeutig überlegen ist. Nach einiger Zeit lässt Tim, der Schiedsrichter, die Leinen der Untoten länger, sodass die Kämpfer enger zusammengetrieben werden. Merle gewinnt schließlich den Kampf und wird von der Menge bejubelt.


Auf der JagdBearbeiten

Die Kinder spielen am nächsten Morgen gemeinsam auf der Hauptstraße. Hierbei schlägt einer von ihnen Fangen vor. Sie werden dabei von Andrea und dem Governor beobachtet. Der Anführer schlägt der Frau vor, dass sie gerne mitspielen kann. Hiervon bekommen die Kinder jedoch nichts mit.


Siehe, dein BruderBearbeiten

Einer der Senioren, Michael Coleman ist verstorben. Die Bewohner sind etwas länger auf um bei der Feuerbestattung dabei zu sein. Am selben Abend wird die Stadt von Eindringlingen überfallen. Es sterben einige Wachen, doch der Angriff konnte abgewehrt werden. Der Governor lässt eine Versammlung in der Arena einberufen. Hier erklärt er, dass sie von Terroristen angegriffen wurden und dieser Angriff nur so gut gelingen konnte, weil Merle sie an seinen Bruder Daryl Dixon verraten hat. Die beiden Geschwister werden zusammengeführt, denn Daryl konnte gefangen genommen werden. Der Governor legt das Schicksal der beiden nun in die Hand der Bevölkerung und fragt, was sie mit ihnen machen sollen. Die Menge fordert ihre Exekution. Der Junge saß zuerst auf der Tribüne am selben Platz, wie zuvor auch bei den Spielen. Zuletzt kommt das Volk aber immer näher um die Gefangenen und verlässt die Tribünen.


BesonderheitenBearbeiten

  • Er hat auffällige rote Haare


Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.Juli 2016 um 12:59 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki