Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

SIG Sauer P228

2.841Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die SIG Sauer P228 ist eine Kompaktversion der P226. Die P228 wurde als Dienstwaffe vieler Behörden und Polizeidienststellen in den USA eingeführt, z.B. dem amerikanischen Drogendezernat "Drug Enforcement Administration", kurz "DEA", als M11 auch bei der "United States Army" und "US Air Force" und ersetzte dort den betagten Colt M1911 oder SW Model 10/SW Model 10 HB. Durch die hohe Anzahl toter Polizisten und Soldaten ist es nicht schwer eine solche Pistole zu beschaffen.

Im Gegensatz zur P226 wird die P228 ausschließlich im Kaliber 9 x 19 mm gefertigt, die Schwester im Kaliber .40 S&W / .357 SIG wird als P229 vertrieben. Nutzer der P229 im Kaliber .357 SIG ist beispielsweise der "US Secret Service", "US Air Marshalls", "Texas Ranger", im Kaliber .40 S&W die Küstenwache ("Coast Guard"), "Navy CIS" etc. Die Bedienungselemente befinden sich SIG-Sauer typisch auf der linken Seite der Waffe, das verwendete Material ist identisch mit der P226, mehr dazu im entsprechenden Artikel. In der P228 können die Magazine mit Kapazitäten von 15 oder 20 Patronen verwendet werden, die auch bei der P226 passen. Für den privaten Verkauf in den USA war die Magazinkapazität phasenweise auf 10 Patronen limitiert.

In den Staaten wird die P228 als M11-A1 nur mit 15 Schussmagazin und im Abzugsmodus "Double-Action/Single-Action" ausgeliefert. Bei gleicher Länge beträgt das Gewicht allerdings 907 Gramm. Die M11 ist auch als "Tactical-Version" mit verlängertem Lauf zur Aufnahme eines Schalldämpferers erhältlich.

Die P228 wird seit 1988 produziert, immer wieder verbessert und in verschieden Ausführungen/Farbtönen angeboten. Identisch bei allen Versionen ist die Länge des Laufes, welche 3,9 Inch beträgt. Eine der Varianten wird unter dem Bericht der SIG Sauer P228 Two-Tone beschieben.

Da das FBI (Federal Bureau of Investigation) ebenfalls sowohl die P226, P228 als auch die P229 als Dienstwaffe benutzt, kann man also bedenkenlos zugreifen.


Besitzer

Schützen

Opfer

Hintergrund

Staffel 2

Nebraska

Rick und Glenn sind Hershel in Pattons Bar gefolgt und es geschafft ihn zu überreden wieder zu der Farm zurück zu kehren. Gerade als sie gehen möchten, wird die Tür der Kneipe geöffnet und zwei Männer treten herein. Dave, der Anführer des Duos übernimmt das Reden und setzt sich hin, als Rick die Waffe auffällt. Dave bemerkt das und erklärt, dass er sie einem toten Cop abgenommen hat.

Das Gespräch entwickelt sich nicht gut, vor allem nachdem Tony ein wenig die Nerven durchdrehen. Dave versucht die Situation zu retten und steigt hinter den Tresen der Kneipe und legt seine P228 auf selbigen. Rick lässt sich allerdings nicht für dumm verkaufen. Als Dave das merkt, greift er nach seiner Waffe, wird aber von Rick erschossen, der seinen Revolver schneller ziehen kann. Anschließend erschießt Rick noch Tony.


Am Abzug

Gerade als die drei Männer gehen möchten, hören sie Stimmen die sich der Kneipe nähern. Es kommt zu einem Schusswechsel, bei dem sich Hershel die P228 nimmt. Gemeinsam mit Glenn geht er zum Hintereingang des Lokals. Glenn tritt heraus und möchte zum Wagen laufen, als auf ihn geschossen wird. Hershel reagiert sofort und schießt den Schützen an, der verletzt zu Boden geht. Sofort kommen einige Zombies angelaufen und stürzen sich auf den am Boden liegenden Sean.


Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.Juli 2016 um 09:10 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki