FANDOM


Sasha Williams ist ein Hauptcharakter und eine Überlebende des Ausbruchs in AMC's The Walking Dead. Sasha war eine ehemalige Feuerwehrangestellte vor der Apokalypse und gehörte zu einer kleinen Gruppe, die vom älteren Bruder Tyreese angeführt wurde, um einen sicheren Hafen zu finden und wurde bald Neuankömmling im Gefängnis, und fungierte später als Ratsmitglied. Nach dem Sturz des Gefängnisses knüpfte sie eine Beziehung mit ihrem neuen Neuankämmling Bob Stookey. Nach dem Tod von Bob und Tyreese leidet sie unter schwerer Not und PTSD, was zur Folge hat, dass sie sich isoliert und sich weigert, in die Gemeinschaft von Alexandria in der raue Realität der apokalyptischen Welt zu leben. Schließlich kommt sie zu einer Akzeptanz der Gemeinschaft und möchte mit ihrer Trauer leben und gedeihen. Sie bildet eine kurze, aber tiefe Beziehung mit Abraham Ford, in der sie und der Abe gemeinsame Erfahrungen mit PTBS und Selbstmordgedanken teilen. Später wird Abraham von Negan ermordet, danach bringt Sasha Maggie nach Hilltop und lebt dort weiter.

Vor dem AusbruchBearbeiten

Standort unbekannt Bearbeiten

Sasha wuchs gemeinsam mit ihrem Bruder Tyreese bei ihrem Vater, einem Kriegsveteranen, in Florida auf. Als sie alt genug war, absolvierte Sasha eine Ausbildung zur Feuerwehrfrau und arbeitete bis zum Ausbruch der Epidemie in ihrem Beruf. Sie und ihr Bruder hatten das Glück, dass ihr befreundeter Nachbar Jerry einen Bunker im Garten gebaut hatte. Dort lebten sie sieben Monate, bevor die Vorräte zur Neige gingen und sie dazu gezwungen waren, ihre sichere Unterkunft zu verlassen.

Nach dem Ausbruch Bearbeiten

Übersicht Bearbeiten

Staffel 1
Staffel 2
Poster S3
CoverSeason4
CoverSeason5
CoverSeason6
CoverSeason7
CoverSeason8

Staffel 9 Bearbeiten

"Wach auf" Bearbeiten

In einer Halluzination ist Rick zurück im Krankenhaus und sieht eine ähnliche Tür, diesmal mit der Aufschrift: "Don't Open, Dead Outside". Er geht hindurch und findet einen Haufen Leichen von all seinen Freunden, tot und lebendig. Rick geht über ihnen, bis er Sasha sieht. Sie sagt ihm, dass nichts davon wahr ist und es Zeit ist, dass er aufwacht. Rick wacht wieder auf und wird in der Nähe des jetzt verlassenen Lagers vom Pferd geworfen, als es abläuft.

Todesfall Bearbeiten

Getötet von Bearbeiten

Sascha wird gefangengenommen und von den Saviors als Geisel gehalten, nachdem sie versucht hat, das Sanctuary zu attackieren, um Abrahams Tod durch den Tod von Negan zu rächen. Nachdem Negan sie mitgenommen hat, um ihre Freunde in einen Hinterhalt zu bringen, nimmt Sasha Selbstmordpillen, die Eugene sie in Negans Sarg gegeben hat. Als die Saviors in Alexandria ankommen, ist Sasha gestorben und wiederbelebt worden.

Nach dem Kampf mit den Saviors finden Maggie und Jesus den wiederbelebten Sasha in den Wäldern außerhalb von Alexandria. Als Jesus Sasha am Boden feststeckt, sticht Maggie sie mit Tränen in den Kopf.

Getötete Opfer Bearbeiten

Diese Liste zeigt die Opfer, die Sasha getötet hat:

  • Martin
  • Duke
  • David (Untot)
  • Sich selbst (Lebend, Selbstmord)
  • Roy (Untot)
  • Einige unbekannte Gefängnisneulinge (Vor der Wiederbelebung und untot)
  • Möglicherweise ein paar Mitglieder der Gouverneursmiliz
  • 3 unbenannte Hunde
  • Mindestens 6 unbenannte Saviors (2 neben Abraham Ford)
  • Zahlreiche Zombies

Auftritte Bearbeiten

 

Besonderheiten Bearbeiten

  • Sasha ist sehr vorsichtig und hat einen starken Beschützerinstinkt. Sie denkt häufig an die Gruppe und ist bereit zum Wohl aller auf einige zu verzichten.
    • Donna, nachdem sie gebissen und zu einem Risiko wurde.
    • Bob möchte sie nicht auf einen Einsatz mitnehmen, da er noch nicht lange Mitglied der Gefängnis-Bewohner ist und die Gruppe durch seine Unerfahrenheit gefährden kann.
  • Sasha ist Mitglied des Gefängnis-Rates.
  • Sasha war in einer Beziehung mit Bob Stookey. Sie kann den Tod von ihm und ihrem Bruder Tyreese schlecht verarbeiten.