Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Shane Walsh/Staffel 1

< Shane Walsh

2.837Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Season 1 Hintergrund.jpg

Navigation Shane WalshBearbeiten

Staffel 1.jpg
Staffel 1
Staffel 5 Promo.png
Staffel 5
Staffel 6.jpg
Staffel 6
Poster Staffel 7a.jpg
Staffel 7

Folge 1 - Gute alte ZeitBearbeiten

SW 101.jpg
Shane sitzt mit seinem Partner Rick Grimes in dem Streifenwagen. Rick hat Probleme mit seiner Frau Lori und schüttet sein Herz aus, als über Funk eine Alarmierung kommt. Die beiden machen sich sofort auf den Weg um einen Wagen mit schwerbewaffneten Verbrechern zu stoppen.

Ihnen gelingt es schließlich mit einer weiteren Streife, bestehend aus Lam Kendal und Leon Basset, eine Blockade aufzubauen. Als das Fluchtfahrzeug über einen ausgelegten Stop-Stick fährt, überschlägt sich das Fahrzeug. Die Verbrecher eröffnen das Feuer und es kommt zu einer Schießerei bei der Rick schwer verletzt wird. Shane läuft sofort zu seinem Freund und drückt die Wunde zu.

Rick kommt schließlich ins Krankenhaus und wird in ein künstliches Koma versetzt.


Shane fährt zu der Schule von Carl um Lori abzufangen und ihr von der Schießerei zu erzählen. (Die letzte Kugel - Rückblende)

Shane fühlt sich verpflichtet sich um die Familie von Rick zu kümmern. Er besucht seinen Partner und berichtet über die neusten Erlebnisse, merkt aber schnell, dass Rick nichts mitbekommt.


Vorher fährt er aber noch in das Krankenhaus um Rick dort heraus zu holen, was ihm allerdings misslingt. Die Army ist schon vor Ort und schießt alles nieder was ihnen vor den Gewehrlauf kommt. Shane gibt die Rettungsmission auf und holt Ricks Familie ab.


Wenige Meilen vor Atlanta bleiben sie im Stau stehen und treffen auf Ed, Carol und Sophia. Gemeinsam müssen sie zusehen, wie das Militär Napalmbomben auf die Großstadt abwirft.


Folge 2 - Gefangene der TotenBearbeiten

SW 102.jpg
Shane überrascht Lori im Wald. Die beiden haben sich zu einem Treffen verabredet. Er drückt sie zu Boden. Sie entkleiden sich. Lori zögert kurz, nimmt dann jedoch ihre Kette, an der noch immer ihr Ehering hängt ab und legt sie beiseite. Die beiden schlafen miteinander.

Im Camp versucht er Carl, Loris Sohn, einen Knoten bei zu bringen. Plötzlich empfangen sie einen Notruf von ihrer Einsatzgruppe in Atlanta. T-Dog berichtet, dass sie auf dem Dach eines Kaufhauses fest sitzen und von Zombies umzingelt sind. Sie verlieren die Verbindung.
Lori spricht Shane, den Anführer ihrer Gruppe, an, doch dieser erklärt sofort, dass die Gruppe in Atlanta auf sich allein gestellt ist und es ein viel zu großes Risiko wäre sie zu retten. Amy ist frustriert und wütend, denn ihre Schwester, Andrea hat sich freiwillig für diesen Einsatz gemeldet und wird nun zurück gelassen. Sie läuft schließlich davon. Er schaut Lori an, die darauf hin Amy hinterher läuft.


Folge 3 - Tag der FröscheBearbeiten

SW 103.jpg
In den darauf folgenden Tagen treffen sie auf weitere Überlebende und richten sich ein Camp an einem nahegelegenen Steinbruch ein. Shane und Lori kommen sich näher, auch sexuell.

Eines Tages taucht Rick in dem Camp auf, was Shane nicht passt. Er und Lori distanzieren sich wieder voneinander, was allerdings eher von Lori aus geht. Shane bleibt dennoch im Camp, als Rick, Glenn, Daryl und T-Dog den auf einem Kaufhausdach gefesselten Merle Dixon befreien wollen. So bekommt er mit, wie Ed seine Frau Carol schlägt. Sofort greift er sich Ed und schlägt ihn zusammen.


Folge 4 - VatosBearbeiten

SW 104.jpg
Ed legt sich beleidigt in sein Zelt, während sich die anderen um das Lagerfeuer versammeln. Als Amy zum Wohnmobil geht, wird die Gruppe von Zombies angefallen. Während des Kampfes fallen einige Campbewohner den Untoten zum Opfer. Shane kann einige Zombies abwehren, allerdings scheint der Kampf verloren zu sein, als Rick und die anderen auftauchen. Mit gebündelten Kräften wendet sich das Blatt.


Folge 5 - Tag 194Bearbeiten

SW 105.jpg
Zwischen Shane und Rick kommt es zu einer Diskussion wie es zu dem Überfall kommen konnte. Shane verlangt, dass die durch einen Biss verstorbene Amy wie jeder andere Zombie behandelt werden soll. Es kommt zum Streitgespräch mit der Gruppe, das erst beendet ist als er mit Rick in den Wald auf Streife geht. Dort richtet er seine Pump-Gun auf Rick, ohne das dieser es mitbekommt. Allerdings wird Shane durch Dale gestört, der die Aktion gesehen hat. Seit dem Tag ist das Verhältnis zwischen Shane und Dale gestört.

Im Camp zurückgekehrt entschließt sich die Gruppe zum Zentrum für Seuchenkontrolle zu fahren um ein Heilmittel zu suchen.


Folge 6 - TS-19Bearbeiten

SW 106.jpg
In dem Zentrum angekommen, trifft die Gruppe nur auf Dr. Edwin Jenner. Jenner nimmt die Gruppe auf und stellt neben warmen Betten und Nahrung auch Alkohol zur Verfügung. Shane betrinkt sich so stark, dass er Lori in dem Aufenthaltsraum des Zentrums abfängt und versucht sie zu vergewaltigen. Sie kann sich allerdings wehren und flieht.

Am nächsten Tag wird die Gruppe von Jenner über die Aussichtslosigkeit der Gesamtsituation aufgeklärt und in dem Zentrum eingesperrt. Shane rastet aus und möchte Jenner erschießen, wird aber von Rick zurückgehalten und zusammen geschlagen. Nach vielen Bitten öffnet Jenner schließlich die Schleusen und einigen der Gruppe gelingt die Flucht, bevor das Zentrum explodiert.



Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.Oktober 2015 um 07:52 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki