FANDOM


Die erste Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Dead war vom 31. Oktober bis zum 5. Dezember 2010 beim US-amerikanischen Kabelsender AMC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der Pay-TV Sender FOX vom 5. November bis zum 10. Dezember 2010.

Handlung Bearbeiten

"Gute alte Zeit" Bearbeiten

Polizist Rick Grimes erwacht aus dem Koma und erkennt die Welt nicht wieder: Das Krankenhaus, in dem er sich befindet, liegt in Trümmern und überall lauern blutrünstige Zombies darauf, die Lebenden zu zerfleischen! Rick trifft auf Duane Jones, der ihn über den Ausbruch der Zombie-Epidemie aufklärt. Für Rick gibt es fortan nur noch ein Ziel: Lange genug zu überleben, um seine Familie wiederzufinden

"Gefangene der Toten" Bearbeiten

Enthält bislang unveröffentlichtes Material Durch Ricks Unachtsamkeit wird seine Gruppe Überlebender von Zombies eingekesselt. Angesichts der ausweglosen Lage kommt es in der Gruppe bald zu gegenseitigen Schuldzuweisungen und sogar zu Gewaltausbrüchen. Rick muss schließlich erkennen, dass die Zombies sein geringstes Problem sind - denn sein wahrer Feind ist äußerst lebendig....

"Tag der Frösche" Bearbeiten

Enthält bislang unveröffentlichtes Material Rick beschließt, nach Atlanta zurückzukehren, um dringend benötigte Waffen zu holen. Unterwegs rettet er einen Mann aus einer lebensbedrohlichen Situation. Aber kann er dem Fremden trauen? Andernorts sehen sich Ricks Frau Lori und sein Cop-Kollege Shane plötzlich einer lange totgeglaubten Person gegenüber...

"Vatos" Bearbeiten

Enthält bislang unveröffentlichtes Material Ricks Trip nach Atlanta gleicht mehr und mehr einer Odyssee, denn hinter jeder Hausecke scheinen neue Schwierigkeiten zu lauern. Auch im Camp der Überlebenden gibt es Schwierigkeiten - denn Mechaniker Jim legt ein immer irrationaleres Benehmen an den Tag. Kein Wunder, musste er doch einst mit ansehen, wie seine Familie von Zombies getötet wurde...

"Tag 194" Bearbeiten

Enthält bislang unveröffentlichtes Material Odyssee, denn hinter jeder Hausecke scheinen neue Schwierigkeiten zu lauern. Auch im Camp der Überlebenden gibt es Schwierigkeiten - denn Mechaniker Jim legt ein immer irrationaleres Benehmen an den Tag. Kein Wunder, musste er doch einst mit ansehen, wie seine Familie von Zombies getötet wurde...

"Nicht mehr" Bearbeiten

Endlich am Ziel: Ricks Gruppe wird von einem Arzt ins bestens gesicherte CDC-Gebäude eingelassen. Zunächst hat alles den Anschein, als könnten sich die Überlebenden endlich von den Strapazen der letzten Wochen erholen. Doch bald zeigt sich, dass im CDC nicht alles so ist, wie es scheint...

Episoden Bearbeiten

Nr. (ges.) Nr. (St.) Titel (Original­titel) Ausstrahlung (FOX) Regisseur Drehbuch Quoten (DE)
1 1 Gute alte Zeit
Days Gone Bye
31.10.2010
05.11.2010
Frank Darabont Frank Darabont 5,35 Mio
2 2 Gefangene der Toten
Guts
07.11.2010
12.11.2010
Michelle MacLaren Frank Darabont 4,71 Mio
3 3 Tag der Frösche
Tell It to the Frogs
14.11.2010
19.11.2010
Gwyneth Horder-Payton Charles H. Eglee, Jack LoGiudice & Frank Darabont 5,07 Mio
4 4 Vatos
Vatos
21.11.2010
26.11.2010
Johan Renck Robert Kirkman 4,75 Mio
5 5 Tag 194
Wildfire
28.11.2010
03.12.2010
Ernest R. Dickerson Glen Mazzara 5,56 Mio
6 6 Nichts mehr
TS-19
05.12.2010
10.12.2010
Guy Ferland Adam Fierro &

Frank Darabont

5,97 Mio

Besetzung Bearbeiten

Todesfälle Bearbeiten

...

Produktion Bearbeiten

Am 20. Januar 2010 kündigte AMC offiziell an, eine Pilotfolge der Comicadaption in Auftrag gegeben zu haben. Frank Darabont und Gale Anne Hurdwurden als Executive Producer vorgestellt. Darabont schrieb auch das Drehbuch und führte Regie. Die komplette Serie wurde vorab bestellt, nur basierend auf der Qualität des Comics, der Drehbücher und Darabonts Beteiligung. Die Dreharbeiten zum Pilotfilm begannen am 15. Mai 2010 in Atlanta, Georgia und dauerten 15 Tage, nachdem AMC insgesamt sechs Folgen für die erste Staffel beauftragte. Die Dreharbeiten zu den restlichen Folgen, bei denen Darabont die Rolle des Showrunners einnahm, begannen am 2. Juni. Der Make-up-Designer Gregory Nicotero ist für die Masken und Spezialeffekte der Serie zuständig. Am 17. Juli gab Darabont bekannt, wer die sechs Episoden der ersten Staffel schreiben und drehen werde. Darabont arbeitete am Drehbuch für die ersten drei Folgen und führte Regie beim Piloten. Michelle MacLaren führte bei der zweiten Folge Regie. Charles H. Eglee, der ebenfalls als Executive Producer arbeitet und Jack LoGiudice schrieben zusammen mit Darabont das Drehbuch zur dritten Folge, die von Gwyneth Horder-Payton gefilmt wurde. Die vierte Episode wurde von Robert Kirkman, dem Erschaffer des Comics, geschrieben und Regie führte Johan Renck. Das Drehbuch zur fünften Folge wurde von Glen Mazzara geschrieben und Ernest R. Dickerson führte Regie. Die sechste und letzte Episode wurde von Adam Fierro geschrieben und von Guy Ferland gedreht. Die Serie wurde komplett mit 16-mm-Filmgedreht. Der Produzent Gregory Melton arbeitet als Set Director und an den CGI-Effekten.

Der Verkauf der internationalen Ausstrahlungsrechte wurde am 14. Juni bekannt gegeben. Für Deutschland sicherte sich FOX Channel die Rechte an der Serie. Auf der Cologne Conference am 30. September 2010 wurde anstatt der zuerst angekündigten ersten Episode nur ein zehnminütiger Trailer gezeigt.

Ausstrahlung Bearbeiten

Vereinigte Staaten Bearbeiten

Die ersten Szenen des Pilotfilms wurden am 23. Juli 2010 bei der Comic-Con in San Diego gezeigt. Die erste Folge wurde am 31. Oktober 2010 bei AMC ausgestrahlt. Knapp zwei Wochen vor der Erstausstrahlung bei AMC wurde die Pilotepisode im Internet geleakt. Die Pilotfolge sahen auf AMC 5,3 Millionen Zuschauer, welches die höchste Einschaltquote aller Zeiten für den Sender war. Inklusive Wiederholungen sahen 8,1 Millionen Menschen die Folge am ersten Tag. Das Staffelfinale sahen sechs Millionen Menschen, vier Millionen davon in der werberelevanten Zielgruppe der 18–49-Jährigen. Das waren die höchsten Einschaltquoten der gesamten ersten Staffel.

Deutschsprachiger Raum Bearbeiten

Deutschland Bearbeiten

In Deutschland wurde die erste Staffel ab dem 5. November 2010 auf FOX im Zweikanalton ausgestrahlt. Die zweite Staffel startete fünf Tage nach der US-Premiere am 21. Oktober 2011 und wurde wie in den USA zweigeteilt bis zum 23. März 2012 auf dem deutschen Bezahlsender FOX gezeigt. Die dritte Staffel startete ebenfalls zeitnah zur US-Premiere im Herbst 2012 auf FOX. Die vierte Staffel wurde abermals kurz nach der US-Premiere (13. Oktober) am 18. Oktober 2013 bei FOX ausgestrahlt. Die Ausstrahlung der fünften Staffel startete nur einen Tag nach der US-Ausstrahlung, am 13. Oktober 2014, auf FOX. Die Ausstrahlung der sechsten Staffel erfolgte vom 12. Oktober 2015 bis 4. April 2016 erneut auf FOX. Die siebte Staffel lief vom 24. Oktober 2016 bis zum 3. April 2017 auf FOX. Die Ausstrahlung der achten Staffel auf FOX begann am 23. Oktober 2017.

Schweiz Bearbeiten

In der Schweiz begann die frei empfangbare Ausstrahlung am 7. Januar 2012 auf 3 Plus. Dort wurden allerdings zunächst nur die ersten 4 Folgen der ersten Staffel gesendet. Vom 29. Oktober bis zum 2. November 2012 zeigte der Sender 4 Plus die zweite Staffel, ehe er am 9. und 16. November 2012 die letzten beiden Episoden der ersten Staffel ausstrahlte.

International Bearbeiten

Die internationalen Erstausstrahlungsrechte der gesamten Serie besitzt Fox International Channels (FIC). FIC veröffentlichte die Serie eine Woche nach der US-Premiere in 120 Ländern und 33 Sprachen.

Weblinks Bearbeiten



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "TS-19"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" • "Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" • "Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" • "Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" • "Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" • "Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" • "Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" • "Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" • "Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" • "Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" • "Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" • "Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster"