Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

Steves Apotheke

2.837Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Zweck

In Apotheken findet man Hygieneartikel und Medikamente.

Hintergrund

Staffel 2

Die Cherokee Rose

Lori befürchtet von Shane schwanger zu sein. Um Sicher zu gehen, bitte sie Glenn Rhee in dem Ort nach einem Schwangerschaftstest zu suchen. Da sie ihre Vermutung nicht öffentlich machen möchte, bittet sie ihn um Verschwiegenheit. Glenn ist von der Bitte nicht sehr begeistert, verspricht aber den Mund zu halten und den Test zu besorgen. Gemeinsam mit Maggie reitet er in den Ort um in Steves Apotheke nach dem Schwangerschaftstest und anderen Medikamenten bzw. Artikeln zu suchen. Während der Suche kommen sich die beiden näher und sie schlafen miteinander. Anschließend reiten sie wieder zurück zu der Farm. Glenn kann Lori den Test geben, ohne dass ein anderes Mitglied der Gruppe den Vorgang sieht.


Beichten

Die Vermutung von Lori wird bestätigt, nachdem sie den Schwangerschaftstest genutzt hat. Sie braucht einige Zeit um das zu verkraften und entscheidet sich schließlich erneut Glenn zu bitten in den Ort zu reiten, damit er Abtreibungspillen besorgt. Er willigt erneut ein und reitet mit Maggie zu der Apotheke. Das Verhältnis zwischen den beiden ist mittlerweile allerdings angespannt, da Glenn herausgefunden hat, was es mit der Scheune auf der Farm auf sich hat. In der Apotheke durchsuchen sie wie gewohnt die fast leeren Regale, als Maggie von einem Zombie* angegriffen wird. Glenn reagiert sofort und tötet den Untoten. Maggie ist ausser sich und möchte den Grund für die ständigen Ritte zu der Apotheke wissen. Glenn sagt es ihr widerwillig, was bei Maggie auf Unverständnis sorgt. Verärgert verlässt sie die Apotheke und reitet mit Glenn zurück zu der Farm, wo sie Lori die Pillen wütend vor die Füße wirft. Glenn entschuldugt sich und gibt ihr zusätzlich noch Vitaminpillen für die Schwangerschaft in die Hände. Falls es sich Lori noch einmal anders überlegen sollte.

Am Abzug

Nachdem die Gruppe um Rick heraus gefunden hat, dass in der Scheune einige Streuner eingesperrt sind, hat Shane die Initiative ergriffen und unter seiner Leitung alle Zombies darin getötet. Dies war für Hershel Greene ein großer Schock, sodass er in die Pattons Bar fuhr um sich zu betrinken. Rick und Glenn folgen ihm um ihn abzuholen, denn Beth benötigt seine Hilfe.
Zwei Fremde tauchen auf, als die Gruppe das Lokal verlassen wollten. Sie reden miteinander. Rick misstraut den Unbekannten und schafft es sie zu erschießen, bevor sie ihn erschießen konnten. Wenige Augenblicke später treffen drei weitere Fremde ein. Sie durchsuchen die Stadt nach den erschossenen Freunden. Sie finden heraus, dass Rick die beiden erschossen hat und wollen Rache. Randall, einer der Fremden, postiert sich mit einem Scharfschützengewehr auf dem Dach der Apotheke und hindert Rick und Glenn daran zu ihrem Fluchtwagen zu gelangen. Durch die vielen Schüsse wurden Zombies angelockt. Die Situation verschlimmert sich und Randall ist gezwungen vom Dach des Gebäudes zu springen. Hierbei verletzt er sich am Bein. Sein Freund flieht vor den Zombies. Rick kann den Jungen nicht zurück lassen und rettet ihm das Leben.

Todesfälle


Trivia

  • Die Szenen in dieser Ortschaft wurden in Sharpsburg gedreht. [1]

Nachweise

  1. Sharpsburg in Google-Maps. Info von WalkingDeadLocations


Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.August 2016 um 23:02 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki