FANDOM



She´s alive. I just got a text from her four days ago.

(dt.: Sie ist am leben. Ich habe gerad erst eine SMS vor vier Tagen von ihr erhalten.)

Chase zu B.J. im Kontrollraum

Video


Charaktere


Orte der Handlungen


Handlung der Folge

B.J. sitzt in seinem Kontrollraum und schaut sich die Überwachungskameras an. Im Lagerhaus ist alles ruhig, doch draußen vor den Eingängen laufen Menschen umher, die von Zombies verfolgt werden. Eine Gruppe von drei Menschen trifft auf einige Zombies. Ein Mann stolpert und fällt. Ein weiterer will ihm aufhelfen. B.J. sagt noch, dass er es nicht tun soll und in dem Moment fallen die Zombies über beide her. Der heimliche Beobachter lacht darüber.
Chase betritt in einem frischen Hemd den Raum. B.J. erklärt, dass er das Fressen vom letzten Wochenende nochmal anschaut, bei dem seine Kunden versuchten ihre Habe zu retten und dabei gefressen werden. Chase erklärt, dass sie die Sache in China anscheinend in den Griff bekommen. B.J. gibt ihm ein Glas mit Alkohol und berichtet ironisch, dass China sicher kommen und sie retten wird. Dann stoßen sie beide an. Sie kommen ins Gespräch. B.J. fragt, was er denn vor hätte und Chase erklärt, dass er seine kleine Schwester sucht. B.J. entschuldigt sich, doch Chase winkt ab und erklärt, dass er erst vor vier Tagen eine SMS von ihr erhalten hat. B.J. meint, dass vier Tage genauso lang sein können, wie vier Jahre. Chase berichtet, dass sie in einer Karawane ist, die in Richtung D.C. unterwegs ist. Er bietet B.J. an, sich ihnen anzuschließen. Dieser schaltet jedoch den Fernsehr wieder ein und erklärt, dass fast alle es erwartet, einige verdrängt und manche sogar gefeiert haben. Dann nimmt er sich einen zweiten Drink und sagt ihm, dass sie die Auserwählten seien und er am Ende der Welt genau am richtigen Platz ist. Er fragt ihn, ob er bereit und erklärt ihn dann, dass wenn er nett zu ihm ist, dass er zusieht, dass Chase in die Karawane pünktlich kommt.

Chase ist mit einer Taschenlampe und seinem Brecheisen zu den Generatoren gegangen. B.J. hält zu ihm per Funk Kontakt und gibt ihm Anweisungen. Er öffnet eine Tür und sieht dort eine Steuereinheit. B.J. gibt ihm Anweisungen einen Knopf zu drücken um den Generator zu aktivieren. Chase folgt den Anweisungen. Als der Generator anspringt, wacht auch ein Untoter auf, der sich hier aufhält. Der Generator läuft nicht so, wie er sollte und das Licht fällt hin und wieder aus. Man sieht, wie sich der Zombie von Hinten an Chase heran schleicht. Das Licht fällt aus und man hört Kampfgeräusche. Als das Licht wie der anspringt, sieht man den Zombie mit dem Brecheisen im Kopf zu Boden sinken. B.J. hat von alledem nichts mitbekommen und erklärt, dass es doch ganz einfach war. Chase schlägt die Klappe zur Steuereinheit zu und geht.

B.J. grillt einige Steaks auf einem Grill. Chase fährt einen Haufen Untoter auf einem Rollwagen hinein. Er entschuldigt sich für Lenny und erklärt, dass er dachte ihn bereits erledigt zu haben. Chase bemerkt die Bilder der Angestellten an der Wand und fragt nach einer Frau. B.J. erklärt, dass Kelly sich krank gemeldet hat am Tag, als es anfing. Er vermutet, dass sie von ihrem Freund oder einem anderen Untoten erwischt wurde.
Chase fragt, ob er nun gehen kann. Er will auf die Straße, solange er noch kann. B.J. bittet Chase die Untoten hinaus zu fahren und fragt, was er auf seinem Burger haben will.

B.J. öffnet ein Rollgatter und lässt Chase hinaus fahren. Dieser fährt den Wagen zu einem nahe gelegenen Müllcontainer. Darin sieht er mehrere Untote, denen der Kopf zerstört wurde. Fassungslos steht er vor den Leichen.
B.J. lädt seine Waffe. Chase dreht sich um. B.J. bittet ihn seine Schwester zu grüßen und schießt ihm in den Kopf. Chase fällt tot in den Müllcontainer. B.J. schließt ruhig das Gatter.

Besonderheiten

  • Der Term "Der Auserwählte" spielt auf den Film Matrix an. In dem Neo der Auserwählte ist, der die Welt retten soll. Am Ende des Films stirbt er durch seinen Widersacher (Smith).


Dieser Artikel wurde zuletzt am 23.August 2016 um 22:21 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.