FANDOM


Season 3 Hintergrund

Navigation Theodore Douglas

Poster S3
Staffel 3
CoverSeason4
Staffel 4
CoverSeason5
Staffel 5
CoverSeason6
Staffel 6
CoverSeason7
Staffel 7
CoverSeason8
Staffel 8

Folge 1 - Die Saat

T 301
Gemeinsam mit Rick, Daryl und Carl stürmt er ein abgelegenes Haus und säubert es von Zombies. Der Rest der Gruppe kommt dazu und sie richten sich für die Nacht ein, bis T-Dog eine große Anzahl Zombies aus dem Fenster erkennen kann. Sofort macht sich die Gruppe wieder auf den Weg, bis sie weit genug entfernt sind.

Es wird ein Halt eingelegt, um sich die nähere Umgebung auf einer Karte anzuschauen. T-Dog hat den Einwand, dass sie sich im Kreis bewegen, was Rick ernüchternd zugibt. Bevor sie weiter fahren, geht T-Dog los um Wasser zu holen, das sie auch zu einem späteren Zeitpunkt abkochen können. Während sich T-Dog um das Wasser kümmert entdecken Rick und Daryl ein Gefängnis, das auch sofort von der Gruppe eingenommen werden möchte. Dazu teilen sie sich auf und einige Gruppenmitglieder besetzen zwei Wachtürme um von dort aus schießen zu können. Theodore bleibt am Zaun stehen und erschießt von dort aus einige der Untoten.

Nachdem der Außenhof gesäubert ist, übernachtet die Gruppe im Hof, um am nächsten Tag den Innenhof zu erkunden. T-Dog bildet mit Rick, Daryl, Maggie und Glenn einen Trupp. Gemeinsam gehen sie in den Hof und können einige Zombies wegsperren oder töten. Nach der Säuberung öffnen sie die Tür zu einem Gebäude, welches sich als Zellentrakt C herausstellt. Nach der Säuberung des Blockes rufen sie die zurück gebliebenen Mitglieder zu sich, um die einzelnen Zellen zu beziehen.

Am nächsten Tag holt sich der Trupp vom Vortag noch Hershel dazu um gemeinsam die Anstalt zu erkunden und Vorräte zu sammeln. Nachdem sie einige dunkle unterirdische Gänge entlang gegangen sind, treffen sie auf Zombies. Ihnen bleibt nur die Flucht, die ihnen auch gelingt. Schnell merken sie, dass Maggie und Glenn nicht mehr bei ihnen sind und sie machen sich auf die Suche, bei der Hershel von einem Zombie* gebissen wird. Die Gruppe ergreift den Verletzten und flieht, da dessen Schreie die Zombies wieder anlockt. T-Dog läuft vorweg und trifft auf eine verschlossene Tür, die er mit seinem Schürhaken aufbricht. Nachdem die Gruppe in den Raum gelaufen ist, hält T-Dog die Tür zu, damit keine Untoten herein können. Während er dies tut, muss er mit ansehen wie Rick das Bein von Hershel mit einem Beil abschlägt. Da sieht Daryl eine Gruppe von Häftlingen, die die Aktion verfolgt haben.


Folge 2 - Rosskur

T 302
Daryl hat die fünf Männer im Visier, so dass Glenn einen Service-Wagen holen kann, auf dem sie Hershel zum Zellentrakt fahren können. Der Nottransport wird von den Häftlingen verfolgt, da diese nicht wissen was momentan vorgefallen ist. Daryl und T-Dog bleiben in der Vorhalle zum Zellentrakt und fangen die Verfolger ab. Der Anführer der fünf Männer, Tomas, ist ebenfalls bewaffnet und hat seinen Revolver gezogen. Bevor die Situation eskaliert kommt Rick dazu und klärt mit Daryl die Häftlinge über die Welt, wie sie jetzt ist, auf. Diese können es nicht glauben und lassen sich erst überzeugen, als die Gruppe in den Innenhof geht, in dem die Leichen vom Vortag liegen.

Tomas verlangt daraufhin, dass die Gruppe um Rick das Gefängnis wieder verlassen müssen. Rick sieht das anderes und es kommt fast zu einer erneuten Eskalation, als sich der Häftling Axel dazwischen stellt und den Anreiz zu einem Deal gibt. Die beiden Anführer sind einverstanden und so bekommen die Farm-Überlebenden die Hälfte der Vorräte, während sie den Gefängnis-Überlebenden helfen einen weiteren Zellentrakt zu säubern.

Nach der Begutachtung der Lebensmittel nimmt sich T-Dog einen Karton und geht zum Zellentrakt C zurück. Carl nimmt ihm etwas ab und gemeinsam verstauen sie es in einer hinteren Zelle.

Anschließend geht T-Dog wieder zurück um die Säuberungsaktion zu beginnen. Die Gruppe kommt gut vorran und verlieren nur einen der Häftlinge, bis sie bei der Wäscherei angelangen. Während des Kampfes gegen einige Zombies versucht Tomas Rick zwei mal zu töten. Rick schlägt seinem Widersacher daraufhin seine Machete in den Schädel und spaltet ihn. Andrew flieht daraufhin und wird von Rick verfolgt. T-Dog richtet seine Waffe auf die verbleibenden Häftlinge.

Rick kommt ohne Andrew zurück und sie beginnen die verbleibenden zwei Männer zu verhören, bekommen aber nichts aus ihnen raus. Schließlich bringen sie die beiden Männer in den Zellenblock D und überlassen sie ihrem Schicksal.


Folge 4 - Leben und Tod

T 304
Rick, Daryl, Carol, und T-Dog räumen den Außenhof auf. Dabei brauchen sie die Hilfe von Glenn und Maggie, die sich in einem Wachturm eingenistet haben. Die beiden werden gerufen. Axel und Oscar erscheinen am Tor. Sie erklären, dass sie nicht in ihren Zellentrakt zurückkehren können, da dort ihre Freunde sind. Ihr Innenhof ist defekt, weshalb sie die Leichnamen nicht nach draußen tragen können. T-Dog ist bereit sie in der Gruppe aufzunehmen, doch Daryl und Rick haben bedenken. Sie werden vorläufig in einen Gang eingesperrt.

T-Dog und Carol sollen die Autos umparken, sodass alles für eine Flucht vorbereitet ist. Hershel kommt mit seinen Krücken heraus und wird von allen begeistert empfangen.
Plötzlich ertönen die Alarmsignale und Zombies sind im Innenhof. T-Dog eilt zu Hilfe. Er bemerkt das offene Tor und läuft an den Zombies vorbei. Nachdem er das Tor geschlossen hat, wird er in den Nacken gebissen. Er wirft den Zombie um und feuert alle seine Kugeln in den untoten Körper. Dann schmeißt er die Waffe weg und folgt Carol in den Zellentrakt E.
T-Dog weiß, dass er sterben wird. Er will Carol helfen aus dem Gebäude und zurück zur Gruppe zu finden. Sie will ihn abhalten, doch er sieht es als Gottes Plan[2] an. Sie kommen schließlich an einem Ausgang an. Zwei Zombies stehen im Weg, doch auch Carols Waffe ist leer. Sie will zurück und einen anderen Weg finden. T-Dog läuft auf die Untoten zu drückt sie an die Wand. Er fordert Carol auf sich zu retten, während er sich opfert. Sie flieht durch die Tür ins Freie, während T-Dog bei lebendigem Leib gefressen wird.
Rick, Daryl und Glenn kommen später und finden seinen Körper, der noch immer von den beiden Zombies gefressen wird. Sie erschießen die Zombies. Daryl entdeckt die Kopfbinde und Waffe von Carol direkt vor der Tür. Sie wird für tot erklärt.



Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.Oktober 2015 um 10:00 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.

Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.