Fandom

The Walking Dead (TV) Wiki

UZI

2.836Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die UZI ist eine von Israel Military Industries hergestellte Maschinenpistole die zu den bekanntesten und beliebtesten Waffen weltweit gehört. Sie wird seit 1954 produziert.

Berühmt-berüchtigt war die Unberechenbarkeit der Waffe, da sich auch im gesicherten Zustand Schüsse lösen konnten. Viele kennen wohl den Dialog "Wie räumt man ungefährdet einen Raum? Wirf ne Uzi rein". Mit Einführung der Handballensicherung hat man dieses Problem aber im wahrsten Sinne des Wortes im Griff.

Neben dem Holzschaft gibt es auch Ausführungen mit ausziehbarem Schaft und verschiedenen Lauflängen. Mini- und IMI Micro Uzi runden das Programm ab und sind für eine verdeckte Tragweise gedacht.

Die Uzi wird in über 90 Ländern dieser Erde polizeilich oder militärisch eingesetzt. Was die Kalaschnikow unter den Sturmgewehren, ist die Uzi unter den Maschinenpistolen: Einfach, Robust, relativ zuverlässig und kompakt, dank des günstigen Schwerpunktes gutmütig zu schießen. Selbst einhändiges und gezieltes Dauerfeuer soll möglich sein, was diese Waffe auch zu beliebten Gangsterknarren macht: Ein Flüchtender kann sich im laufen einfach kurz nach hinten drehen und einen Feuerstoß abgeben.

Der Uzi dürfte man aufgrund ihrer Verbreitung häufig begegnen und nicht der schlechteste Fund sein. Auch "Anfänger" sollten mit der Waffe zu guten Schussleistungen kommen.

SchützenBearbeiten


HintergrundBearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Siehe, dein BruderBearbeiten

Merle und Warren haben den Auftrag die zwei Gefangenen Glenn und Maggie zu töten. Gerade als sie die Tür des Verhörraums öffnen, stürmen die zwei raus. Maggie bohrt Warren einen Knochen durch die Kehle. Dabei feuert er seine UZi ab, was Merle zwingt in Deckung zu gehen. Maggie bedroht Merle, der Glenn seine Bajonett Prothese an die Kehle hält, und fordert ihn auf Glenn loszulassen. Er hebt den Arm, doch nun wird Maggie von Caesar Martinez bedroht. Als sie sich umdreht ergreift Merle die Waffe und fordert Glenn auf sich zu erheben.
Nach dem Anschlag auf Woodbury versammelt sich die gesamte Bevölkerung in der Arena. Merle wird vom Governor beschuldigt gemeinsame Sache mit den Terroristen zu haben. Er wird entwaffnet und in die Mitte der Arena gebracht. Doch der Governor und seine Leute konnten ebenfalls seinen Bruder Daryl in Gefangenschaft nehmen. Die Bewohner fordern den Tod der beiden.


Staffel 4Bearbeiten

BesetztBearbeiten

Rick wacht in seiner vorübergehenden Bleibe auf, als unten eine Bande von Marodeuren lärmend in das Gebäude eindringt. Es gelingt ihm jedoch, seine Anwesenheit zu verbergen. Er verlässt schließlich das Schlafzimmer und trifft im Badezimmer unvorbereitet auf Lou, ein Mitglied dieser Bande. Nach einem harten Kampf schafft es Rick den Mann zu erwürgen und erbeutet zudem die dort abgelegte Maschinenpistole des Toten. Rick steigt daraufhin mit dieser Waffe aus dem Fenster und bereitet sich darauf vor, den auf der Veranda stehenden Joe sowie die anderen Marodeure anzugreifen. Kurz bevor Rick sein Vorhaben in die Tat umsetzen kann, geht Joe zurück ins Haus, denn der mittlerweile untot gewordene Lou hat gerade ein anderes Mitglied der Bande angefallen. Rick rennt daraufhin mit seiner neuen Waffe zu Carl und Michonne. Gemeinsam verlassen sie diesen Ort.

VerweiseBearbeiten


Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.Juli 2016 um 09:12 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki