FANDOM



Zitat

Kommt erstmal näher und wir machen euch was zu essen. Willkommen in Terminus.
Mary zu der Zweckgemeinschaft um Abraham und Maggie

Gruppierungen

Gefängnis-Flüchtlinge

Splittergruppe 1

Splittergruppe 2

Zweckgemeinschaft

Joes Gruppe

Terminus

Zombies

Erwähnungen Verstorbener

Orte der Handlungen

Kurzbeschreibung

Die Gruppe um Glenn folgt immer noch der Gleise Richtung Terminus. An einer Gabelung sehen sie die Nachricht die Maggie hinterlassen hat, was Glenn sofort veranlasst los zu laufen. Die Gruppe um Glenn und Tara entdeckt einen Turm. wo sie von einem Zombie überrascht werden und Tara am Bein verletzt wird. Trotz starker Schmerzen geht Tara zusammen mit der Gruppe weiter und kommen an einem Tunnel an. An dem Tunnel trennt sich der Weg der Zweckgemeinschaft. Im Tunnel kommt es wenig später zu einem Wiedersehen der Zweckgemeinschaft und Maggie, Bob und Sasha. Die neugebildete Zweckgemeinschaft kommt schließlich in Terminus an, wo sie auf eine Frau Namens Mary treffen. Sie werden freundlich empfangen.

Währenddessen haben Daryl und seine neue Gruppe im Wald übernachtet. Daryl geht in der Zwischenzeit auf die Jagd und kann ein Kaninchen erlegen. Len gelingt es allerdings seinen Pfeil zum selben Zeitpunkt in die Beute zu schießen und es kommt zu einem Streit, der von Joe für das Erste geschlichtet wird. Anschließend werden Daryl die Gruppenregeln erklärt. Bei jedem Verstoß wird man von den anderen Gruppenmitgliedern verprügelt. Später verstößt Len gegen diese Regeln und wird bestraft. Am nächsten Morgen sieht Daryl beim Verlassen der Werkstatt die blutige Leiche von Len. Nach kurzem zögern folgt er Joe und seinen Männern in Richtung Terminus.

Rick, Michonne und Carl sind noch immer unterwegs nach Terminus.

Vorspann

Die Zweckgemeinschaft ist auf dem Weg nach Terminus. Eugene versucht während des Marsches Tara anzubaggern, was ihm allerdings nicht gelingt. Er bekommt einen Korb, von dem er sich allerdings nicht abwimmeln lässt.
In der Nacht unterhalten sich Tara und Abraham, während die anderen schlafen. Am nächsten Tag machen sie sich wieder auf den Weg bis sie einen Hinweis zu Terminus entdecken, auf dem Maggie eine Nachricht für Glenn hinterlassen hat. Glenn sieht die Nachricht und läuft voller Freude in Richtung Terminus. Dem Rest der Gruppe bleibt nichts anderes übrig, als ihm zu folgen.

Handlung der Folge

Die Gruppe um Glenn folgt immer noch der Gleise Richtung Terminus. An einer Gabelung sehen sie die Nachricht die Maggie hinterlassen hat, was Glenn sofort veranlasst los zu laufen.

Während Daryl und seine neue Gruppe im Wald übernachtet haben, gehen Rick, Carl und Michonne die Schienen in Richtung Terminus entlang.

Daryl geht in der Zwischenzeit auf die Jagd und kann ein Kaninchen erlegen. Len gelingt es allerdings seinen Pfeil zum selben Zeitpunkt in die Beute zu schießen und es kommt zu einem Streit, der von Joe für das Erste geschlichtet wird. Anschließend werden Daryl die Gruppenregeln erklärt. Bei jedem Verstoß wird man von den anderen Gruppenmitgliedern verprügelt.

Die Gruppe um Glenn und Tara entdeckt einen Turm. Sie werden von einem Zombie überrascht, wobei sich Tara an einem Bein verletzt. Trotz starker Schmerzen entschließt sich Tara den Weg weiter zu gehen. Der Rest der Gruppe folgt ihr schließlich, bis sie zu einem Tunnel kommen, aus dem Gestöhne von Untoten zu hören sind. Abraham ist nicht bereit den Tunnel zu betreten und so trennt sich die Zweckgemeinschaft. Während Glenn und Tara den Tunnel betreten, gehen Abraham und seine Gefolgsleute in die entgegengesetzte Richtung.

Derweil übernachtet Daryls neue Gruppein einer verlassenen Autowerkstatt. Am nächsten Morgen wird Daryl von Len beschuldigt seinen Anteil der Jagdbeute gestohlen zu haben. Dies stellt sich aber als gelogen hinaus. Len wird deshalb von seinen Kumpanen brutal zusammengeschlagen.

Glenn und Tara stoßen auf einen großen Berg Schutt innerhalb des Tunnels den sie zwar übersteigen können, in dem aber viele noch lebende Zombies begraben sind. Die beiden klettern drüber und begegnen einer kleinen Gruppe die sie austricksen um weiterzukommen. Beim Runtersteigen klemmt sich Tara den Fuß ein und kann nicht weiter. Glenn versucht sie zu befreien, was ihm allerdings nicht gelingt.

Abraham, Eugene, und Rosita finden ein Auto. Durch die Navigation von Eugene landen die Drei am anderen Ende des Tunnels.  Dort treffen sie auf Maggie, Bob und Sasha die gerade aus dem Tunnel gekommen sind. Zu sechst retten sie Glenn und Tara vor den Zombies und es kommt zu einer leidenschaftlichen Begrüßung zwischen Glenn und Maggie. Anschließend übernachten sie im Tunnel.

Am nächsten Morgen sieht Daryl beim Verlassen der Werkstatt die blutige Leiche von Len. Nach kurzem zögern folgt er Joe und seinen Männern in Richtung Terminus.

Die neugebildete Zweckgemeinschaft kommt schließlich in Terminus an, wo sie auf eine Frau Namens Mary treffen. Sie werden freundlich empfangen.

Besonderheiten

  • Die ersten Gruppen der Gefängnis-Flüchtlinge finden sich wieder
  • Glenn verschweigt die Wahrheit über Tara
  • Die ersten Charaktere kommen in Terminus an
  • Tara verletzt sich innerhalb kürzester Zeit zum zweiten mal an einem Bein

Todesfälle

Musik

  • Be Not So Fearful by A.C. Newman

Trivia

  • dies ist die 50. Folge der Serie
  • Diese vorletzte Folge einer Staffel ist die erste, in der kein Charakter stirbt und als Zombie zurückkehrt (Staffel 1: Amy, Staffel 2: Shane, Staffel 3: Merle)
  • Fehler in der Folge

Serien-Navigation

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Staffel 6

Staffel 7


Dieser Artikel wurde zuletzt am 03.November 2016 um 19:24 Uhr geändert.
Leider hat noch niemand für diesen Artikel eine Patenschaft übernommen. Möchtest du diese erhalten, so melde dich bei einem Admin oder Helfer.
Seite drucken (Druckansicht)}}

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.